07.10.2020

11.07.2020

10.11.2019

07.07.2019

07.07.2019

19.06.2019

19.06.2019

19.06.2019

19.06.2019

19.06.2019

27.06.2018

20.09.2017

27.08.2017

14.05.2017

07.05.2017

23.04.2017
Tor des Tages

Tor des Tages

09.04.2017

06.04.2017

01.04.2017

18.03.2017

11.03.2017

26.02.2017

26.02.2017

18.02.2017

12.02.2017

22.01.2017

22.01.2017

14.01.2017

18.12.2016
CR7 verzweifelt

CR7 verzweifelt

18.12.2016
Guardado in duel met Pulisic

Guardado in duel met Pulisic

Een stevige schouderduw van Guardado brengt de Amerikaan Christian Pulisic aan het wankelen. (12-11-2016)
11.11.2016

05.11.2016

05.11.2016

05.11.2016
Afstoppen

Afstoppen

01.11.2016

25.10.2016

25.10.2016

22.10.2016

01.10.2016

24.09.2016
n

n

18.09.2016

18.09.2016

14.08.2016

26.07.2016

06.06.2016

28.05.2016

20.03.2016

15.03.2016

12.03.2016

12.03.2016

05.03.2016

27.02.2016

27.02.2016

24.02.2016

30.01.2016

30.01.2016

30.01.2016

30.01.2016

27.01.2016

25.01.2016

24.01.2016

24.12.2015

20.12.2015

16.12.2015

05.12.2015

08.11.2015

03.11.2015

31.10.2015

25.10.2015

24.10.2015

04.10.2015

15.09.2015

08.09.2015

22.08.2015

22.08.2015

11.08.2015

11.08.2015

02.08.2015
Treffsicher

Treffsicher

Mexikos Andrés Guardado erzielt das 1:0 im Finale des Gold Cups gegen Jamaika und bringt seine Mannschaft auf die Siegerstraße. Jamaikas Torhüter Ryan Thompson hat keine Abwehrchance. (27.07.2015)
26.07.2015

26.07.2015
Rangelei

Rangelei

Nach einer Roten Karte gegen Luis Tejada (3.v.r.) geraten die Spieler von Panama und Mexiko während des Gold-Cup-Halbfinals 2015 aneinander. (23.7.2015)
23.07.2015
Am Ende war der Jubel groß

Am Ende war der Jubel groß

Nach dem verwandelten Elfmeter durch Andrés Guardado in der 120. Minute im Spiel gegen Costa Rica war den Mexikanern die Erleichterung ins Gesicht geschrieben. Mexiko gewann das Viertelfinale des Gold Cups schließlich mit 1:0 nach Verlängerung. (21.07.2015)
19.07.2015

17.05.2015

10.05.2015

25.04.2015

25.04.2015

18.04.2015

10.04.2015

04.04.2015

22.03.2015

15.03.2015

07.03.2015

07.03.2015

22.02.2015

22.02.2015

13.02.2015

07.02.2015

03.02.2015

03.02.2015

31.01.2015

17.01.2015

07.01.2015

20.12.2014
Arm in Arm

Arm in Arm

17.12.2014

17.12.2014

23.11.2014

12.11.2014

01.11.2014

26.10.2014

23.10.2014

18.10.2014

13.09.2014

31.08.2014

03.08.2014

03.08.2014
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Mexikos Andres Guardado (r.) streitet sich während des WM-Achtelfinals 2014 gegen die Niederlande mit Georginio Wijnaldum um den Ball. (29.6.2014)
29.06.2014
Mit Haken und Ösen

Mit Haken und Ösen

Mexikos Andreas Guardado (l.) und Georginio Wijnaldum von den Niederlanden behaken sich während des WM-Achtelfinals 2014 mit den Armen. (29.6.2014)
29.06.2014

29.06.2014
Wieder eine Fehlentscheidung!

Wieder eine Fehlentscheidung!

Wütende Proteste der Mexikaner! Und das mit Recht! Einen Schuss von Andrés Guardado hatte Kroatiens Darijo Srna im Strafraum klar mit der Hand geklärt. Entsprechend heftig ist die Aufregung von Javier Hernández (v.). (23.06.2014)
23.06.2014
Die pure Freude

Die pure Freude

Mexikos Torschützen Andrés Guardado (l.) und Javier Hernández drehen nach dem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 gegen Kroatien jubelnd ab. (23-06.2014)
23.06.2014
Beinharter Alves

Beinharter Alves

Da kennt Brasiliens Außenverteidiger Dani Alves keine Gnade: Der Barca-Spieler senst seinen Mexikanischen Gegenspieler Andres Guardado beim Vorrundenspiel der WM 2014 nach einem Ballverlust rüde weg, im den Gegenangriff der "Tri" zu unterbinden.
17.06.2014
Neymar enteilt Guardado

Neymar enteilt Guardado

Neymar (re.) enteilt Andres Guardado. Der Brasilianische Superstar ist vom Leverkusener Winterzugang in seinem Offensivdrang nicht zu stoppen. Trotzdem tut sich der Gastgeber der WM 2014 beim Gruppenspiel gegen "El Tri" verdammt schwer.
17.06.2014

11.01.2014
Guardado mit der Flanke

Guardado mit der Flanke

Während der Europa-League-Partie in der Gruppe A schlägt Andrés Guardado vom FC Valencia (r.) eine Flanke nach innen. Swanseas Verteidiger Nathan Dyer versucht, diese mit dem langen Bein abzufangen (19.9.2014).
19.09.2013
Immer voll dabei: Rayo-Coach Paco Jémez (m.)

