14.07.2007
2003: U20 bekommt 0:3-Klatsche von Tschechien

2003: U20 bekommt 0:3-Klatsche von Tschechien

Auch ohne unerlaubte Mittel kann sich die tschechische U20-Nationalelf mit Tomas Sivok (re.) gegen Deutschland mit Kapitän Bejamin Wingerter behaupten. Im Hintergrund: Christian Schulz. (05.11.2003)
05.11.2003
Pechvogel im Viertelfinale der U20-WM 2007

Pechvogel im Viertelfinale der U20-WM 2007

Im Viertelfinale zwischen Tschechien und Spanien kam es nach einer spannenden Verlängerung zum Elfmeterschießen. Während Tomáš Pekhart (l.) den letzten Elfer für sein Land verwandelte, verschoss Marc Valiente (r.) den dritten Versuch für sein Land, das Ausscheiden Spaniens besiegelte letztendlich der spätere Welt- und Europameister Piqué, der ebenfalls vom Punkt vergab. (15.07.2007)
00.00.0000
2003: U20 bekommt 0:3-Klatsche von Tschechien
Pechvogel im Viertelfinale der U20-WM 2007
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder
Die Schmach von Haifa
25.03.2019
7 Bilder
Die SKN-Trainer seit 2013
20.10.2018
13 Bilder