Immer voll dabei: Rayo-Coach Paco Jémez (m.)

Jémez steht erst seit Sommer 2012 bei Rayo an der Seitenlinie, identifiziert sich jedoch bereits am 16.12.2012 voll mit dem Club. Die Madrilenen entführten gegen Andrés Guardado (r.) und den FC Valencia drei Punkte aus dem Mestalla.
17.12.2012
Dribbelkünstler

Dribbelkünstler

Bevor Flügelflitzer Andrés Guardado im Sommer 2012 zum FC Valencia wechselte und dort die linke Außenbahn verstärkte, dribbelte und wuselte der Mittelfeldspieler fünf Jahre lang für Deportivo La Coruña. Der Mexikaner eroberte sich auch bei seinem neuen Klub sofort einen Stammplatz und zählte wie beim 2:0-Sieg gegen Lille in jeder der sechs CL-Vorrundenpartien zur Startelf. (02.10.2012)
02.10.2012
Flügelflitzer Andrés Guardado (r.) in Aktion

Flügelflitzer Andrés Guardado (r.) in Aktion

Am sechsten Spieltag der Saison 2012/2013 spielte der FC Valencia mit Guardado zu Hause im Mestalla gegen Álvaro González (l.) und Real Zaragoza. Die Valencianer sollten am Ende mit 2:0 gewinnen. (29.09.2012)
30.09.2012
Doppelpack

Doppelpack

Zum Auftakt des Gold Cups 2011 fegte Mexiko Costa Rica mit 4:1 vom Platz. Nicht ganz unbeteiligt daran war "Doppelpacker" Andrés Guardado, der hier einen seiner beiden Treffer bejubelte. (12.06.2011)
12.06.2011
Fast ein Traumtor

Fast ein Traumtor

Bei der WM 2010 macht Andrés Guardado (im Hintergrund) vor der gesammelten Fußballwelt nachhaltig auf sich aufmerksam: Im Vorrundenspiel Mexikos gegen Uruguay gerät der Flügelstürmer in Minute 22 während eines Zweikampfs ins Straucheln und zirkelt den Ball in der Fallbewegung aus gut 30 Metern einfach mal auf den gegnerischen Kasten. Fernando Muslera im Tor der "Urus" ist zwar geschlagen, aber die Pille springt von der Unterkante der Latte zurück ins Feld. (22.06.2010)
22.06.2010
Fußballgroßmacht Mexiko?

Fußballgroßmacht Mexiko?

Das Mexiko auf dem besten Weg dazu ist, sich zu einem Schwergewicht in der Fußballwelt zu entwickeln, ist nicht erst seit dem Sieg bei den Olympischen Spielen 2012 ein offenes Geheimnis. Bereits beim Freundsschaftsspiel gegen die Niederlande im Vorfeld der WM 2010 gehörten hochtalentierte Kicker wie Guillermo Ochoa (3.v.l. hinten), Héctor Moreno (r. hinten), Andrés Guardado (2.v.r. vorne) und Javier Hernández (r. vorne) zum Aufgebot. (26.05.2010)
26.05.2010
Die Bilanz von fünf Jahren "Depor"

Die Bilanz von fünf Jahren "Depor"

Andrés Guardado (r.) kickte fünf Jahre für Deportivo La Coruña, bevor er im Sommer 2012 zum FC Valencia wechselte. Die Galizier überwiesen vor der Saison 2007 sieben Millionen Euro an Guardados Heimklub Guadalajara und wurden nicht enttäuscht: Der Mexikaner bestach durch technisch hochwertiges Spiel wie hier in der UEFA-Cup-Qualifikation gegen Hajduk Split und erzielte in 137 Ligaspielen 41 Torbeteiligungen. (14.08.2008)
14.08.2008
Gefecht um den Ball

Gefecht um den Ball

01.03.0000

00.00.0000

00.00.0000
Tor des Tages
CR7 verzweifelt
Guardado in duel met Pulisic
Afstoppen
n
Treffsicher
Rangelei
Am Ende war der Jubel groß
Arm in Arm
Kampf um den Ball
Mit Haken und Ösen
Wieder eine Fehlentscheidung!
Die pure Freude
Beinharter Alves
Neymar enteilt Guardado
Guardado mit der Flanke
Immer voll dabei: Rayo-Coach Paco Jémez (m.)
Dribbelkünstler
Flügelflitzer Andrés Guardado (r.) in Aktion
Doppelpack
Fast ein Traumtor
Fußballgroßmacht Mexiko?
Die Bilanz von fünf Jahren "Depor"
Gefecht um den Ball
Bayern besiegt Salzburg 3:1
25.11.2020
10 Bilder
Torparaden von LASK und WAC
30.10.2020
15 Bilder
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder