Müde Nullnummer

Müde Nullnummer

Kein Durchkommen gab es für Atlético Madrid mit Suúl Niguez (M.) gegen CD Leganes mit Alexander Szymanowski (l.) und Raúl García. (30.09.2017)
30.09.2017

27.09.2017

27.09.2017

27.09.2017

27.09.2017

27.09.2017

12.09.2017

19.08.2017

02.08.2017

25.07.2017

25.07.2017

25.07.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017

21.05.2017
Frühes Tor!

Frühes Tor!

Saúl steigt hier am höchsten und markiert im CL-Halbfinal-Rückspiel das 1:0 für Atlético gegen Real. (10.05.2017)
10.05.2017

10.05.2017

10.05.2017

06.05.2017

06.05.2017

06.05.2017

06.05.2017

06.05.2017

02.05.2017

01.05.2017

25.04.2017

22.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

18.04.2017

15.04.2017
Atléti jubelt

Atléti jubelt

Nach dem Treffer von Antoine Griezmann jubeln die Colchoneros. Christian Fuchs von Leicester guckt bescheiden drein.
12.04.2017
Ein Gesicht sagt mehr als Worte

Ein Gesicht sagt mehr als Worte

Leicester-Verteidiger Robert Huth guckt bescheiden. Die Foxes haben soeben im Hinspiel des Viertelfinals das 0:1 gegen Atletico kassiert.
12.04.2017
Luftkampf

Luftkampf

Diego Godin kommt nicht richtig an den Ball. (12.4.2017)
12.04.2017
Die Szene, die zum Elfer führte

Die Szene, die zum Elfer führte

Antoine Griezmann wid gefoult - allerdings außerhalb des Strafraums. Der Schiedsrichter zeigt trotzdem auf den Punkt.
12.04.2017

12.04.2017

12.04.2017

12.04.2017

11.04.2017

11.04.2017

08.04.2017

08.04.2017

08.04.2017

08.04.2017

08.04.2017

08.04.2017
Freude

Freude

Ángel Correa, Antoine Griezmann, Filipe Luís, Thomas Partey und Gabi (von Links) feiern den Treffer gegen Real. (08.04.2017)
08.04.2017

04.04.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

19.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

15.03.2017

11.03.2017

05.03.2017

05.03.2017

05.03.2017

05.03.2017

05.03.2017

02.03.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

26.02.2017

21.02.2017

18.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

12.02.2017

01.02.2017

01.02.2017

01.02.2017

01.02.2017

28.01.2017

28.01.2017

25.01.2017

22.01.2017

22.01.2017

22.01.2017

22.01.2017

Antoine Griezmann erzielt per Seitfallzieher einen Treffer im Spiel gegen Eibar (19.01.17).
19.01.2017

15.01.2017

14.01.2017

14.01.2017

10.01.2017

10.01.2017

07.01.2017

03.01.2017

12.12.2016

12.12.2016

06.12.2016

06.12.2016

06.12.2016

03.12.2016
Enttäuschung

Enttäuschung

Antoine Griezmann sitzt enttäuscht auf dem Rasen nach dem Spiel Atléticos gegen Espanyol am 14. Spieltag der Saison 2016/2017. (03.12.2016)
03.12.2016

23.11.2016

23.11.2016

23.11.2016

23.11.2016

23.11.2016
Eiskalt abgeschlossen

Eiskalt abgeschlossen

23.11.2016

23.11.2016

19.11.2016

05.11.2016

05.11.2016

05.11.2016
Jubel

Jubel

Diego Godín bejubelt den Treffer von Antoine Griezmann (l.) im Spiel gegen den FK Rostov (01.11.16).
01.11.2016

01.11.2016

29.10.2016

29.10.2016

29.10.2016
Gameiro bei seiner Rückkehr ins Sánchez Pizjuán

Gameiro bei seiner Rückkehr ins Sánchez Pizjuán

23.10.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Sevillas Mariano in dieser Szene gegen Atléticos Angel Correra.
23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016

23.10.2016
Yannick Carrasco erzielt den ersten Hattrick seiner Karriere

Yannick Carrasco erzielt den ersten Hattrick seiner Karriere

15.10.2016
Tiago setzt beim 7:1 gegen Granada den Schlusspunkt!

Tiago setzt beim 7:1 gegen Granada den Schlusspunkt!

15.10.2016

15.10.2016

15.10.2016

02.10.2016

28.09.2016
Zuschauer

Zuschauer

Im CL-Gruppenspiel zwischen Atlético und Bayern schaut sich David Alaba (l.) an, was Antoine Griezmann mit den Ball veranstaltet. (28.09.2016)
28.09.2016
Auf den Fersen

Auf den Fersen

Duell der Routiniers: Im CL-Gruppenspiel zwischen Atlético und dem FC Bayern verfolgt Philipp Lahm (r.) Angreifer Fernando Torres. (28.09.2016)
28.09.2016
Verfolgungsjagd

Verfolgungsjagd

Die Atlético-Akteure Saúl (r.) und Stefan Savić jagen Bayerns Franck Ribéry.
28.09.2016

28.09.2016

28.09.2016
Elfmeter

Elfmeter

Manuel Neuer macht sich vor dem Elfmeter von Antoine Griezmann in der Champions League bereit (28.09.16).
28.09.2016
Ballannahme

Ballannahme

Antoine Griezmann (r.) im CL-Spiel gegen Bayern Münchens Franck Ribéry (28.09.16).
28.09.2016

28.09.2016

25.09.2016

25.09.2016

25.09.2016

21.09.2016

21.09.2016
Leistenverletzung bei Messi

Leistenverletzung bei Messi

In der 59. Minute muss Lionel Messi (2.v.l.) im Spiel gegen Atlético Madrid ausgewechselt werden. Schiedsrichter Fernández Borbalán hilft den Argentinier auf die Beine. (21.09.2016)
21.09.2016

21.09.2016

13.09.2016

13.09.2016

13.09.2016
Debüt

Debüt

Bart Ramselaar (l.) gab sein CL-Debüt gegen Antoine Griezmann und Atlético Madrid. (13.09.2016)
13.09.2016

09.09.2016
Griezmann befindet sich noch nicht in Torlaune

Griezmann befindet sich noch nicht in Torlaune

Gegen Leganés zwigte Atléticos Toptorläger der letzten Saison weiter mit Ladehemmung. Ein müdes 0:0 stand am Ende zu Buche, es ist bereits das zweite Remis für die Simeone Elf im zweiten Spiel. (27.08.2016)
27.08.2016
Carrasco ist stets mit hohem Tempo unterwegs

Carrasco ist stets mit hohem Tempo unterwegs

Der belgische Nationalspieler Yannick Carrasco fand auch mit Vollspeed keinen Weg vorbei am Abwehrbollwerk des Aufsteigers aus Leganés. (27.08.2016)
27.08.2016
Torres verabschiedet sich gefrustet von den Gegenspielern

Torres verabschiedet sich gefrustet von den Gegenspielern

Nach dem Madrider Derby zwischen Aufsteiger Leganés und Atlético verlässt Fernando Torres gefrustet den Platz. Für ihn und seine Sturmkollegen war kein Durchkommen gegen den starken Schlussmann Serantes und die Abwehr um Diego Rico. (27.08.2016)
27.08.2016
Konzentration

Konzentration

Atlético-Trainer Diego Simeone tüftelt einen Plan für seine Colchoneros aus, um den CD Léganes am 2. Spieltag der Primera Divisíon 2016/2017 zu schlagen. (27.08.2016)
27.08.2016

21.08.2016
Nachdenklich

Nachdenklich

Diego Simeone während des Spiels zwischen Atlético Madrid und Deportivo Álaves (21.08.16).
21.08.2016

21.08.2016

12.08.2016
Gameiro bei seine Präsentation im Vicente Calderón

Gameiro bei seine Präsentation im Vicente Calderón

Der Franzose wechselte für rund 32 Millionen Euro von Sevilla zu Atlético de Madrid und wird dort mit seinem Landsmann Antoine Griezmann im Sturm zusammen für exquisite Tore sorgen. (31.07.2016)
31.07.2016
Theo Hernández darf in der Vorbereitung für Atlético ran

Theo Hernández darf in der Vorbereitung für Atlético ran

Ein paar Tage später verkündete Atlético die Ausleihe des Außenverteidigers zum Aufsteiger Deportivo Alavés. Sicherlich eine gute Station, um sich weiterzuentwickeln. (Foto: Getty)
31.07.2016

29.07.2016

28.05.2016
Entschlossene Hoffnungsträger

Entschlossene Hoffnungsträger

Die Elf von Atlético Madrid demonstriert vor dem Champions-League-Finale 2016 gegen Stadtrivale Real Entschlossenheit und Zuversicht.
28.05.2016

28.05.2016

28.05.2016

28.05.2016
1:0 für Real!

1:0 für Real!

Der Mann für die seltenen, aber wichtigen Tore: Sergio Ramos (r. u.) bringt Real Madrid im Champions-League-Finale 2016 gegen Atlético Madrid mit 1:0 in Führung.
28.05.2016

28.05.2016
Ganz schlechter Zeitpunkt

Ganz schlechter Zeitpunkt

Antoine Griezmann vergibt im Champions-League-Finale vom Elfmeterpunkt die große Chance auf den Ausgleich zum 1:1.
28.05.2016
Mit Händen und Füßen

Mit Händen und Füßen

Atléticos Fernando Torres (l.) kämpft mit Reals Pepe (M.) und Sergio Ramos im Champions-League-Finale 2016 um den Ball.
28.05.2016
In Deckung!

In Deckung!

Fernando Torres (l.) versucht sich vor Sergio Ramos Schuss zu schützen.
28.05.2016
Ausgleich!

Ausgleich!

Bis zur 79. Minute rannte Atlético Madrid im Champions-League-Finale 2016 gegen Stadtrivale einem Rückstand hinterher - dann kam Yannick Ferreira-Carrasco (o.) und drückte die Kugel zum umjubelten Ausgleich über die Linie.
28.05.2016

28.05.2016
Ins Straucheln...

Ins Straucheln...

...gerät Reals Danilo hier im Zweikampf mit Atléticos Yannick Ferreira-Carrasco (28.05.2016)
28.05.2016

28.05.2016
Herzzerreißend

Herzzerreißend

Juanfran ist nach dem Champions-League-Finale 2016 vollkommen untröstlich. Kein Wunder, verschoss er doch als einziger im Elfmeterschießen und ebnete so den Weg für Reals Triumph..
28.05.2016
Lautstarke Ansage

Lautstarke Ansage

Atlético Madrids Trainer Diego Simeone dirigiert sein Team beim Finale der Champions-League gegen Real Madrid (28.05.16).
28.05.2016
Duell

Duell

Cristiano Ronaldo verfolgt Antoine Griezmann im CL-Finale (28.05.16).
28.05.2016

28.05.2016
José Giménez im Training bei Atlético

José Giménez im Training bei Atlético

Beim Open Media Day vor dem Champions-League-Finale gab sich Atlético um Abwehrmann José Giménez bewusst entspannt. (21.05.2016)
21.05.2016
Torres bringt Atlético gegen Celta in Führung

Torres bringt Atlético gegen Celta in Führung

Nach einem Eckball stand Fernando Torres am langen Pfosten goldrichtig und brachte das Leder volley im Tor unter. Der Madrilene zeigt sich in einer bestechenden Form und kann sich berechtigte Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme machen. (14.05.2016)
14.05.2016
Fernando Torres trifft auch gegen Levante

Fernando Torres trifft auch gegen Levante

Der ehemalige spanische Nationalspieler hat einen Lauf. Nach seinem Treffer im Champions-League-Halbfinale gegen die Bayern, gelingt Torres auch am vorletzten Spieltag bei Levante ein Tor. (08.05.2016)
08.05.2016
Levante beendet Atléticos Titelträume

Levante beendet Atléticos Titelträume

08.05.2016
Beste Atmosphäre

Beste Atmosphäre

Es knistert in München! Kurz vor Anpfiff gegen Atlético Madrid im CL-Halbfinale sorgen die Fans für Gänsehautstimmung. (3.5.2016)
03.05.2016
Oblak ist da

Oblak ist da

Nach einer Hereingabe ist Atléticos Keeper Oblak zur Stelle und rettet für Ribéry im Bayern-Dress. (3.5.2016)
03.05.2016
Müller akrobatisch, aber erfolglos

Müller akrobatisch, aber erfolglos

Im Champions-League-Halbfinale gegen Atlético Madrid versucht es Thomas Müller (l.) erfolglos mit einer Direktabnahme. Gabi (r.) wirft sich in den Weg. (03.05.2016)
03.05.2016
Der Spanier trifft gegen die Spanier

Der Spanier trifft gegen die Spanier

Mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgt Xabi Alonso für die 1:0-Führung gegen Atlético Madrid im Halbfinal-Rückspiel der Champions League. (3.5.2016)
03.05.2016

03.05.2016
Brutal ausgekontert

Brutal ausgekontert

Mit der ersten Torchance erzielt Atlético durch Griezmann (r.) den so wichtigen Auswärtstreffer. Neuer (M.) kann den Schuss des Franzosen nicht abwehren. (03.05.2016)
03.05.2016

03.05.2016

03.05.2016
Robert Lewandowski mit dem Hoffnungsschimmer

Robert Lewandowski mit dem Hoffnungsschimmer

Robert Lewandowsi stellt per Abstauber auf 2:1 gegen Atlético Madrid. (3.5.2016)
03.05.2016
Das tut weh

Das tut weh

Die Spieler Atleticos feiern den Treffer gegen Bayern München und Manuel Neuer im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals 2015/2016. (03.05.2016)
03.05.2016
Griezmann hält Atlético weiter im Titelrennen

Griezmann hält Atlético weiter im Titelrennen

Simeone spielte gegen Rayo Vallecano mit einer B-Elf, um seine Stars für das Halbfinalrückspiel in der Champions League gegen Bayern München zu schonen. Und genauso harmlos präsentierten sich die Rojiblanocs. Erst nach der Einwechslung von Antoine Griezmann und desse Tor fand Atlético offensiv überhaupt statt. (30.04.2016)
30.04.2016

27.04.2016
Das ist das Ding

Das ist das Ding

Die begehrte CL-Trophäe wird vor dem Halbfinal-Hinspiel zwischen Atlético und Bayern präsentiert (27.04.2016).
27.04.2016
Atléticos Jubelturm

Atléticos Jubelturm

Saúl (unten) nimmt nach seinem Treffer zum 1:0 im CL-Halbfinale gegen Bayern München die Teamkollegen Koke und Antoine Griezmann Huckepack. Juanfran (l.) kommt zu spät. (27.04.2016)
27.04.2016
Duell in der Königsklasse

Duell in der Königsklasse

Bayerns Philipp Lahm (l.) im Zweikampf mit Fernando Torres von Atlético Madrid (27.04.2016).
27.04.2016
Gegen Bayern-Überzahl erfolgreich

Gegen Bayern-Überzahl erfolgreich

Gleich drei Bayern Akteure (David Alaba, Arturo Vidal und Juan Bernat, v.l.n.r.) können Saúl (2.v.l.) nicht am erfolgreichen Torschuss im Champions League Halbfinale zwischen Atlético Madrid und Bayern München hindern. (27.04.2016)
27.04.2016
Liebesgrüße aus Madrid

Liebesgrüße aus Madrid

Vor dem CL-Halbfinalhinspiel zwischen Atlético und Bayern empfangend die Fans der Madrilenen ihre Elf am 27. April 2016 mit dieser tollen Choreo.
27.04.2016
Kopfball

Kopfball

Bayerns Artuto Vidal (r.) setzt sich im Luftduell gegen Atléticos Stefan Savić (13) durch (27.04.2016).
27.04.2016
Führungstreffer

Führungstreffer

Während Atléticos Antoine Griezmann sich über dem Ball im Netz freut, guckt Bayern-Keeper Manuel Neuer (l.) wenig amüsiert (27.04.2016).
27.04.2016
Nicht zu stoppen

Nicht zu stoppen

Bayerns Xabi Alonso lässt sich Atléticos Antoine Griezmann (l.) nicht aufhalten (27.04.2016).
27.04.2016
Madrider Stadtmusikanten

Madrider Stadtmusikanten

Beim CL-Halbfinal-Hinspiel gegen Bayern München spielt Atlétivo die erste Geige.
27.04.2016
Heißer Kampf!

Heißer Kampf!

Gegen Atlético Madrid will der FC Bayern München seine Chancen auf das Saison-Triple wahren (27.04.2016)
27.04.2016

27.04.2016
Zu spät!

Zu spät!

Malagas Miguel Torres kommt im Duell gegen Atlético-Ikone Fernando Torres zu spät und kann die Flanke nicht mehr verhindern.
23.04.2016

23.04.2016
Lufthoheit

Lufthoheit

Bilbaos Etxeita (beim Kopfball) klärt das Leder, bevor sein Keeper Iraizoz (r.) eingreifen muss. Im Hintergrund: Bilbaos De Marcos (10) und Fernando Torres von Atlético Madrid.
20.04.2016
Glückwunsch

Glückwunsch

Atléticos Antoine Griezmann (l.) und Koke (M.) gratulieren Fernando Torres zum 1:0 gegen Athletic Bilbao (20.04.2016).
20.04.2016
Wuchtig

Wuchtig

Mit diesem wuchtigen Kopfball, über den Athletics De Marcos (r.) nur staunen kann, erzielt Atléticos Fernando Torres das 1:0. (20.04.2016)
20.04.2016
High Five!

High Five!

Nachdem Koke für Atlético Madrid gegen Granada zur 1:0-Führung trifft, nimmt der Kapitän die Glückwünsche von Fernando Torres entgegen.
17.04.2016

13.04.2016

13.04.2016

13.04.2016
Mit harten Bandagen

Mit harten Bandagen

Gegen Neymar (re.) muss man schon mal hinlangen! Atleticos Augusto Fernando foult den Brasilianer im spanischen Duell im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League
13.04.2016
Atletico jubelt!

Atletico jubelt!

Vorteil Atléti: Antoine Griezmann trifft per Kopf im Viertelfinal-Rückspiel - das 1:0 würde ein Weiterkommen der Rojiblanco gegen den FC Barcelona bedeuten.
13.04.2016
Im Duell mit Messi

Im Duell mit Messi

Yannick Carrasco (re.) versucht den quirligen Argentinier im Duell zu stellen, (13.04.2016)
13.04.2016
Atléti schafft erneut die Sensation

Atléti schafft erneut die Sensation

Die Spieler von Atlético Madrid jubeln: Wie bereits 2014 werfen die Rojiblanco den großen FC Barcelona aus der Champions League. (13.04.2016)
13.04.2016

13.04.2016
Barca gegen Atléti bedeutet Spannung

Barca gegen Atléti bedeutet Spannung

Im Duell in der Champions League hatte Atléti zuletzt mehr Erfolg als Barca (13.04.2016)
13.04.2016

09.04.2016
Griezmann im Spiel gegen Espanyol

Griezmann im Spiel gegen Espanyol

Der Franzose steuerte beim Auswärtssieg gegen Espanyol einen Treffer bei und war für die Bewegung im Angriff der 'Rojiblancos' einmal mehr extrem wichtig. (09.04.2016)
09.04.2016
Chance verpasst

Chance verpasst

Barca-Star Lionel Messi (m.) ärgert sich im Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid über eine vergebene Chance. (05.04.2016)
05.04.2016
Torres trifft und fliegt

Torres trifft und fliegt

Zehn Minuten nach seinem Führungstreffer für Atletico Madrid darf Fernando Torres (2. v. l.) im Champions-League-Spiel gegen Barcelona mit Gelb-Rot frühzeitig unter die Dusche. (05.04.2016)
05.04.2016

05.04.2016

05.04.2016

04.04.2016
Griezmann zum Zweiten

Griezmann zum Zweiten

Mit seinem zweiten Treffer im Spiel gegen Real Betis macht Antoine Griezmann (hinten) den lockeren Sieg in der Premiera Division klar. Betis Schlussmann Adán hat keine Abwehrchance. (02.04.2016)
02.04.2016

15.03.2016
Abschirmen und Laufen

Abschirmen und Laufen

15.03.2016
Voller Einsatz

Voller Einsatz

PSV-Spieler Jetro Willems (l.) grätscht hier geschickt zum Ball und spitzelt Atléticos Gabi (r.) das Leder vom Fuß. (15.03.2016)
15.03.2016
Weggerutscht

Weggerutscht

Eindhovens Davy Pröpper (l.) hat hier gegen Madrids Augusto Fernández das Nachsehen, weil er ausgerutscht ist. (15.03.2016)
15.03.2016

15.03.2016

15.03.2016

15.03.2016

15.03.2016
Sicher vom Punkt

Sicher vom Punkt

Antoine Griezmann war einer der acht erfolgreichen Elfmeterschützen für Atlético Madrid gegen PSV. (15.3.2016)
15.03.2016

06.03.2016

06.03.2016

06.03.2016

06.03.2016

01.03.2016

01.03.2016
Zähes Ringen

Zähes Ringen

Atléticos Saul und Cristiano Ronaldo kämpfen im Madrider Stadtderby um den Ball.
27.02.2016
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Saul gewinn im Derby zwischen Atlético Madrid und Real Madrid das Kopfballduell gegen Sergio Ramos.
27.02.2016
Auf Betriebstemperatur...

Auf Betriebstemperatur...

...präsentiert sich Atléticos Trainer Diego Simeone im Derby gegen Real Madrid.
27.02.2016
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Cristiano Ronaldo von Real Madrid versucht den Ball an Diego Godin und Felipe Luis von Atlético Madrid im Ligaspiel vorbeizulegen (27.02.16).
27.02.2016
Derby in Madrid

Derby in Madrid

Atlético Madrid empfängt die Königlichen: Wer jubelt im "El Derbi madrileño"?
27.02.2016

25.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

24.02.2016

21.02.2016
Geklärt

Geklärt

Eric Bailly von Villarreal CF (24) klärt per Kopf gegen Atléticos Stefan Savić (2.v.l.) (21.02.2016).
21.02.2016

21.02.2016

06.02.2016

30.01.2016

30.01.2016
Berechtigter Platzverweis

Berechtigter Platzverweis

Filipe Luís von Atlético Madrid sieht nach einem brutalen Tritt gegen Barcelonas Lionel Messi die Rote Karte. (30.01.2016)
30.01.2016

30.01.2016

30.01.2016

24.01.2016
Banega packt die Grätsche aus!

Banega packt die Grätsche aus!

24.01.2016
Vitolo fliegt mit Gelb-Rot vom Platz!

Vitolo fliegt mit Gelb-Rot vom Platz!

24.01.2016
Griezmann scheitert am Aluminium!

Griezmann scheitert am Aluminium!

24.01.2016
Atléticos Präsident Cerezo schaut gegen Sevilla unzufrieden drein

Atléticos Präsident Cerezo schaut gegen Sevilla unzufrieden drein

Die 'Rojiblancos' erreichten gegen Sevilla lediglich ein 0:0, was auch Vereinspräsident Enrique Cerezo nicht sonderlich gefiel. (24.01.2016)
24.01.2016

24.01.2016
Eiskaltes Atlético!

Eiskaltes Atlético!

Gegen starke Gastgeber ging Atlético zwar früh in Führung, hatte danach gegen eine engstehende Las Palmas-Defensive jedoch seine Probleme. Zudem kam der Aufsteiger selbst zu zahlreichen Torchancen. Einmal mehr machte Antoine Griezmann (r.) mit seinen Saisontoren 11 und 12 dann jedoch den Sack zu. (17.01.2016)
17.01.2016
Der Dosenöffner

Der Dosenöffner

Ángel Correa (Mitte) trifft im Pokal-Achtelfinale zwischen Atlético Madrid und Rayo Vallecano zum 1:0 für die Hauptstädter.
14.01.2016
Thomas Partey kontrolliert den Ball im Duell mit Jozabed

Thomas Partey kontrolliert den Ball im Duell mit Jozabed

Der junge Ghanaer Thomas Partey (r.) ist die Entdeckung der letzten Spiele und kommt unter Simeone nun immer häufiger zum Einsatz. Hier schirmt er den Ball gekonnt vor seinem Gegenspieler Jozabed (l.) ab. (06.01.2016)
06.01.2016
Nacho bejubelt seinen Führungstreffer gegen Atlético

Nacho bejubelt seinen Führungstreffer gegen Atlético

Nacho (r.) nahm das Herz in die Hand und zog aus gefühlt 30 Metern einfach mal ab. Sein Schuss aus halblinker Position landete unhaltbar für Moyá im rechten untereren Toreck. Die Führung für den Außenseiter! (06.01.2016)
06.01.2016
Saúl erzielt den Ausgleich in Vallecas

Saúl erzielt den Ausgleich in Vallecas

Atlético tat sich gegen Rayo lange schwer und lag nach der ersten Halbzeit zurück. Doch ein Fernschuss von Saúl (l.) nach schöner Vorarbeit von Vietto bescherte den 'Colchoneros' den Ausgleich und somit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel im Vicente Calderón. (06.01.2016)
06.01.2016
Kein Durchkommen für Griezmann & Co.

Kein Durchkommen für Griezmann & Co.

Die 'Colchoneros' tun sich gegen Levante in Halbzeit eins äußerst schwer. Der Druck ist hoch, da Atlético mit einem Sieg an die Tabellenspitze klettern könnte. (02.01.2016)
02.01.2016
Rubi peitscht sein Team nach vorne!

Rubi peitscht sein Team nach vorne!

Rubi hat Levante für die ersten Hälfte beim Gastspiel bei Atlético perfekt eingestellt. Die Valencianer machten es den 'Rojiblancos' verdammt schwer und hielten das 0:0 bis zur Pause. (02.01.2016)
02.01.2016
Partey trifft gegen Levante

Partey trifft gegen Levante

Mit seinem ersten Ligator für Levante sichert Thomas Teye Partey (M.) Atlético Madrid den Sieg gegen Levante. Antoine Griezman, Trujillo, Verza und José Mari sind bei diesem kraftvollen Antritt nur Statisten. (02.01.2016)
02.01.2016

29.12.2015
Thomas Partey beseitigt alle rot-weißen Zweifel!

Thomas Partey beseitigt alle rot-weißen Zweifel!

Atlético mühte sich in der vierten Runde der Copa del Rey zunächst im Hinspiel zu einem 1:2-Auswärtssieg bei Drittligist Reus Deportiu und konnte dann auch im Vicente Calderón nicht überzeugen. Das Tor von Thomas sollte jedoch fürs Weiterkommen der Minimalisten reichen. (17.12.2015)
17.12.2015

17.12.2015
Laporte erzielte gegen Atlético die frühe Basken-Führung!

Laporte erzielte gegen Atlético die frühe Basken-Führung!

Nach nicht einmal einer halben Stunde stand es im Vicente Calderón überraschend 0:1 für die Gäste aus Bilbao. Innenverteidiger Aymeric Laporte (r.) hatte nach einem Eckball den Ball per Abstauber über die Linie gedrückt. (13.12.2015)
13.12.2015
Saúl Ñíguez bejubelt seinen Ausgleichstreffer gegen Bilbao

Saúl Ñíguez bejubelt seinen Ausgleichstreffer gegen Bilbao

Simeone bezeichnet Saúl als 'Todoterreno', einen Fußballer, der alle Positionen spielen kann. Gegen Athletic zeigte Saúl, dass er auch Tore erzielen kann. Per Kopf nickte der Mittelfeldmann am kurzen Pfosten einen Eckball von Koke zum 1:1 in die Maschen. (13.12.2015)
13.12.2015
Abwehrchef Godín bringt Atlético in Führung!

Abwehrchef Godín bringt Atlético in Führung!

Mit einem wuchtigen Kopfball nickt Diego Godín das Leder ins Netz. Es bedeutete die Führung für die Gäste beim Granada Club de Fútbol und sollte den Hauptstädtern drei wichtige Punkte bescheren. (05.12.2015)
05.12.2015

28.11.2015

28.11.2015
Per Kopf zur Führung

Per Kopf zur Führung

Früh bringt Antoine Griezmann Atlético in der Champions-League-Partie gegen Galatasaray per Kopf in Front. (25.11.2015)
25.11.2015
Torres kommt zu spät

Torres kommt zu spät

Atléticos Fernando Torres (r.) versucht, Galatasarays Semih Kaya vom Ball zu trennen, kommt jedoch etwas zu spät in den Zweikampf. (25.11.2015)
25.11.2015
Im Kopfballduell

Im Kopfballduell

Atléticos Fernando Torres (r.) und Bilal Kisa von Galatasaray geben während der Champions-League-Gruppenpartie 2015/2016 im Kopfballduell alles. (25.11.2015)
25.11.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Atléticos Óliver Torres (r.) und Sabri Sarıoğlu von Galatasaray schieben sich gegenseitig im Zweikampf. (25.11.2015)
25.11.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Atléticos Jackson Martínez (r.) konkurriert mit seinem Gegenspieler Pablo Pérez von Sporting Gijón um den Ball. (8.11.2015)
08.11.2015
Martínez am Ball

Martínez am Ball

Atléticos Angreifer Jackson Martínez legt sich den Ball während der La-Liga-Partie gegen Valencia zum Abschluss zurecht. (25.10.2015)
25.10.2015

25.10.2015

21.10.2015

21.10.2015

21.10.2015
Jubel der Rojiblancos

Jubel der Rojiblancos

Während der Champions-League-Gruppenpartie in der Saison 2015/2016 gegen FK Astana bejubeln Gabi, Saul Niguez und Stefan Savic (v.l.n.r.) einen Treffer für Atlético Madrid. (21.10.2015)
21.10.2015

21.10.2015
Olivier Torres trifft in der Champions League

Olivier Torres trifft in der Champions League

Der spanische U-21-Nationalspieler konnte in der Königklasse gegen Astana sein Tordebüt feiern. Mit einem feinen Heber überwand er den Schlussmann der Gäste. (21.10.2015)
21.10.2015

04.10.2015
Rafa Benítez grüßt Diego Simeone zum ersten Mal als Real-Coach

Rafa Benítez grüßt Diego Simeone zum ersten Mal als Real-Coach

Real Madrids Trainer Rafa Benítez (l.) und Diego Simeone vom Lokalrivalen Atlético geben sich vor dem Derbi mardrileno am 7. Primera-División-Spieltag der Saison 2015/2016 friedlich die Hand. (4.10.2015)
04.10.2015

04.10.2015
Benzema erzielt völlig unbedrängt per Kopf die Fürhrung

Benzema erzielt völlig unbedrängt per Kopf die Fürhrung

Benzema erzielt völlig unbedrängt per Kopf die Fürhrung
04.10.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Atléticos Jackson Martínez (l.) und Casemiro von Real Madrid kämpfen während der Primera-División-Partie am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 um den Ball. (4.10.2015)
04.10.2015
Griezmann in Topform

Griezmann in Topform

Antoine Griezmann schlägt gegen Getafe zu! Der Franzose in Diensten von Atletico Madrid erzielt in der vierten Minute den Treffer zum 1:0 - bereits sein viertes Pflichtspieltpr in der Saison 2015/16.
22.09.2015
Kaum aufzuhalten

Kaum aufzuhalten

Atléticos Antoine Griezmann (l.) geht gegen Galatasaray-Mittelfeldspieler Emre Çolak ins Dribbling. (15.09.2015)
15.09.2015

12.09.2015

12.09.2015

12.09.2015

12.09.2015

12.09.2015

12.09.2015
Wieder einmal La Pulga

Wieder einmal La Pulga

Lionel Messi erzielt am 3. Primera-División-Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Atlético Madrid einen wichtigen Treffer für den FC Barcelona. (12.9.2015)
12.09.2015
Torres schirmt ab

Torres schirmt ab

Atléticos Fernando Torres versucht während der Primera-División-Partie am 3. Spieltag der Saison 2015/2016, den Ball gegen Barcelonas Javier Mascherano abzuschirmen. (12.9.2015)
12.09.2015
Volles Engagement

Volles Engagement

Atléticos Angreifer Fernando Torres (l.) und Javier Mascherano vom FC Barcelona kämpfen während der Primera-División-Partie am 3. Spieltag der Saison 2015/2016 um den Ball. (12.9.2015)
12.09.2015

30.08.2015

22.08.2015

22.08.2015

22.08.2015
Abgeschirmt

Abgeschirmt

Óliver Torres von Atlético Madrid will den Ball gegen Hernán Santana vom FC Villarreal ncht verlieren (22.08.16).
22.08.2015
Nicht zu schade

Nicht zu schade

Atlético Madrids Königstransfer Jackson Martínez ist sich während der Vorbereitung auf die Saison 2015/2016 nicht zu schade, auch mal einen Medizinball zu tragen. (11.8.2015)
11.08.2015
Konzentriert

Konzentriert

Im Training von Atlético Madrid macht Neuzugang Stefan Savic (l.) bereits eine gute Figur. (30.7.2015)
30.07.2015

25.07.2015
Messi fehlt im Calderón bisher die nötige Durchschlagskraft

Messi fehlt im Calderón bisher die nötige Durchschlagskraft

17.05.2015

17.05.2015

17.05.2015

17.05.2015
Der Dirigent

Der Dirigent

Diego Simeone gibt seinen Mannen im Viertelfinal-Rückspiel bei Real Madrid die Taktik vor. (22.04.2015)
22.04.2015
Chicharito macht Druck

Chicharito macht Druck

Javier Hernández, der Mann des Abends im Champions-League-Viertelfinale gegen Atlético, will Diego Godín in dieser Szene den Ball stibitzen. (22.04.2015)
22.04.2015
Spanisch-Mexikanisches Laufduell

Spanisch-Mexikanisches Laufduell

Juanfran (r.) und Javier Hernández (l.) duellieren sich im Champions-League-Viertelfinale um das runde Leder. (22.04.2015)
22.04.2015
Derbi madrileño in der Champions League

Derbi madrileño in der Champions League

Selten gibt es so häufig ein Stadtduell auf höchster europäischer Ebene: Im Viertelfinale der Champions League treffen Real und Atletico nach dem Finale im Mai 2014 auch in der K.O.-Runde '15 erneut in der Königsklasse aufeinander. (22.04.2015)
22.04.2015
Feines Füßchen

Feines Füßchen

Saúl nimmt das Leder im Laufduell mit James Rodríguez gekonnt mit. Am Ende war der Frust jedoch groß: Atlético musste sich nach dem 0:1 aus dem Turnier verabschieden. (22.04.2015)
22.04.2015
Abschirmen und Laufen

Abschirmen und Laufen

Dani Carvajal (li.) schirmt den Ball gegen Atléticos Saùl ab. (22.04.2015)
22.04.2015
Zwei vom selben Schlag?

Zwei vom selben Schlag?

Beides ganz sicher keine Kinder von Traurigkeit: Reals Pepe und Atleticos Mario Mandzukic beharken sich im Viertelfinale der Champions League beim Madrider Stadtderby. (22.04.2015)
22.04.2015
Was soll das denn jetzt?!

Was soll das denn jetzt?!

Diego Godín (m.)und Jesús Gámez (l.) sind mit einer Entscheidung überhaupt nicht einverstanden und beshcweren sich beim deutschen Linienrichter an der Außenlinie. (22.04.2015)
22.04.2015
Ronaldo vergibt die große Chance

Ronaldo vergibt die große Chance

CR 7 hat die Führung auf dem Fuß! Der Superstar aus Portugal vergibt die größte Chance im ersten Durchgang, als er aus spitzem Winkel am Keeper der Rojiblancos scheitert. Atleticos Koke kommt einen Schritt zu spät um die Situation bereits vorher zu klären.
22.04.2015
Entsetzen bei Gelb-Rot

Entsetzen bei Gelb-Rot

Atleticos Arda Turan (mi.) steht das Entsetzen ins Gesicht geschrieben! Der Türke sieht zum zweiten Mal die gelbe Karte vom deutschen Schiri Dr. Felix Brych und fliegt in der Folge mit Gelb-Rot vom Platz. (22.04.2015)
22.04.2015
Trost für den Sündenbock

Trost für den Sündenbock

Arda Turan (m.) wird nach dem bitteren Viertelfinal-Aus seines Teams von Reals Fábio Coentrão (l.) aufgeheitert. (22.04.2015)
22.04.2015
Stadtderby im Viertelfinale der Königsklasse

Stadtderby im Viertelfinale der Königsklasse

Vor dem Vicente Calderón wurden vor Anstoß des Champions-League-Viertelfinales zwischen Atlético und Real Madrid reichlich Schals verkauft. In der spanischen Hauptstadt gab es seit Tagen kein anderes Gesprächsthema als die Neuauflage des Finales der vergangenen Königsklassen-Saison. (14.04.2015)
14.04.2015
Eng am Mann

Eng am Mann

Real Madrids James Rodríguez (r.) attackiert Atléticos Miranda während des Champions-League-Viertelfinal-Hinspiels 2014/2015 mit vollem Einsatz. (14.4.2015)
14.04.2015

14.04.2015

14.04.2015

14.04.2015

14.04.2015

07.04.2015
Volltreffer

Volltreffer

Fernando Torres (hinten) gratuliert seinem Atlético-Mitspieler Antoine Griezmann zu einem Treffer gegen Real Sociedad (07.04.2015).
07.04.2015
Hoch das Bein!

Hoch das Bein!

João Miranda (l.) und Mikel González (r.) gehen beide mit voller Härte in diesen Zweikampf. Schiri Undiano Mallenco, muss da schon genau hinschauen, um zu erkennen, wer wem die Stollen auf den Knöchel setzt. (07.04.2015)
07.04.2015
Frühes Aus

Frühes Aus

Atléticos Nummer Eins Moyá (3.v.r.) muss bereits in der 23. Minute seinen Platz im Kasten für seinen Ersatzmann Oblak (2.v.r.) räumen. Moyá hatte sich ohne Einwirken eines Gegners verletzt. (17.03.2015)
17.03.2015
Kampf um jeden Ball

Kampf um jeden Ball

Weil Atlético es Bayer Leverkusen im Achtelfinalrückspiel der Champions League schwer macht, muss die Werkself immer wieder hinten mit allen Mannen ran. (17.03.2015)
17.03.2015
Aufbauarbeit

Aufbauarbeit

Weil Mario Mandžukić (l) sich im ersten Durchgang gegen Bayer Leverkusen etwas verletzt hat, spricht ihm Atléticos Torschütze Mario Suárez (r) gut zu. (17.03.2015)
17.03.2015
Trost

Trost

Nach einer misslungenen Aktion kassiert Leverkusens Wendell (r) zum Trost eine Streicheleinheit von Atléticos Raúl García (l). (17.03.2015)
17.03.2015
Geschlossener Jubel

Geschlossener Jubel

Nach dem gewonnenen Elfmeterschießen gegen Bayer Leverkusen bejubeln Atlético (von links) Madrids Griezmann, Garcia und Miranda den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. (17.03.2015)
17.03.2015
Jetzt brechen alle Dämme

Jetzt brechen alle Dämme

Atlético Madrids Erfolgstrainer Diego Simeone kennt kein Halten mehr, nachdem sein Team sich im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 gegen Bayer Leverkusen nach Elfmeterschießen doch noch durchgesetzt hat. (17.3.2015)
17.03.2015

17.03.2015
Hand im Spiel

Hand im Spiel

Mario Suárez (links) und Karim Bellarabi kämpfen im Champions League-Achtelfinale um den Ball. (17.03.2015)
17.03.2015

14.03.2015
Verwirrt

Verwirrt

Während der La-Liga-Partie gegen Espanyol schaut Atlético Madrids Angreifer Fernando Torres etwas verwirrt drein. (14.3.2015)
14.03.2015
Saúl jagt Son

Saúl jagt Son

Atléticos Saúl Niguez (l.) ist Bayer Leverkusens Heung-Min Son während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 auf den Fersen. (25.2.2015)
25.02.2015
Saúl zieht ab

Saúl zieht ab

Atléticos Saúl Niguez zieht während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 von der Strafraumgrenze ab - mehrere Spieler von Bayer Leverkusen werfen sich dazwischen. (25.2.2015)
25.02.2015
Mandzukic grätscht

Mandzukic grätscht

Intensiver Zweikampf: Atléticos Mario Mandzukic (l.) und Bayer Leverkusens Lars Bender grätschen während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 mit voller Leidenschaft zum Ball. (25.2.2015)
25.02.2015
Mit gestrecktem Bein...

Mit gestrecktem Bein...

...gehen Atléticos Diego Godin (2.v.r.) und Emir Spahic von Bayer Leverkusen während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 zum Ball. (25.2.2015)
25.02.2015
Der Herr der Lüfte

Der Herr der Lüfte

Atléticos Keeper Moya muss während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 gegen Bayer Leverkusen alles, aber auch wirklich alles geben, um das Leder noch vor dem heraneilenden Emir Spahic wegzufausten. (25.2.2015)
25.02.2015
Calhanoglu im Dribbling

Calhanoglu im Dribbling

Bayer Leverkusens Hakan Calhanoglu dribbelt während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 den Ball durch das Mittelfeld. Atléticos Tiago folgt ihm auf Schritt und Tritt. (25.2.2015)
25.02.2015
Mit vollem Schmackes

Mit vollem Schmackes

Den will er unbedingt versenken: Bayer Leverkusens Hakan Calhanoglu erzielt während der Hinrundenpartie im Champions-League-Achtelfinale 2014/2015 mit einem rechten Hammer den Führungstreffer zum 1:0 für die Werkself. (25.2.2015)
25.02.2015
Gerade noch gerettet

Gerade noch gerettet

Bayer Leverkusens Keeper Bernd Leno kann während der WM-Achtelfinalpartie in der Champions League 2014/2015 gegen Atlético gerade noch retten, bevor Antoine Griezmann mit dem Kopf an den Ball kommt. (25.2.2015)
25.02.2015

07.02.2015
Saúlazo!

Saúlazo!

Saúl schreit sein Glück nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Real heraus. Am 07. Februar 2015 schlagen die Rojiblanco die Königlichen mit 4:0.
07.02.2015
TI-A-GO!

TI-A-GO!

Tiago (l.) und Arda Turan (r.) zelebrieren das 1:0 von Atlético Madrid gegen Real Madrid (07.02.2015).
07.02.2015
Traumtor

Traumtor

Atléticos Saúl (M.) feiert am 7. Februar 2015 sein Tor zum 2:0 gegen Real Madrid. Der Mittelfeldspieler traf zuvor mit einem überragenden Fallrückzieher.
07.02.2015

07.02.2015

07.02.2015
Torres lässt Mascherano mit einem Haken ins Leere laufen

Torres lässt Mascherano mit einem Haken ins Leere laufen

Der Heimkehrer legt sich so im Rückspiel des Copa del Rey-Viertelfinales nach nur 38 Sekunden den Ball auf seinen starken rechten Fuß und zieht von der Strafraumgrenze trocken ab. Oblak hat keine Chance an den Schuss, der knapp neben dem linken Pfosten ins netzt geht, zu parieren. Die KO-Runde war nach nur einer Minute wieder ausgeglichen. (28.01.2015)
28.01.2015

28.01.2015
Turan gegen zwei

Turan gegen zwei

Atléticos Arda Turan (l.) versucht während des Copa-del-Rey-Viertelfinals 2014/2015, sich Sergio Busquets (M.) und Dani Alves vom FC Barcelona vom Leib zu halten. (21.1.2015)
21.01.2015

15.01.2015

15.01.2015

15.01.2015

15.01.2015

15.01.2015

15.01.2015

15.01.2015

11.01.2015

11.01.2015

11.01.2015

11.01.2015

11.01.2015
Höher als alle anderen

Höher als alle anderen

Bei seinem Comeback für Atlético Madrid im Achtelfinale der Copa del Rey 2014/2015 gegen Real Madrid fliegt Fernando Torres in dieser Szene höher als alle anderen und geht zum Kopfball. (8.1.2015)
08.01.2015

07.01.2015

07.01.2015

07.01.2015

07.01.2015
L

L

07.01.2015

Raúl García bejubelt für den Führungstreffer für Atlético
07.01.2015
José Giménez bringt Atlético dem Viertelfinale sehr nahe

José Giménez bringt Atlético dem Viertelfinale sehr nahe

Mit seinem Kopfballtreffer zum 2:0 im Hinspiel des Copa del Rey-Achtelfinals gegen Real Madrid, stieß der junge Uruguayer das Tor zur nächsten Runde weit auf. (Foto: Getty)
07.01.2015
Der verlorene Sohn ist zurück

Der verlorene Sohn ist zurück

Mit stolz präsentiert Atlético Madrid Fernando Torres als Rückkehrer und Neuzugang in der Winterpause der Saison 2014/2015. (4.1.2015)
04.01.2015
Offiziell vorgestellt

Offiziell vorgestellt

Fernando Torres kann sich glücklich schätzen: 50.000 Fans jubeln ihm im Vicente Calderon zu, als er als Neuzugang bei Atlético Madrid vorgestellt wird. (4.1.2015)
04.01.2015
Fernando Torres bei seiner Rückkehr ins Vicente Calderón

Fernando Torres bei seiner Rückkehr ins Vicente Calderón

Gegen Levante am 3.1.2015 musste "El Niño" allerdings noch zuschauen, da der Transfermarkt in Spanien erst am 5. Januar öffnet. Torres sah eine solide Vorstellung seiner Mannschaft und konnte so seine Rückkehr genießen.
03.01.2015
Griezmann war mit einem Doppelpack der Matchwinner

Griezmann war mit einem Doppelpack der Matchwinner

Gegen Levante machte der kleine Franzose gleich zwei Tore per Kopf und wurde so zum 'Man of the Match'. Die Abwehr von Levante um Karabelas und Diop hatte zu jedem Zeitpunkt große Probleme mit dem quirligen französischen Nationalspieler. (03.01.2014)
03.01.2015
Godín macht den Sack zu

Godín macht den Sack zu

Mit seinem Treffer zum 3:1-Endstand machte der uruguayische Nationalspieler Diego Godín gegen Levante alles klar und jubelt zusammen mit seinem Landsmann José Giménez. (03.01.2015)
03.01.2015

21.12.2014
Der doppelte Mario

Der doppelte Mario

Im Rückspiel der vierten Copa-del-Rey-Runde traf Mario Mandžukić doppelt und bewahrte Atlético beim 2:2 gegen den Drittligisten Hospitalet somit vor einer weiteren Heimniederlage. Zuletzt hatten die Rojiblancos zu Hause gegen Villarreal verloren. (18.12.2014)
18.12.2014
Verstärkte Polizeipräsenz nach dem Tod eines Ultras

Verstärkte Polizeipräsenz nach dem Tod eines Ultras

Nachdem vor zwei Wochen vor einem Heimspiel von Atlético de Madrid ein Ultra von Deportivo La Coruña bei Auseinandersetzungen ums Leben kam, setzt die Polizei vor dem Heimspiel gegen Villarreal auf verstärkte Präsenz. (14.12.2014)
14.12.2014

14.12.2014

14.12.2014

14.12.2014
Vollkontakt

Vollkontakt

Juves Carlos Tévez (l.v..) und Atléticos Koke (l.h.) nehmen im CL-Spiel der beiden Klubs vom 09.12.2014 Kontakt auf.
09.12.2014
Juventus im Achtelfinale

Juventus im Achtelfinale

Nach dem Remis im Champions-League-Spiel gegen Atlético Madrid dürfen sich die Italiener über den Einzug ins Achtelfinale freuen.(09.12.2014)
09.12.2014

30.11.2014
Mandžukić übertölpelt Botía

Mandžukić übertölpelt Botía

Atléticos Stürmer Mario Mandžukić schleicht sich bei einer Hereingabe hinter Piräus-Verteidiger Alberto Botía (r.). Als der sich einen Schnitzer leistet, vollstreckt der Kroate zur 2:0-Führung. (26.11.2014)
26.11.2014

Beim Aufeinandertreffen von Atlético Madrid und Olympiakos Piräus stahl ein Mann allen die Show: Mario Mandžukić (l.) schoss die Griechen beinahe im Alleingang ab. (26.11.2014)
26.11.2014
Großer Jubel

Großer Jubel

Mario Mandzukic von Atlético Madrid feiert ein Tor bei seiner Gala während der Champions-League-Partie gegen Olympiakos Piräus. (26.11.2014)
26.11.2014
Erinnerungssouvenir

Erinnerungssouvenir

Der Erinnerungsschal der Begegnung Atlético Madrid gegen Olympiakos Piräus stand bei den Fans hoch im Kurs. Für Madrid wurde es ein denkwürdiges Spiel. Sie besiegten die Griechen am fünften Vorrundenspieltag unter anderem dank eines Dreierpacks von Mario Mandžukić mit 4:0. (26.11.2014)
26.11.2014
Meister Atlético lässt bei Real Sociedad wichtige Punkte

Meister Atlético lässt bei Real Sociedad wichtige Punkte

Am elften Spieltag sah für Atlético im Anoeta zunächst alles rosig aus. Mandžukić hatte die Gäste früh in Führung gebracht, doch dann kamen die Basken stark zurück und drehten das Spiel noch kurz vor Schluss. Endstand: Real Sociedad 2-1 Atlético. (09.11.2014)
09.11.2014
Atléticos Kapitän Gabi im Zweikampf gegen López Garai

Atléticos Kapitän Gabi im Zweikampf gegen López Garai

01.11.2014
Griezmann doppelpackt sich in die Herzen der Atleti-Fans

Griezmann doppelpackt sich in die Herzen der Atleti-Fans

Der Franzose scheint endlich bei Atlético angekommen zu sein. Im Heimspiel gegen Córdoba ließ es Griezmann jedenfalls gleich doppelt krachen und bewieß dabei Alleskönner-Qualitäten. Zunächst traf er mit seinem linken Fuß und dann auch noch per Kopf. (01.11.2014)
01.11.2014
Zwei Torjäger beim Jubel

Zwei Torjäger beim Jubel

Mario Mandžukić (r.) und Antoine Griezmann von Atlético Madrid bejubeln einen Treffer im Ligaspiel gegen Cordoba. (01.11.2014)
01.11.2014
Mandžukić erzielte bei Getafe das goldene Tor

Mandžukić erzielte bei Getafe das goldene Tor

Mario Mandžukić (l.) markierte nach einer Ecke von Koke und einem Abwehrfehler in den Reihen von Getafe das 0:1, das sogleich wichtige drei Meisterschaftspunkte für Atlético de Madrid bedeuteten. (26.10.2014)
26.10.2014
Gegenpressing ist das A und O

Gegenpressing ist das A und O

Mandzukic lässt sich fallen und holt sich die Bälle wieder.
22.10.2014
Große Freude über die zahlreichen Tore

Große Freude über die zahlreichen Tore

Koke erzielt das 1:0.
22.10.2014
Schützenfest in Madrid

Schützenfest in Madrid

Malmö kassiert fünf Buden.
22.10.2014
Zusammen gegen Rassismus!

Zusammen gegen Rassismus!

Sehr gute Aktion vor Beginn des Spiels.
22.10.2014
Unterschiedliche Gefühlslage

Unterschiedliche Gefühlslage

Freude im Vordergrund, Trauer im Hintergrund.
22.10.2014
Entschuldigender Blick

Entschuldigender Blick

Enoch Adu geht trotz hoher Niederlage zu den mitgereisten Fans.
22.10.2014
Tiago freut sich über sein Kopfballtreffer zum 1:0

Tiago freut sich über sein Kopfballtreffer zum 1:0

Nach einer weiten Flanke von Gabi aus dem rechten Halbfeld, konnte sich Tiago (l.) am langen Pfosten im Luftduell durchsetzen und platzierten den Ball gegen die Laufrichtung von Kiko Casilla im rechten Toreck. (19.10.2014)
19.10.2014
Kiko Casilla rettet in höchster Not vor Mario Suárez

Kiko Casilla rettet in höchster Not vor Mario Suárez

Espanyols Keeper Kiko Casilla (l.) kann den Ball noch vor dem bereitstehenden Mario Suárez (r.) aus der Gefahrenzone Boxen. Etwas später im Spiel sollte ihm Suárez jedoch keine Abwehrchance mehr lassen. (19.10.2014)
19.10.2014
Da gehts lang!

Da gehts lang!

Tiago von Atlético Madrid gibt beim Spiel gegen Espanyol die Richtung vor.
19.10.2014

01.10.2014
Yeah!

Yeah!

01.10.2014
Llorente in der Zange

Llorente in der Zange

Juventus-Angreifer Fernando Llorente (M.) muss sich in der Champions-League-Auswärts-Partie bei Atlético Madrid gleich mit zwei Gegnern messen: Miranda (l.) und Raúl Garcia. (1.10.2014)
01.10.2014

01.10.2014
Gruß von der Tribüne

Gruß von der Tribüne

Vor dem Ligaspiel gegen Sevilla glänzen die Fans von Atlético mit dieser tollen Choreo (27.09.2014).
27.09.2014
Neuzugang Ansaldo sorgte für viel Dampf über links

Neuzugang Ansaldo sorgte für viel Dampf über links

16.09.2014

16.09.2014
Durch zwei hindurch

Durch zwei hindurch

Atléticos Alessio Cerci dribbelt sich durch zwei Gegenspieler von Olympiakos Piräus während des ersten Champions-League-Gruppenspiels in der Saison 2014/2015. (16.9.2014)
16.09.2014
Tiago erzielt per Kopf die frühe Führung

Tiago erzielt per Kopf die frühe Führung

Bereits in der 10. Spielminute legte Atlético Madrid nach einem Eckball von Koke durch einen Kopfballtreffer von Tiago vor. Hier feiern der Vorlagengeber und der Vollstrecker gemeinsam ihre erfolgreiche Koproduktion. (13.09.2014)
13.09.2014
Im Zweikampf

Im Zweikampf

Real Madrids Toni Kroos (l.) schirmt den Ball am 3. Spieltag der Primera-División-Saison 2014/2015 gegen Atléticos Gabi ab. (13.9.2015)
13.09.2014
Mit Auge

Mit Auge

Atlético Madrids Keeper Moyá zeigt am 2. Primera-División-Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SD Eibar an, dass er alles unter Kontrolle hat. (30.8.2014)
30.08.2014
Estadio Vicente Calderón

Estadio Vicente Calderón

Das Stadion von Atlético Madrid liegt direkt am Fluss Manzanares.
30.08.2014
Gabi kommt zu spät

Gabi kommt zu spät

Atlético Madrids Gabi (r.) versucht, am 1. Primera-División-Spieltag der Saison 2014/2015 an den Ball zu kommen, doch Rayo Vallecanos Roberto Tashorras hat diesen bereits weitergespielt. (25.8.2014)
25.08.2014
Das Vicente Calderón ist bereit für die Supercopa

Das Vicente Calderón ist bereit für die Supercopa

Die Heimstätte von Atlético de Madrid, das Estadio Vicente Calderón, war am 22. August 2014 der Schauplatz für einen weitere Titelschlacht zwischen den beiden großen Vereinen aus der spanischen Hauptstadt. Atlético empfing Real im Rückspiel der Supercopa.
22.08.2014

22.08.2014
Kopfballduell mit voller Leidenschaft

Kopfballduell mit voller Leidenschaft

Atléticos Diego Godin (2.v.l.) geht während der Supercopa 2014 gegen Real Madrid mit vollem Einsatz in ein Kopfballduell mit Dani Carvajal und Pepe. (19.8.2014)
19.08.2014
Flanke von links

Flanke von links

Real Madrids Angel di Maria zieht während der Supercopa-Partie gegen Atlético den linken Flügel entlang und versucht, nach innen zu flanken. Juanfran kommt vielleicht etwas spät, um den Fuß noch dazwischen zu bekommen. (19.8.2014)
19.08.2014
Modric läuft davon

Modric läuft davon

Real Madrids Luka Modric (r.) enteilt während der Supercopa-Partie 2014 gegen Atlético seinem Gegenspieler Koke. (19.8.2014)
19.08.2014
Außenverteidiger unter sich

Außenverteidiger unter sich

Atléticos Neuzugang Guillerme Siqueira (r.) machte auf seiner linken Abwehrseite eine gute Figur und konnte auch offensiv überzeugen. Das lag jedoch auch an der stürmischen Grundausrichtung von Dani Carvajal (l.), der immer wieder zu gefährlichen Flankenläufen ansetzte. (19.08.2014)
19.08.2014
Dost gegen Alderweireld

Dost gegen Alderweireld

Im letzten Testspiel vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal muss Wolfsburg um Stürmer Bas Dost (l.) gegen Toby Alderweireld (r.) und Atletico Madrid eine herbe Klatsche hinnehmen. 1:5 heißt es am Ende aus Sicht der Wolfsburger. (10.8.2014)
10.08.2014
Alderweireld verteidigt gegen Bas Dost

Alderweireld verteidigt gegen Bas Dost

Belgisch-Niederländisches Duell in der Generalprobe. Wolfsburgs Stürmer Bas Dost wird von Atletico Madrids Verteidiger Toby Alderweireld nicht mehr rechtzeitig attackiert und kann den Ball weiterspielen. Atletico gewinnt trotzdem mit 5:1. (10.8.2014)
10.08.2014
Vorfreude bei den Atlético-Fans

Vorfreude bei den Atlético-Fans

Vor dem Champions-League-Finale 2014 zwischen den Stadtrivalen Atlético und Real Madrid stimmen sich die Fans der "Rojiblancos" schon einmal ein. (24.05.2014)
24.05.2014
Doch nicht fit

Doch nicht fit

Sogar mit Flüssigkeit aus einer Pferde-Plazenta soll Diego Costa (r.) behandelt worden sein, um trotz Muskelverletzung im Champions-League-Finale für Atlético Madrid auflaufen zu können. Doch die Wirkung verpuffte. Bereits in der 9. Minute muss Costa das Feld wieder verlassen. (24.05.2014)
24.05.2014

24.05.2014

24.05.2014
Hitzige Momente

Hitzige Momente

Im CL-Finale 2014 schenken sich die Spieler von Real und Atlético Madrid nichts. In dieser Szene kann Schiedsrichter Björn Kuipers die Gemüter allerdings wieder beruhigen.
24.05.2014
Diego Godin erzielt Atléticos Führungstor

Diego Godin erzielt Atléticos Führungstor

Der Uruguayer Diego Godin bringt Atlético Madrid im Champions-League- Finale gegen den Stadtrivalen Real per Kopf in Führung. (24.05.2014)
24.05.2014
Dicker Bock von Casillas

Dicker Bock von Casillas

Weil Reals Iker Casillas (l.) bei einem Kopfball von Diego Godín zu weit vor dem Tor stand, kann der Schlussmann den Ball nicht mehr rechtzeitig vor der Torlinie stoppen. Es ist das 1:0 für die "Rojiblancos" im CL-Finale 2014.
24.05.2014

24.05.2014
Die Führung für Atlético

Die Führung für Atlético

Diego Godín (r.) springt höher als Sami Khedira und der Ball fliegt Richtung Tor. Reals Keeper Casillas (l.) sieht das Unheil kommen, wird den Ball aber nicht mehr vor der Torlinie stoppen können. Es ist das 1:0 für die "Rojiblancos" im CL-Finale 2014.
24.05.2014
Das erlösende 1:1

Das erlösende 1:1

Wie so oft per Kopf wird Sergio Ramos (m.) zum Held der "Königlichen"! Mit seinem Treffer zum 1:1 in der Nachspielzeit rettet er Real in die Verlängerung des Champions-League-Finales gegen Atlético (24.05.2014).
24.05.2014
Nicht zu beruhigen

Nicht zu beruhigen

Atlético-Trainer Diego Simeone (r.) hadert mit Schiedsrichter Björn Kuipers. Weil der Unparteiischeim Champions-League-Finale 2014 fünf Minuten nachspielen ließ und Atlético in diesen bangen Minuten noch den Ausgleich gegen Real Madrid kassierte.
24.05.2014
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Auch wenn er bis dahin das Champions-League-Finale nicht unbedingt geprägt hat, lässt Cristiano Ronaldo (r.) zusammen mit seinen Kollegen Morata (m.) und Bale nach seinem Elfmetertor zum 4:1-Endstand alle Freude raus.
24.05.2014
Rot-weiße Tränen

Rot-weiße Tränen

Bis in die Nachspielzeit des Finales konnten die Fans von Atlético Madrid auf den Champions-League-Titel 2014 hoffen. Dann sorgten Reals Sergio Ramos & Co. für Tränen im Lager der Rojiblancos.
24.05.2014

24.05.2014

24.05.2014
Ausgespielt

Ausgespielt

Während des Champions-League-Finals 2014 zwischen Real Madrid und Atlético lässt Angel di Maria (l.) seinen Gegenspieler Miranda stehen. (24.5.2014)
24.05.2014
Abgeschüttelt

Abgeschüttelt

Während des Champions-League-Finals 2014 versucht Atléticos Raul Garcia (r.), Reals Angel di Maria mit einer unsanften Grätsche zu stoppen. Dieser hüpft jedoch einfach drüber und schüttelt seinen Gegner so ab. (24.5.2014)
24.05.2014

19.05.2014
Fiesta in Madrid

Fiesta in Madrid

Bei der Meisterfeier von Atlético Madrid feiern im Mai 2014 beinahe 300.000 Anhänger der Rojiblancos.
18.05.2014
Größer als Neptun!

Größer als Neptun!

Atléticos Gabi erklimmt während der Meisterfeier der Rojiblancos die Statue des römischen Wassergottes (18.05.2014).
18.05.2014
Das Meisterteam

Das Meisterteam

Die Spieler und der Staff von Atlético de Madrid feiert enthusiastisch die spanische Meisterschaft. (17.5.2014)
17.05.2014
Der Meistermacher

Der Meistermacher

Die Fans von Atlético de Madrid feiern die spanische Meisterschaft 2014. Besonders begehrt ist der Diego-Simeone-Fanschal. Der Argentinier ist erst die dritte Klubikone, die mit den Rojiblancos als Spieler und als Trainer spanischer Meister geworden ist. (17.5.2014)
17.05.2014
Der gefeierte Held

Der gefeierte Held

Die Spieler von Atlético de Madrid feiern die spanische Meisterschaft 2014. Wem sie diesen Titel zu verdanken haben, wissen die Rojiblancos ganz genau und so lassen sie Trainer Diego Simeone hochleben. (17.5.2014)
17.05.2014
Das Tor ins Glück

Das Tor ins Glück

Unglaublich! Diego Godin köpft Atlético Madrid zu einem 1:1 am 38. Spieltag der Primera-División-Saison 2014/2015 gegen den FC Barcelona - und damit zum spanischen Meistertitel. (17.5.2014)
17.05.2014
Für Atlético gab es gegen Málaga kaum ein Durchkommen

Für Atlético gab es gegen Málaga kaum ein Durchkommen

Bernd Schuster hat gegen Atlético de Madrid einmal wieder gezeigt, dass er weiß wie man Beton anrührt. Für den Meisterschaftsaspiranten war gegen die Andalusier kaum ein Durchkommen und auch bei Standards wurde Miranda (l.) gut von Angelero (r.) bewacht. (11.05.2014)
11.05.2014
Diego vernascht Málagas Juanmi

Diego vernascht Málagas Juanmi

11.05.2014

11.05.2014

11.05.2014
Atlético stolpert im Titelrennen

Atlético stolpert im Titelrennen

Spaniens Spitzenreiter Atlético Madrid hat im Kampf um die Meisterschaft gepatzt und bei Levante UD 0:2 verloren.
04.05.2014

03.05.2014
Die Null steht

Die Null steht

Im Champions-League-Rückspiel zwischen Chelsea und Atletico machten die Spanier das Spiel, aber das Abwehrbollwerk der Engländer hielt lange stand. Und wenns doch mal eng wurde, half das Aluminium mit. Schwarzer (l.), Terry (r.) und Cahill können nur zuschauen, wie eine Hereingabe von Koke an die Latte klatscht.
30.04.2014
Diego Costa schießt Atlético 2:1 in Front

Diego Costa schießt Atlético 2:1 in Front

Diego Costa verwandelt den Elfmeter zum 2:1 für Atlético.
30.04.2014
Glorioso Atlético

Glorioso Atlético

Die Spieler von Atlético Madrid feiern die 2:1-Führung im Champions-League-Halbfinal-Rückspiel gegen Chelsea. (30.4.2014)
30.04.2014

30.04.2014
Kurzeinsatz endet mit Muskelfaserriss

Kurzeinsatz endet mit Muskelfaserriss

Cristian Rodríguez (m.) kam gegen Chelsea nur acht Minuten zum Einsatz und schaffte es sich prompt zu verletzen. Hier versucht er am Spanier César Azpilicueta (r.) vorbeizukommen. (30.04.2014)
30.04.2014
Shakehands

Shakehands

Im Rückspiel des CL-Halbfinals 2013/2014 kommt es zu dieser Geste zwischen Atlético-Goalgetter Diego Costa und Chelsea-Kapitän John Terry (l.).
30.04.2014
Piatti hängt sich rein

Piatti hängt sich rein

Pablo Piatti vom FC Valencia (l.) geht am 35. Spieltag der Saison 2013/2014 in den Zweikampf mit Raul Garcia von Atlético Madrid. (27.4.2014)
27.04.2014

22.04.2014

22.04.2014

22.04.2014
"Das war doch Hand"

"Das war doch Hand"

Atléticos Diego Costa fordert gegen den FC Chelsea einen Handelfmeter für seine Mannschaft. Schiedsrichter Jonas Eriksson hatte allerdings keinen Regelverstoß wahrgenommen.
22.04.2014
Fight um jeden Zentimeter

Fight um jeden Zentimeter

Der Einsatz stimmte. Madrids Diego (l.) und Chelseas Willian kämpften im Champions-League-Halbfinale 2014 um jeden Zentimeter.
22.04.2014
Spannendes Hinspiel im CL-Semifinale

Spannendes Hinspiel im CL-Semifinale

Diego Godin und Fernando Torres im Laufduell während des Champions-League-Halbfinales zwischen Atlético Madrid und Chelsea FC
22.04.2014
Diego Costa setzt zum Seitfallzieher an

Diego Costa setzt zum Seitfallzieher an

Im brasilianischen Duell im CL-Viertelfinale setzt der gebürtige Brasilianer Diego Costa (l.) gegen den 'waschechten' Brasilianer David Luiz zu einem spektakulären Seitfallzieher an, der am Ende jedoch geblockt wird. (22.04.2014)
22.04.2014
Der 12. Mann im Vicente Calderon

Der 12. Mann im Vicente Calderon

Hexenkessel in Madrid. Dem FC Barcelona steht vor einem ausverkauften Vincente Calderon beim Champions-League-Rückspiel gegen Atletico Madrid eine rot-weiße Wand entgegen.
09.04.2014
Der Schuss zum Halbfinale?!

Der Schuss zum Halbfinale?!

Ein in der ersten Hälfte furios aufspielendes Atlético Madrid erzielt in Persona von Koke (re) das 1:0 im Viertelfinal-Rückspiel der Königsklasse gegen den FC Barcelona. (09.04.2014)
09.04.2014
Koke & Villa in Ekstase

Koke & Villa in Ekstase

Atlético geht früh gegen den FC Barcelona in Führung! Torschütze Koke und David Villa jubeln nach dem 1:0 im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League 2013/14.
09.04.2014

09.04.2014

09.04.2014
Auch Neymar hat keine Idee

Auch Neymar hat keine Idee

Entzaubertes Star Ensemble. Auch 100-Millionen-Mann Neymar (re,) fällt im Viertelfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid wenig ein. In dieser Szene wird der Brasilianer von Adrián geblockt, Am Ende scheidet Barca mit 0:1 zum ersten Mal nach 2007 wieder vor
09.04.2014
Thibaut  Courtois erlebte gegen Barça einen ruhigen Abend

Thibaut Courtois erlebte gegen Barça einen ruhigen Abend

Der belgische Nationalkeeper Thibaut Courtois (l.) hatte gegen den FC Barcelona im Viertelfinalrückspiel reichlich wenig zu tun. Auch Juanfran (r.) überzeugte auf der Rechtsverteidigerposition. (09.04.2014)
09.04.2014

09.04.2014

09.04.2014

09.04.2014

09.04.2014

09.04.2014
So muss das Auto eines echten "Colchonero" aussehen

So muss das Auto eines echten "Colchonero" aussehen

Glaubt man dem Kennzeichen des ultimativen "Atlético-Mobils", kam dieser Fan aus dem rund vier Stunden entfernten Córdoba in Andalusien. Sein Klub sollte ihn gegen Villarreal mit einem Sieg für die weite Anreise belohnen. (05.04.2014)
05.04.2014
Juanfran traf auf der rechten Außenbahn auf Bojan Jokić

Juanfran traf auf der rechten Außenbahn auf Bojan Jokić

Der vielleicht beste rechte Außenverteidiger der Liga, Juanfran Torres (l.) hatte gegen Villarreal in Bojan Jokić eine harte Nuss zu knacken. Der Slowene ließt nur selten die gefährlichen Vorstöße von Juanfran zu. (05.04.2014)
05.04.2014
Raúl García ist gegen Villarreal der Matchwinner

Raúl García ist gegen Villarreal der Matchwinner

Koke (l.) bereitete per Eckball den Kopfballtreffer von Raúl García (m.) vor, der am Ende auch zum 1:0-Sieg reichen sollte. Zum Feiern bespringt David Villa (o.) seinen Mannschaftskollegen. (05.04.2014)
05.04.2014
Innerspanisches Duell in der CL

Innerspanisches Duell in der CL

Der FC Barcelona und Atlético de Madrid standen sich im Viertelfinale der Champions League 2013/2014.
01.04.2014

01.04.2014
Diego feiert den Führungstreffer

Diego feiert den Führungstreffer

Atlético Madrid kam im Viertelfinalhinspiel der Champions League auswärts beim FC Barcelona zu einem 1:1. Die Führung der Gäste erzielte Diego.
01.04.2014
Nichts geht mehr

Nichts geht mehr

Diego Costa zieht sich im Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona eine Verletzung am Oberschenkel zu und muss bereits in der 30. Minute ausgewechselt werden. Glück im Unglück: Für ihn kommt der Brasilianer Diego ins Spiel, der in der 56. Minute mit einem famosen Weitschuss für die 1:0-Führung der Madrilenen sorgt. (01.04.2014)
01.04.2014
Costa hält die Rübe hin

Costa hält die Rübe hin

Während des Champions-League-Viertelfinals zwischen dem FC Barcelona und Atlético Madrid leitet Diego Costa (M.) einen Ball im Mittelfeld per Kopf weiter. (1.4.2014)
01.04.2014
Per Kopf ins Glück

Per Kopf ins Glück

Diego Costa köpft Atlético Madrid am 30. Spieltag der Primera-División-Saison 2013/2014 gegen den FC Granada mit 1:0 in Führung (26.3.2014).
26.03.2014

15.03.2014
Atlético ohne Mühe gegen Milan

Atlético ohne Mühe gegen Milan

Raúl Garcia (r.) setzt sich gegen Nigel de Jong (m.) und Adil Rami (l.) im Luftduell durch und köpft zum 3:1-Zwischenstand ein. Die Spanier ziehen nach zwei Siegen gegen Milan ins Viertelfinale der Champions League ein. (11.03.2014)
11.03.2014
Atlético ist wieder wer

Atlético ist wieder wer

Die Fans von Atlético Madrid freuen sich auf das Achtelfinale in der Champions-League-Saison 2013/2014 gegen den AC Milan. Ihrer Freude verleihen sie durch eine tolle Choreografie Ausdruck (11.3.2014).
11.03.2014
Costa hält sich den Gegner vom Leib

Costa hält sich den Gegner vom Leib

Während des Champions-League-Achtelfinals in der Saison 2013/2014 zwischen Atlético Madrid und dem AC Milan hält sich Diego Costa (M.) Andrea Poli mit allen Mitteln vom Leib (11.3.2014).
11.03.2014
Artistischer Zusammenprall

Artistischer Zusammenprall

Diego Costa von Atlético Madrid setzt während des Champions-League-Achtelfinals 2013/2014 gegen den AC Milan zum Seitfallzieher an - und prallt dabei mit Verteidiger Adil Rami zusammen (11.3.2014).
11.03.2014
Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe

In der Saison 2013/2014 agieren die Atlético und Real Madrid oft auf Augenhöhe. Ganz wörtlich nehmen das im Stadtderby am 2. März 2014 Atléticos Diego Godin (l.) und Reals Pepe. Am Ende trennt man sich schiedlich-friedlich mit 2:2.
02.03.2014

02.03.2014

02.03.2014
AC Milan gegen Atlético Madrid

AC Milan gegen Atlético Madrid

Im Achtelfinalhinspiel der Champions League empfängt der AC Milan den spanischen Spitzenklub Atlético Madrid. Die Mailänder Michael Essien (l.) und Andre Poli (r.) hatten dabei immer wieder Probleme die Offensivaktionen von Atléticos Rechtsverteidiger Juanfran (r.) zu unterbinden. (19.02.2014)
19.02.2014
Harte Luftduelle in der Königsklasse

Harte Luftduelle in der Königsklasse

Die beiden defensiven Mittelfeldspieler Andre Poli (l.) vom AC Milan und Koke (r.) von Atlético Madrid beharkten sich im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales mit alles Mitteln. Hier stützt sich der Italiener mit dem Ellenbogen beim Spanier auf. (19.02.2014)
19.02.2014
Das Duell der Topstürmer entschied Diego Costa für sich

Das Duell der Topstürmer entschied Diego Costa für sich

Im direkten Duell der beiden Superstürmer Mario Balotelli (l.) und Diego Costa (r.) behielt der gebürtige Brasilianer die Oberhand. Diego Costa erzielte per Kopf den Siegtreffer für die Spanier, Balotelli blieb ein Tor verwehrt. (19.02.2014)
19.02.2014

19.02.2014
Víctor Pérez behauptet den Ball gegen Arda Turan

Víctor Pérez behauptet den Ball gegen Arda Turan

Gegen Atlético war für Víctor Pérez (r.) und Real Valladolid nichts zu holen, da auch die Offensivkräfte wie Arda Turan (l.) stark nach hinten mitarbeiteten. Die Madrilenen sollten das Duell mit 3:0 für sich entscheiden. (15.02.2014)
15.02.2014
Raphaël Varane gab gegen Atlético sein Comeback

Raphaël Varane gab gegen Atlético sein Comeback

Nach monatelanger Verletzungspause aufgrund von anhaltenden Knieproblemen, kam der junge französische Innenverteidiger Raphaël Varane (l.) gegen Atlético zu seinem Comeback in der Startelf. Hier überspringt er mühelos Atléticos Neuzugang Diego. (11.02.2014)
11.02.2014
Insúa holt Bale von den Beinen

Insúa holt Bale von den Beinen

Der argentinische Außenverteidiger Emiliano Insúa (Bein links) war gegen Gareth Bale (r.) häufig überfordert und wusste sich oft nur mit Foulspiel zu helfen. Blöd nur, dass diese Regelwidrigkeit im Strafraum stattfand und der folgerichtige Elfer die Vorentscheidung im Copa del Rey-Halbfinale bringen sollte. (11.02.2014)
11.02.2014
Für diese Aktion sah Miranda die gelbe Karte

Für diese Aktion sah Miranda die gelbe Karte

Die Hand des brasilianischen Verteidigers Miranda (l.) hat nicht im Gesicht oder am Hals von Reals Jesé (r.) zu suchen, weshalb er für diese Grobheit zurecht den gelben Karton sah. (11.02.2014)
11.02.2014
Real - Atlético

Real - Atlético

Zwischen den beiden Stadtrivalen geht es zur Sache
05.02.2014

02.02.2014
Diego trifft bei seiner Rückkehr nach Madrid

Diego trifft bei seiner Rückkehr nach Madrid

Zwei Tage nach dem Last-Minute-Transfer von Wolfsburg nach Madrid, traf Diego (2.v.r.) in seinem ersten Einsatz für die "Rojiblancos" zum 4:0-Endstand gegen Real Sociedad. Diego Costa (r.), Juanfran (2.v.l) und Raúl García (l.) gratulieren dem Neuzugang. (02.02.2014)
02.02.2014

02.02.2014
Jubel bei Atletico

Jubel bei Atletico

David Villa (l.) feiert gemeinsam mit Diego Costa seinen Führungstreffer am 20. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014 gegen den FC Sevilla (19.1.2014).
19.01.2014
Coke schirmt die Kugel ab

Coke schirmt die Kugel ab

Coke vom FC Sevilla versucht am 20. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014, das Leder gegen David Villa (r.) von Atletico Madrid abzuschirmen (19.1.2014).
19.01.2014
Abwehrspieler im direkten Duell

Abwehrspieler im direkten Duell

Der Uruguayer Diego Godín (r.) geht mit viel Offensivdrang im Heimspiel von Atlético gegen Sevilla an Daniel Carriço (l.) vorbei. Sevilla war eines der wenigen Teams, das in dieser Saison im Vicente Calderón punkten konnte. Endstand 1:1. (19.01.2014)
19.01.2014
Artistik im Spitzenspiel

Artistik im Spitzenspiel

Atléticos Juanfran (r.) muss sich im Spitzenspiel gegen den FC Barcelona strecken, um den Ball zu behaupten. Sein Engagement macht dabei auch vor Mitspielern nicht halt. Immerhin: Für die Madrilenen geht es im direkten Duell mit dem Spitzenreiter hier um die Tabellenführung. (11.01.2014)
11.01.2014
Herr der Lüfte

Herr der Lüfte

Auch in der Luft hat Xavi vom FC Barcelona (M.) volle Ballkontrolle. Da kann sein Ex-Teamkollege David Volla (l.), mittlerweile in Diensten von Atletico Madrid, nur staunend zusehen (11.1.2014).
11.01.2014

11.01.2014
Torres im Duell mit Torschütze Ivanschitz

Torres im Duell mit Torschütze Ivanschitz

In der ersten Spielminute entwischte der österreichische Nationalspieler Andreas Ivanschitz (r.) seinem Gegenspieler Juanfran Torres (l.) und brachte den Außenseiter Levante bei Atlético Madrid in Führung. In der Folge sollte Ivanschitz aufgrund Juanfrans Offensivdrangs viel Defensivarbeit leisten müssen. (21.12.2013)
21.12.2013
Diego Godín erzielt das 1:1

Diego Godín erzielt das 1:1

Gegen UD Levante brachte der Uruguayer Diego Godín Atlético wieder auf Kurs. Nach einer Hereingabe von Juanfran an den ersten Pfosten schraubte sich der Abwehrrecke nach oben und köpfte zum 1:1 ein. (21.12.2013)
21.12.2013
Der Kapitän geht voran

Der Kapitän geht voran

Atléticos "Capitano" Gabi (r.) hatte beim 3:2-Sieg über Levante und David Barral (l.) großen Anteil am Sieg. In der Defensive ackerte er ohne Ende und im Angriff legte er per Freistoßflanke Diego Costa das 2:1 auf. (21.12.2013)
21.12.2013
Diego Costa macht vom Punkt alles klar

Diego Costa macht vom Punkt alles klar

Mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend machte Diego Costa vom Elfmeterpunkte gegen starke Valencianer von UD Levante den Sack zu. Der eingebürgerte Brasilianer mischt die spansiche Liga weiter munter auf. (21.12.2013)
21.12.2013
Arda Turan beim Freistoß

Arda Turan beim Freistoß

Beim 3:2-Sieg gegen Levante stand der türkische Nationalspieler Arda Turan über 90 Minuten auf dem Platz und hatte großen Anteil am knappen Sieg der "Rojiblancos". Er war immer wieder mit Standards gefährlich. (21.12.2013)
21.12.2013
Diego Costa entwischt Niko Karabelas

Diego Costa entwischt Niko Karabelas

Atléticos Topstürmer Diego Costa (r.) machte einmal mehr auch im knappen Spiel gegen Nikos Karabelas und Levante UD den Unterschied. Per Elfmeter erzielte er den Siegtreffer in der Schlussphase. (21.12.2013)
21.12.2013

21.12.2013
Unbesiegt ins Achtelfinale

Unbesiegt ins Achtelfinale

Atlético Madrid bleibt auch im letzten Gruppenspiel der Champions League unbesiegt. Gegen den FC Porto gewannen die Spanier 2:0, Raúl García traf bereits in der 14. Minute zur Führung. (11.12.2013)
11.12.2013
Costa macht alles klar

Costa macht alles klar

In der 37. Minute macht Diego Costa mit dem 2:0 den Treffer für Athletico alles klar. (11.12.2013)
11.12.2013
Fernando schirmt ab

Fernando schirmt ab

In der Gruppenphasen-Partie der Champions-League-Saison 2013/2014 zwischen Atlético Madrid und dem FC Porto schirmt Fernando (l.) das Leder vor Óliver Torres ab (11.12.2013).
11.12.2013
Auf dem Sprung

Auf dem Sprung

Emiliano Insúa und Josue Pesqueira liefern sich im Champions-League-Spiel zwischen Atlético Madrid und dem FC Porto einen Zweikampf mit Haken und Ösen. (11.12.2013)
11.12.2013
Jubel von Miranda

Jubel von Miranda

Joao Miranda bejubelt den Führungstreffer gegen die Wiener Austria
06.11.2013
Er traf doch noch

Er traf doch noch

Nach seinem verschossenen Elfmeter schien der neue spanische Nationalspieler Diego Costa gegen Austria Wien ohne Tor zu bleiben - bis zur 82. Minute. Dann traf der gebürtige Brasilianer doch noch mit einem sehenswerten Fernschuss das Gehäuse der Österreicher. Am Ende hieß es im Champions-League-Gruppenspiel 4:0 für Atlético Madrid. (6.11.2013)
06.11.2013
Durchgesetzt

Durchgesetzt

Mittelfeldmotor Raúl García überspringt bei seinem Tor Austria-Verteidiger Manuel Ortlechner und köpft das 2:0 in der 25. Spielminute. Damit war bereits früh im Spiel eine Vorentscheidung gefallen, von der sich der österreichische Meister nicht mehr erholen konnte. (6.11.2013)
06.11.2013
Estadio Vicente Calderón

Estadio Vicente Calderón

Das Stadion hat eine Kapazität von 54.960 Plätzen.
06.11.2013
Atletico feiert

Atletico feiert

Freude bei Atletico Madrid: Soeben hat David Villa (r.) den dritten Treffer seines Teams im Primera-Division-Spiel am 10. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Real Betis erzielt. Koke kommt als erster Gratulant (27.10.2013).
27.10.2013
Angeschrien

Angeschrien

Diego Costa von Atlético Madrid (l.) entwischt Innenverteidiger Jordi Figueras von Real Betis (27.10.16).
27.10.2013
Austria Wien gegen Atlético Madrid

Austria Wien gegen Atlético Madrid

James Holland war mit den goldenen Violetten klar unterlegen
22.10.2013
Das Atlético-Sandwich

Das Atlético-Sandwich

Austria-Trainer Nenad Bjelica präsentierte vor dem Champions-League-Spiel gegen Atlético Madrid seine Rezeptidee für das Atletico-Sandwich: Zwischen defensivem Mittelfeld und violetter Abwehrreihe isoliert der Weltklasse-Sturm Diego Costa und David Villa.
21.10.2013
Koke schirmt den Gegner ab

Koke schirmt den Gegner ab

Vorgezogenes Duell um den Sieg in der Champions-League-Gruppe G? Beim Spiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Porto schirmt Koke (l.) das Leder vor dem Portugiesen Silvestre Varela ab (1.10.2013).
01.10.2013
Unterschiedliche Gefühlswelten

Unterschiedliche Gefühlswelten

Die Spieler des FC Porto sind bedient, Atletico feiert Diego Godin (l.), der während der Champions-League-Partie in der Gruppenphase 2013/2014 für die Spanier zum 1:1 ausgeglichen hat (1.10.2013).
01.10.2013
Unterschiedliche Gefühlswelten

Unterschiedliche Gefühlswelten

Während die Spieler von Atletico Madrid ihren Sieg im Derby am 7. Spieltag der La-Liga-Saison 2013/2014 feiern, geht Reals Gareth Bale niedergeschlagen vom Platz (28.9.2013).
28.09.2013
Laufduell

Laufduell

Während des Madrider Stadtderbys zwischen Real und Atlético am 7. Spieltag der Primera-Division-Saison 2013/2014 gehen Ángel Di Maria (l.) und Koke ins Laufduell (28.9.2013).
28.09.2013
Armenteros entwischt Miranda

Armenteros entwischt Miranda

Der Argentinier Emilio Armenteros (r.) entwischte Atléticos Verteidiger Miranda (l.) mit einem schnellen Antritt für einen Moment. Sein Abschluss sorgte jedoch für keine Gefahr. Atlético sollte mit 2:1 gegen die Navarrer gewinnen. (25.09.2013)
25.09.2013
Diego Costa jubelt für Atlético

Diego Costa jubelt für Atlético

Atlético Madrid präsentiert sich zu Beginn der Saison 2013/2014 enorm stark
24.09.2013

18.09.2013

18.09.2013
Pellerano trennt Koke fair vom Ball

Pellerano trennt Koke fair vom Ball

Almería mit Hernán Pellerano (l.) präsentierten sich in Madrid gegen ein übermächtiges Atlético mutig und ließ sich nicht so einfach bezwingen. Zu Halbzeit führten Kokes (r.) Rot-Weiße nur mit 2:1, der Endstand lautete 4:2. (15.09.2013)
15.09.2013
David Villa bringt die "Rojiblancos" in Front

David Villa bringt die "Rojiblancos" in Front

Der spanische Nationalspieler David Villa erwischte bei seinem neuen Klub Atlético Madrid einen guten Start in die Saison und traf auch am vierten Spieltag gegen Almería. (14.09.2013)
14.09.2013
Ballartist

Ballartist

Im September 2013 packt Diego Costa von Atlético Madrid im Spiel gegen UD Almerá diesen wunderbaren Fallrückzieher aus.
14.09.2013
Erster Titel

Erster Titel

Die Saison 2013/2014 ist noch jung, aber der erste Titel unter Dach und Fach: Gegen Atlético Madrid gewinnt der FC Barcelona den spanischen Supercup (28.08.2013).
28.08.2013
FC Barcelona-Atlético Madrid

FC Barcelona-Atlético Madrid

Kann Atlético den FC Barcelona erneut in Schach halten?
28.08.2013
Zwei Monate bei Atlético

Zwei Monate bei Atlético

Nicht einmal zwei Monate stand Martín Demichelis bei Atlético Madrid unter Vertrag. Im Juli von Malaga geholt, wurde der Argentinier schon Ende August zu Manchester City auf die Insel transferiert. (25.08.2013)
26.08.2013
Das war noch nichts!

Das war noch nichts!

Seine Teamkollegen trafen fünf Mal, für David Villa (r.) verlief das Spiel gegen Rayo Vallecano eher frustrierend. (25.08.2013)
25.08.2013
Brasilianisch-argentinisches Duell in Spaniens Oberhaus

Brasilianisch-argentinisches Duell in Spaniens Oberhaus

Beim 5:0-Sieg Atléticos über den kleinen Stadtrivalen Rayo Vallecano kam der argentinische Neuzugang Leonel Galeano (r.) gegen die Offensive der "Rojiblancos" um den Brasilianer Diego Costa (l.) mächtig unter die Räder. (25.08.2013)
25.08.2013

25.08.2013
Brasilianer im Laufduell

Brasilianer im Laufduell

Die beiden Landsleute Leo Baptistão (r.) und Dani Alves (l.) trafen in der spanischen Supercopa 2013 zum ersten Mal in dieser Konstellation aufeinander. Baptistão war vor der Saison von Rayo zu Atlético gewechselt und trug hier zum ersten Mal das Trikot seines neuen Klubs in einem Plichtspiel. (21.08.2013)
21.08.2013
Atletico Madrid präsentiert David Villa

Atletico Madrid präsentiert David Villa

Deal perfekt: Im Sommer 2013 wechselt David Villa vom FC Barcelona zu Atletico Madrid.
15.07.2013
Freude in den Straßen Madrids

Freude in den Straßen Madrids

Am Tag nach dem spanischen Pokalfinale 2013 feiern die Spieler Adrián, Radamel Falcao, Juanfran und Arda Turan (v.l.) von Atlético Madrid den 2:1-Triumph über Erzrivalen Real mit den Fans. (18.05.2013)
18.05.2013

17.05.2013
Heiße Duelle gab es sogar an der Außenlinie

Heiße Duelle gab es sogar an der Außenlinie

Atléticos Kapitän Gabi (l.) machte im Copa del Rey-Finale ein gues Spiel und wird in dieser Szene von Fábio Coentrão (r.) bereits an der Außenlinie hart angegangen. Das Finale wurde von Minute zu Minute intensiver und sollte in der Verlängerung seinen Höhepunkt erleben. (17.05.2013)
17.05.2013
Diego Costa beschert das 1:1 im Pokalfinale 2013

Diego Costa beschert das 1:1 im Pokalfinale 2013

Radamel Falcao hatte seinen brasilianischen Sturmpartner mit einem tollen Pass in die Spitze frei gespielt und der Brasilianer überwand Diego López im Tor der "Königlichen" mit einem strammen Linksschuss von der Strafraumgrenze. Der Ball prallte noch an den linken Torpfosten und zappelte dann im Netz. Ausgleich! (17.05.2013)
17.05.2013
Miranda macht Atlético zum Copa del Rey-Champion 2013

Miranda macht Atlético zum Copa del Rey-Champion 2013

Nach einer Flanke an den ersten Pfosten, verschätzte sich Diego López (2.v.l.) beim Rauslaufen und so konnte der Brasilianer Miranda (l.) in der 98. Spielminute aus spitzem Winkel den Ball über die Torlinie befördern. Im Zentrum wäre auch Radamel Falcao (r.) zur Stelle gewesen, der Raúl Albiol (2.v.r.) das Leben schwer machte. Danach brannten bei Real die Nerven durch, Cristiano Ronaldo musste unter anderem mit Rot vom Feld. (17.05.2013)
17.05.2013
Gabi nimmt nach 120 intensiven Minuten den Pokal entgegen

Gabi nimmt nach 120 intensiven Minuten den Pokal entgegen

Atléticos Kapitän Gabriel Fernández Arenas, kurz Gabi (m.o.), bekommt den großen "Königspokal" überreicht. Die anderen Spieler müssen sich zunächst mit einer Miniaturausgabe der Copa del Rey zufrieden geben. Später durfte natürlich jeder auch mal den großen Pott anfassen. (17.05.2013)
17.05.2013
Nach 1996 holt Atlético 2013 zum zehnten Mal die Copa del Rey

Nach 1996 holt Atlético 2013 zum zehnten Mal die Copa del Rey

Tojäger Radamel Falcao (2.v.l.), der im Wettbewerb zwei Tore erzielte, und Youngster Sául (l.), der 2012/2013 im Pokal zwei Mal zum Einsatz kam, feiern mit dem Pokal. Im Hintergrund schwingt Kapitän Gabi (r.) die Fahne seines Vereins. (17.05.2013)
17.05.2013
So feierte Atlético Madrid den Copa del Rey-Sieg 2013

So feierte Atlético Madrid den Copa del Rey-Sieg 2013

Die ganze Truppe plus Trainer und Betreuerstab standen den Fotografen nach der Siegerehrung für ein Mannschaftsfoto zur Verfügung. Wir gratulieren und wünschen uns, dass Atlético auch in den kommenden Jahren oben mitspielt und die spanische Liga wieder spannender wird. (17.05.2013)
17.05.2013

17.05.2013
Schaulaufen vor der Meisterfeier

Schaulaufen vor der Meisterfeier

Nachdem Real Madrid am Vortag beim 1:1 gegen Espanyol Barcelona zwei Punkte liegen ließ, war Barca bereits vor dem Spiel bei Atlético Madrid der Titel sicher. Das sollte allerdings nicht bedeuten, dass Alex Song (l.) & Co. gegen den Tabellendritten um Koke (r.) mit weniger Engagement ins Spiel gingen. (12.05.2013)
12.05.2013
Wer sprang 2012/2013 am Höchsten?

Wer sprang 2012/2013 am Höchsten?

Die Antwort lautet Gerard Piqué (l.) und der FC Barcelona. Die Katalanen gewannen im Spitzenspiel gegen Atlético Madrid und Adrián López (r.) knapp mit 1:2 und sicherten sich den 22. Meistertitel ihrer Vereinsgeschichte. (12.05.2013)
12.05.2013
Gabi (r.) wurde zum tragischen Held

Gabi (r.) wurde zum tragischen Held

Am 12.05.2013 brachte Atléticos Kapitän Gabi (r.) sein Team mit einem tollen Pass auf Falcao zunächst auf die Siegerstraße, wurde in der 80. Spielminute jedoch zur tragischen Figur des Spiels, als er einen Schuss von David Villa ins eigene Tor ablenkte. Messi (l.), der sich wieder einmal eine muskuläre Verletzung zuzog und für den Rest der Saison ausfällt, sollte es freuen.
12.05.2013
Faire Verlierer

Faire Verlierer

Die Spieler Radamel Falcao, Diego Godín, Gabi, Thibaut Courtois (v.r.) und der Rest von Atlético Madrid gratulieren den Kollegen des FC Barcelona rund um Lionel Messi (r.) zur Meisterschaft. 26 Spieltage lang waren sie erster Verfolger der Katalanen in der Liga, wurden dann jedoch noch von Real Madrid abgelöst. (12.05.2013)
12.05.2013

15.03.2013
Der Meister der schnellen Haken: Isco (r.)

Der Meister der schnellen Haken: Isco (r.)

Lässt auch Arda Turan (l.) alt aussehen. Am 03.03.2013 hatte sich jedoch keines der beiden international ambitionierten Mannschaften beim 0:0 mehr als einen Punkt verdient.
04.03.2013
Rückspiel im Viertelfinale der Copa del Rey 2012/2013

Rückspiel im Viertelfinale der Copa del Rey 2012/2013

Betis Sevilla hatte Atlético Madrid zu Gast. Die Madrilenen hatten das Hinspiel mit 2:0 gewonnen und konnte auch auswärts durch Diego Costa (r.) ein Tor erzielen. Betis konnte zwar noch ausgleichen, aber für Álvaro Vadillo & Co. war nach dem Viertelfinale Schluss in diesem Wettbewerb. (24.01.2013)
25.01.2013

16.12.2012
Alter "schützt" vor Leistung nicht

Alter "schützt" vor Leistung nicht

Auch im Alter von 39 Jahren zwingt Palop (l.) im Kasten des FC Sevilla die gegnerischen Stürmer mit seinen Paraden immer noch in die Knie. Hier scheitert Radamel Falcao (r.) während eines Ligaspiels von Atlético Madrid gegen Sevilla am Routinier. (25.11.2012)
25.11.2012
Mein Name ist Bond, Juan ....

Mein Name ist Bond, Juan ....

Die beiden Atlético Madrid Spieler Juanfran (r.) und Adrián (l.) machen auf der Premiere des neuen James Bond Filmes Skyfall im Oktober 2012 eine gute Figur.
29.10.2012

28.10.2012

28.10.2012
Zum Sieg des Titelverteidigers...

Zum Sieg des Titelverteidigers...

...in der Europa League gegen Académica de Coimbra traf unter anderem Diego Costa (l.). Hier attackierte der Brasilianer seinen Gegenspieler Flávio Ferreira (r.). (25.10.2012)
25.10.2012
Autsch!

Autsch!

Im Europa-League-Duell zwischen Atlético Madrid und Académica de Coimbra ging es dermaßen grob zur Sache, dass der ob seiner Einsatzfreude und Härte gefürchtete Verteidiger Cata Díaz wegen einer Kopfverletzung kurz vor der Auswechslung stand. (25.10.2012)
25.10.2012
Ehrentreffer

Ehrentreffer

Kurz vor dem Ende kamen die Underdogs von Académica de Coimbra noch zum Anschlusstreffer bei Atlético Madrid. Doch das Tor des eingewechselten Salim Cissé (r.), hier im Zweikampf mit Filipe (l.), reichte nicht mehr. (25.10.2012)
25.10.2012
Auf die Knochen

Auf die Knochen

Der brasilianische Stürmer Diego Costa (m.) nahm beim Europa-League-Spiel zwischen Atlético und Coimbra seinen Ellbogen zu Hilfe und ließ seinen Gegenspieler "durch das Stadion tanzen". (25.10.2012)
25.10.2012
Fehlschuss

Fehlschuss

Das ELSpiel zwischen Atlético Madrid und Académica de Coimbra hätte der Abend von Diego Costa werden können. Doch der brasilianische Stümer ging zu fahrlässig mit seinen Chancen um und betrauerte seine Fehlschüsse. (25.10.2012)
25.10.2012
Glanzparade gegen den Tiger

Glanzparade gegen den Tiger

Jaime Jiménez (l.) machte sich im Tor von Real Valladolid ganz breit und somit den Winkel spitz. Auch der gefürchtete Torjäger Radamel "El tigre" Falcao (r.) kam am 23.09.2012 am Schlussmann in dieser Szene nicht vorbei. Am Ende gewann Atlético jedoch trotzdem mit 2:1.
24.09.2012
Schickes schwarzes Auswärtstrikot

Schickes schwarzes Auswärtstrikot

Domingo Cisma González beobachtet am 20.09.2012 das Spielgeschehen des Europa League-Matches seiner Mannschaft bei Hapoel Tel Aviv. Atlético nimmt nicht nur drei Punkte mit, sondern schießt auch noch drei Tore (Endstand 0:3).
20.09.2012
Internationale Luft

Internationale Luft

Der Youngster Saúl Ñíguez von Atlético Madrid darf beim Auswärtsspiel seiner Mannschaft gegen Hapoel Tel Aviv am 20.09.2012 das erste Mal in der Europa League ran.
20.09.2012
Dani Giménez (r.) klärt vor Falcao (l.)

Dani Giménez (r.) klärt vor Falcao (l.)

Beim spektakulären 4:3 zwischen Atlético Madrid und Rayo Vallecano musste Dani Giménez vier mal hinter sich greifen. Seine Vorderleute hätten einen 4:0-Rückstand aber fast noch ausgeglichen. Respekt für diese tolle Moral! (16.09.2012)
17.09.2012
Supercup-Gewinner 2012

Supercup-Gewinner 2012

Der Europa League-Sieger Atlético Madrid gewinnt gegen den Champions League-Gewinner Chelsea London am 31.08.2012 klar mit 4:1 und darf sich nun auch noch Supercup-Sieger 2012 schimpfen.
31.08.2012
Uruguay gewinnt den Supercup

Uruguay gewinnt den Supercup

Die beiden Uruguayer Cristian Rodríguez (l.) und Diego Godín (r.) von Atlético Madrid küssen die eben gewonnene Supercup-Trophäe. (31.08.2012)
31.08.2012
Das gute alte Frage-Antwort-Spiel

Das gute alte Frage-Antwort-Spiel

Atlético Madrid bei der Pressekonferenz am Tag vor dem Supercup 2012 gegen Chelsea London (Endstand: 4:1 für die Spanier). Radamel Falcao, Diego Simeone und Gabriel Fernández Arenas (v.l.) stellen sich den Fragen der Journalisten.
30.08.2012
Grund zur Sorge?

Grund zur Sorge?

Xabier Castillo zeigt sich nach der 4:0-Pleite seines Vereins am zweiten Spieltag der Saison 2012/2013 gegen Atlético Madrid nachdenklich.
27.08.2012
Konzentriert am Ball

Konzentriert am Ball

Aritz Aduriz (l.) streift seit der Saison 2012/2013 wieder das Trikot von Athletic Bilbao über, dem Verein, bei dem seine Profikarriere begann. Hier versucht Mario Suárez (r.) von Atlético Madrid den Basken zu stoppen. (27.08.2012)
27.08.2012
Bukarest 2012

Bukarest 2012

Am 9. Mai 2012 kommt es in Bukarest zum spanischen Duell um den Europa-League-Pokal. Falcao und Diego sind dabei die Garanten des 3:0-Siegs Atlético Madrids über Athletic Bilbao. Die Freude bei den "Rojiblancos" ist anschließend natürlich riesig.
09.05.2012
Finale!, ohoho, Finale!, ohohoho!

Finale!, ohoho, Finale!, ohohoho!

An Begeisterung mangelt es den Anhängern von Atlético Madrid im Mai 2012 nicht. Den weiten Weg zum EL-Finale nach Bukarest bekommen die Anhänger der Madrilenen allerdings auch mit einem 3:0-Erfolg ihrer Elf versüßt.
09.05.2012
Ein Schnappschuss, dann wird es ernst!

Ein Schnappschuss, dann wird es ernst!

Der Anstoß steht kurz bevor, doch Sekunden vor dem Auftakt zum EL-Finale 2012 muss die Startelf von Atlético Madrid nochmal in die Kamera lächeln.
09.05.2012
Traumbude zum Auftakt!

Traumbude zum Auftakt!

Im EL-Finale 2012 erwischt Atlético Madrid einen Auftakt nach Maß, als Radamel Falcao diesen Volley unnachahmlich in den Winkel schweißt. Bilbaos Amorebieta (u.r.) und Aurtenetxe (o.) kommen zu spät.
09.05.2012
Wadenbeißer Amorebieta

Wadenbeißer Amorebieta

Trotz härtester Bewachung, hier durch Fernando Amorebieta (r.), schnürt "El Tigre" Radamel Falcao von Atlético Madrid einen Doppelpack im EL-Finale 2012.
09.05.2012
Vorentscheidung im EL-Finale 2012

Vorentscheidung im EL-Finale 2012

Dieser Schuss von Radamel Falcao (l.) bringt Atlético Madrid im Finale der Europa League 2012 endgültig auf die Siegerstraße. Amorebieta (stehend), Keeper Irazoiz und Aurtenetxe (am Boden) können den Treffer nicht verhindern.
09.05.2012
Diego macht den Sack zu

Diego macht den Sack zu

Dieser Schuss von Atléticos Diego (l.) sorgt im Europa-Laegue-Finale 2012 für entsetzte Gesichter bei Bilbao-Keeper Irazoiz (h.) und seinen Vorderleuten Amorebieta, Javi Martínez und Toquero (v.r.). Das 3:0 ist die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Rojiblancos. (9.5.2012)
09.05.2012
Es ist vollbracht!

Es ist vollbracht!

Unter diesem Knäuel aus Atlético Kickern befindet sich Diego, der kurz zuvor das entscheidende 3:0 für die Rojiblanco im EL-Finale 2012 erzielt hat. Anschließend brachen alle Dämme.
09.05.2012
Am Ziel aller Träume

Am Ziel aller Träume

Nach dem EL-Sieg 2012 bejubelt Atlético Madrid seinen Coach Diego Simeone, der seinen ersten großen Titel als Trainer verbuchen konnte.
09.05.2012
Der Pott ist unser!

Der Pott ist unser!

Nach dem Sieg im EL-Finale 2012 feiern die Kicker von Atlético Madrid, hier Arda Turan, Sílvio und Koke (v.l.), ausgelassen mit dem Objekt der Begierde.
09.05.2012
Europa League-Sieger 2012

Europa League-Sieger 2012

Nach dem 3:0-Erfolg im Finale der EL 2011/12 gegen Athletic Bilbao schreit Atletico Madrids Juanfran seine Freude heraus.
09.05.2012
Falcao auf Torjagd

Falcao auf Torjagd

Nachdem Atlético Madrids Stürmer Radamel Falcao im Europa League-Finale 2011/12 gegen Athletic Bilbao zum 2:0 trifft, kennt die Freude des Kickers keine Grenzen mehr.
09.05.2012
Heimatgefühle nach demTriumph

Heimatgefühle nach demTriumph

Radamel Falcao feiert nach dem Gewinn der Europa League 2012 mit einer Fahne seines Heimatlandes Kolumbien.
09.05.2012
Zum Haare raufen

Zum Haare raufen

Bilbaos Markel Susaeta (l.) versucht die deutliche 3:0-Niederlage im Europa League-Finale der Saison 2011/2012 gegen Atlético Madrid irgendwie zu verstehen. Rechts Diego Godín vom Europa League-Sieger 2012, Atlético Madrid.
09.05.2012

Ibai Gómez (v.) von Athletic Bilbao läuft enttäuscht Richtung Kabine, während die Spieler von Atlético Madrid im Hintergrund nach dem Finale den Gewinn der Europa League 2012 feiern.
09.05.2012
Kraftvoller Antritt

Kraftvoller Antritt

Ibai Gómez (r.) wurde im Europa League-Finale der Saison 2012/2013 zur zweiten Halbzeit eingewechselt und gibt gegen Atléticos Juanfran (l.) beim Stande von 2:0 nochmal alles.
09.05.2012
Stolz auf die eigene Herkunft

Stolz auf die eigene Herkunft

Der Kolumbianer Radamel Falcao (l.) und der Belgier Thibaut Courtois (r.) feiern den Gewinn der Europa League 2012 eingehüllt in die Nationalflaggen ihrer Heimatländer. (09.05.2012)
09.05.2012
Ja, da passt viel Bier rein

Ja, da passt viel Bier rein

Der Uruguayer Diego Godín freut sich am 9. Mai 2012 über den Gewinn der Europa League-Trophäe mit Atlético Madrid.
09.05.2012
Strahlemänner

Strahlemänner

Stolz auf die eigene Leistung präsentieren Arda Turan (l.) und João Miranda (r.) den Fotografen die eben gewonnene Europa League-Trophäe. (09.05.2012)
09.05.2012
Familienglück

Familienglück

Gabriel Fernández Arenas, kurz Gabi (r.), von Atlético Madrid feiert den Gewinn der Europa League 2012 zusammen mit seinem Sohn Yoel. Falcao (l.) scheint Kinder auch zu mögen.
09.05.2012
Starkes Tackling

Starkes Tackling

In dieser Szene während des Europa League-Finales 2012 trennt Atléticos Mario Suárez (l.) Bilbaos Iker Muniain (r.) hart aber fair vom Ball. (09.05.2012)
09.05.2012
Deckel drauf

Deckel drauf

Diego bejubelt seinen Treffer für Atletico Madrid im Europa-League-Finale 2012 gegen Athletic Bilbao (9.5.2012).
09.05.2012
Ein bisschen Spaß muss sein!

Ein bisschen Spaß muss sein!

Beste Laune bei Athletic Bilbaos Borja Ekiza (r.) im Training am Tag vor dem Europa League-Finale. Gegen Atlético Madrid kommt Ekiza dann jedoch nicht zum Einsatz und seine Mannschaft verliert das Endspiel am 09.05.2012 gegen Atlético Madrid mit 3:0.
08.05.2012
Ein gefragter Mann

Ein gefragter Mann

Vor dem Europa League-Finale im Mai 2012 steht Bilbaos Rechtsverteidiger Andoni Iraola den Journalisten auf der Pressekonferenz Rede und Antwort.
08.05.2012
Volle Konzentration

Volle Konzentration

Sergio Asenjo gibt im Training am Tag vor dem Europa League-Finale 2012 nochmal alles. Er sollte beim 3:0-Triumph seiner Mannschaft gegen Althletic Bilbao nicht zum Einsatz kommen.
08.05.2012
Gute Laune

Gute Laune

Am Vortag des Europa League-Finales 2012 zeigen sich die beiden Brasilianer Miranda (l.) und Diego (r.) von Atlético Madrid im Training äußerst entspannt. Vielleicht ist Gelassenheit der Schlüssel zum Erfolg. (04.05.2012)
08.05.2012
Breites Grinsen

Breites Grinsen

Die Laune bei den Spielern von Atlético Madrid war bereits am Vortag des Europa League-Finals 2012 gut. Nach dem Gewinn der Trophäe wird der Portugiese Sílvio (m.) wohl wochenlang mit diesem Grinsen herumgelaufen sein.
08.05.2012
Primera División 2011/2012. Betis Sevilla- Atlético (2:2)

Primera División 2011/2012. Betis Sevilla- Atlético (2:2)

Youngster Alejandro Pozuelo (r.) erzielt in der 88. Spielminute den vermeintlichen Siegtreffer gegen Atlético und ließ dabei Thibaut Courtois (l.) im Atlético-keine Abwerhrchance . Doch die Madrilenen schlugen in der 90. Minute durch Falcao noch einmal zurück. (29.04.2012)
30.04.2012
Jubel bei Atlético Madrid

Jubel bei Atlético Madrid

Die Spieler von Atletico Madrid bejubeln den Finaleinzug in der Europa League. Am 26.04.2012 gewannen die Madrilenen das Halbfinal-Rückspiel beim FC Valencia mit 1:0.
26.04.2012
In der Luft eine Macht

In der Luft eine Macht

Im Fünfmeterraum macht Thibaut Courtois (o.) so leicht niemand etwas vor. Hier steigt der 1,99 Meter große Belgier im Europa League-Halbfinalrückspiel 2012 mit Leichtigkeit höher als Valencias Adil Rami (u.). (26.04.2012)
26.04.2012
Kein Land...

Kein Land...

...sahen Albelda (r.) und Valencia im Euro-League-Halbfinale gegen Radamel Falcao (l.) und Atlético Madrid. Die Madrilenen setzten sich souverän mit 4:2 und 1:0 im iberischen Duell durch und holten anschließend den Pott in die spanische Hauptstadt. (26.04.2012)
26.04.2012
In die Zange genommen

In die Zange genommen

Im Euro-League-Halbfinalrückspiel zwischen dem FC Valencia und Atlético Madrid mussten die "Fledermäuse" gleich zwei bittere Pillen schlucken: Ihr Jungstar Canales (m.), hier von Miranda (l.) und Juanfran (r.) in die Zange genommen, verdrehte sich das Knie und zog sich einen Kreuzbandriss zu. Valencia konnte den 2:4-Rückstand aus dem Hinspiel nicht mehr umbiegen und schied kurz vor dem Finale aus. (26.04.2012)
26.04.2012
Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia

Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia

Am 18. April 2012 kommt es in der Europa-League im Halbfinal-Hinspiel zu einem rein spanischen Duell. Gegenüber bzw. nebeneinander stehen hier Atletico Madrid und der FC Valencia.
19.04.2012
Bayern 1974: Triumph am Atomium

Bayern 1974: Triumph am Atomium

Im Schatten des Brüsseler Wahrzeichens findet am 19. Mai 1974 das Wiederholungsspiel um den Pokal der Landesmeister zwischen Bayern München und Atlético Madrid statt. In dieser Szene schauen Eusebio, Gerd Müller, Adelardo und Ramón Heredia (v.l.n.r.) einem Kopfball Müllers hinterher.
18.04.2012
Schöner Start...

Schöner Start...

...hässliches Ende. Trotz toller Coreographie der Atlético-Fans vor dem Derby in Madrid, blieb ihnen am Ende nicht viel Freude. Gegen Erzrivale Real Madrid verlor man das Heimspiel am 33. Spieltag der Saison 2011/2012 mit 1:4. (11.04.2012)
12.04.2012
Dreierpack!

Dreierpack!

Dreimal schlug Christiano Ronaldo beim 4:1 Sieg der Königlichen beim Stadtrivalen Athletico in der Rückrunde der Saison 2011/12 zu. Am 33. Spieltag erzielte der Portugiese damit bereits seinen 40. Saison-Treffer.
11.04.2012
Gute Körpertäuschung

Gute Körpertäuschung

Hannovers Christian Pander (l.) lässt mit einer Körpertäuschung Atlético Madrids Koke (r.) im Viertelfinale der Europa League aussteigen. (05.04.2012)
05.04.2012
Nur zusammen bleiben wir stehen

Nur zusammen bleiben wir stehen

Atlético Madrids Filipe (l.) und Falcao (r.) dehnen sich gemeinsam während einer Trainingseinheit am Tag vor dem Europa League-Viertelfinalrückspiel bei Hannover 96 am 05.04.2012.
04.04.2012

04.04.2012
Falcao jubelt gegen Hannover

Falcao jubelt gegen Hannover

Madrids Stürmer Falcao (v.) jubelt im EL-Viertelfinal-Hinspiel 2011/12 gegen Hannover 96 nach seinem 1:0.
29.03.2012
Mehr Mühe als erwartet...

Mehr Mühe als erwartet...

...hatte Atletico Madrid im Viertelfinale der EL 2011/12 gegen Hannover 96. Atleticos Stars wie Juanfran (l.) taten sich gegen diszipliniert spielende Hannoveraner, hier Christian Pander (r.), schwer. Mit zweimal 2:1 reichte es aber dennoch fürs Halbfinale. (29.3.2012)
29.03.2012
Falcaos Torjubel gegen Barcelona

Falcaos Torjubel gegen Barcelona

Der zwischenzeitliche Ausgleich für Atlético Madrid durch Radamel Falcao (r.) rief Begeisterungsstürme im Vicente Calderon hervor. Im Hintergrund jubelt Tiago (l.). Letztlich gewann Barca durch ein Freistoßtor von Lionel Messi mit 2:1. (26.02.2012)
26.02.2012
Arda Turan (l.) und Cesc Fabregas (r.)

Arda Turan (l.) und Cesc Fabregas (r.)

25. Spieltag der Primera División zwischen Atlético Madrid und FC Barcelona am 26. Februar 2012 im Estadio Vincente Calderon. Endergebnis: 2:1 für Barcelona.
26.02.2012
CL-Finale 1974: Hoeneß setzt den Schlusspunkt

CL-Finale 1974: Hoeneß setzt den Schlusspunkt

Im Wiederholungsspiel um den Pokal der Landesmeister 1974 ist Bayernstürmer Uli Hoeneß (l.) seinen Verfolgern Eusebio (m.) und José Gárate (r.) von Atlético Madrid enteilt und kann zum 4:0 abschließen. (17.05.1974)
30.12.2011
Di Maria feiert im Derby Nov 2011

Di Maria feiert im Derby Nov 2011

Reals Angel Di Maria (r.) feiert seinen Treffer im Madrider Stadtderby gegen Athletico.
26.11.2011
Augen zu und durch

Augen zu und durch

João Miranda (l.) von Atlético Madrid geht energisch ins Kopfballduell gegen Udineses Roberto Pereyra (r.). So gesehen im Europa League-Spiel am 20.10.2011. Die Italiener gewinnen ihr Heimspiel mit 2:0.
20.10.2011

Im Europa-League-Gruppenspiel zwischen Udinese Calcio und Atletico Madrid versucht der Madrider Stürmer Pizzi (r.) an Udineses Verteidiger Mehdi Benatia (l.) vorbeizukommen. Doch der Verteidiger ist beim 2:0-Sieg nicht nur Garant dafür, dass die Null hinten steht, sondern schießt in 88. Minute auch das vorentscheidende 1:0. (20.10.2011)
20.10.2011
David Villa macht das, was er am Besten kann

David Villa macht das, was er am Besten kann

Toreschießen! Der Belgier Thibaut Courtois (r.), der von 2011 für zwei Jahre von Chelsea London an Atlético Madrid Madrid ausgeliehen ist, hat das Nachsehen. Der junge Keeper muss sich in der Liga mit Topstümern wie David Villa (m.) messen. (24.11.2011)
24.09.2011
Thibaut Courtois

Thibaut Courtois

2011 wechselte Thibaut Courtois als 19-Jähriger vom KRC Genk zu Atlético Madrid, wo er sich auf Anhieb den Stammplatz zwischen den Pfosten sichern konnte. In seinem fünften Ligaeinsatz bekam er allerdings vom FC Barcelona gleich fünf Tore eingeschenkt. (24.09.2011)
24.09.2011
Ungewohnter Look

Ungewohnter Look

Mario Suárez (l.) grätscht mit Afro genauso gut wie mit kurz rasierten Haaren. Hier hat James Forrest (r.) von Celtic Glasgow keine Chance im Zweikampf mit dem Spanier. (15.09.2011)
15.09.2011
Özil beim Madrider Derby

Özil beim Madrider Derby

Der Deutsche (M.) nimmt es gleich mit zwei Atletico Spielern auf.
19.03.2011
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Sami Khedira (r.) von Real Madrid bittet im Stadtderby Atléticos brasilianischen Verteidiger Filipe (l.) zum Tanz. Real gewinnt das Derby im Vicente Calderón knapp mit 1:2. (19.03.2011)
19.03.2011
Gregorio Manzano

Gregorio Manzano

Gregorio Manzano ist nicht mehr Trainer bei Atletico Madrid.
02.02.2011
Schneeballschlacht in der Euro-League

Schneeballschlacht in der Euro-League

Das letzte Gruppenspiel in der Europa-League Saison 2010/11 zwischen Bayer Leverkusen und Atlético Madrid hatte schon etwas von einer Schneeballschlacht. Die Spieler ließen sich jedoch nicht beirren. Hier attackiert Raul García (r.) Bayers Gonzalo Castro (l.), am Ende heißt es 1:1. (16.12.2010)
16.12.2010
Es weihnachtet sehr

Es weihnachtet sehr

In der Vorweihnachtszeit 2010 hatte Atlético Madrid in der Europa League bei Bayer Leverkusen mit den winterlichen Bedingungen zu kämpfen. Hier Hanno Balitsch (h.) im Kopfballduell mit Mario Suárez (v.). (16.12.2010)
16.12.2010
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Joel Robles feiert den zweiten Treffer seines Team in der Europa League gegen Rosenborg Trondheim mit einem Luftsprung (Endstand 3:0). Es war der erste Einsatz des jungen Keepers auf internationalem Parkett. (21.10.2010)
21.10.2010
Mann gegen Mann

Mann gegen Mann

Atléticos Filipe (r.) muss sich im Laufduell gegen Leverkusens schnellen Flügelflitzer Sidney Sam (l.) behaupten. Bayer holt an diesem Tag beim 1:1 einen Punkt in Madrid und wird souverän Tabellenerster in der Europa-League-Gruppe, Atlético scheidet aus. (30.09.2010)
30.09.2010
Dribbelkönig

Dribbelkönig

Simão prägte in der Saison 2009/10 gemeinsam mit Reyes, Diego Forlán und Kun Agüero das Angriffsspiel Atlético Madrids: Zusammen wirbelten sie die gegnerischen Abwehrreihen auseinander und gewannen die Europa League. Auch in der Folgesaison beim 1:0-Heimsieg in der Liga über Zaragoza glänzten die "magischen Vier". (26.09.2010)
26.09.2010
David de Gea (r.) hält einen Elfmeter von Diego Milito (l.)

David de Gea (r.) hält einen Elfmeter von Diego Milito (l.)

UEFA Super Cup 2010 zwischen Inter Mailand und Atletico Madrid am 27. August 2010 im Louis II Stadium in Monaco. Endstand: 2:0 für Atletico Madrid.
27.08.2010
Supercup 2010

Supercup 2010

So sah die Startelf vom Atlético Madrid vor dem europäischen Supercup 2010 gegen Inter Mailand aus. (27.08.2010)
27.08.2010
EL 2010: Atlético feiert Titelgewinn

EL 2010: Atlético feiert Titelgewinn

Einen Tag nach dem 2:1-Endspielsieg über Fulham feiern Madrids Spieler Luis Perea(l.), Simão (m.) und Tomáš Ujfaluši (r.) mit den Fans. (13.05.2010)
13.05.2010
Internationaler Erfolg

Internationaler Erfolg

Ein Argentinier, Kun Agüero (l.), ein Baske, Raúl García (m.) und ein Sevillaner, José Antonio Reyes (r.) feiern den Gewinn der Europa League 2010 mit Atlético Madrid. (13.05.2010)
13.05.2010
Der zweite Streich

Der zweite Streich

Europa-League-Finale 2010: Vier Minuten vor dem Ende der Verlängerung überwindet Diego Forlán (v.) Fulhams Keeper Mark Schwarzer und erzielt das entscheidende 2:1, das Atlético Madrid den Titel beschert .
12.05.2010
Mein Schatz

Mein Schatz

Diego Forlán mit der UEFA Cup-Trophäe, an deren Gewinn 2010 er mit beiden Treffern zum 2:1-Finalsieg für Atlético Madrid gegen Fulham ganz wesentlich beteiligt war.
12.05.2010
In jungen Jahren auf dem Gipfel Europas

In jungen Jahren auf dem Gipfel Europas

Ignacio Camacho ist gerade gerade erste ein paar Tage lang 20 Jahre alt, als er mit Atlético Madrid am 12.05.2010 gegen Fulham den Gewinn der Europa League feiern kann.
12.05.2010

29.04.2010

08.04.2010
Befreiender Jubel

Befreiender Jubel

David de Gea freut sich über den 4:1 Sieg gegen Valencia FC in der Liga. 24. Spieltag der Primera División 2009/2010: 28. Februar 2010 im Vicente Calderón.
28.02.2010
César Sánchez und  Eduardo Salvio

César Sánchez und Eduardo Salvio

24. Spieltag der Primera División zwischen Atletico Madrid und Valencia am 28. Februar 2010 in Vicente Calderon Stadion. Endergebnis: 4:1 für Atletico.
28.02.2010

28.02.2010
Erstligadebüt

Erstligadebüt

Im Spiel gegen Atlético Madrid im Februar 2010 gab Barcelonas Marc Bartra (l.) - hier gegen Tiago (r.) - sein Erstligadebüt. Er brachte kein Glück: Barca verlor in Madrid mit 1:2. (14.02.2010)
14.02.2010
Immer wieder Forlán

Immer wieder Forlán

Wieder einer drin: Diego Forlán bejubelt ein weiteres Tor im Trikot von Atlético Madrid. In der Saison 2008/2009 wird er mit fantastischen 32 Toren in 33 Spielen zum zweiten Mal nach 2005 Torschützenkönig in der Primera División.
14.02.2010
Derbe Klatsche für die Grünen in der Copa del Rey

Derbe Klatsche für die Grünen in der Copa del Rey

Racing Santander verlor trotz einer engagierten Leistung ihres Jungstars Sergio Canales (r.) klar mit 4:0 im Hinspiel des Copa del Rey-Halbfinales gegen Atlético Madrid. Luis Perea (l.) & Co. waren einfach die reifere Mannschaft. (04.02.2010)
04.02.2010
Der wird doch nicht etwa...

Der wird doch nicht etwa...

ein Tor schießen. Doch, aber Karim Benzema (v.) stand zuvor im Abseits und das Tor zählte nicht. Sergio Asenjo (u.) im Tor von Atlético Madrid umspielt der Franzose, wird jedoch dann zurückgepfiffen. Das Stadtderby gewinnt Real knapp mit 2:3. (07.11.2009)
07.11.2009
Hinein ins Gück

Hinein ins Gück

Salomon Kalou (l.) von Chelsea London lässt Sergio Asenjo (r.) im Tor von Atlético Madrid beim 1:0 aus kürzester Distanz keine Abwehrchance. Die Begegnung in der Champions League entscheiden die Engländer am Ende klar mit 4:0 für sich. (21.10.2009)
21.10.2009
Artistisch am Ball

Artistisch am Ball

Raúl García (r.) von Atlético Madrid klärt artistisch vor Michael Ballack (l.) vom FC Chelsea. So gesehen am beim 4:0-Sieg der Engländer in der Champions League am 21.10.2009.
21.10.2009
Abgeschossen

Abgeschossen

... hat der FC Barcelona Atlético Madrid im September 2009. Seydou Keita erzielte das zwischenzeitliche 4:0, am Ende hieß es 5:2.
19.09.2009
Diese Ballbehandlung...

Diese Ballbehandlung...

...ist unverwechselbar. Barcelonas Andrés Iniesta (r.) dribbelt seinen Gegenspielern Koke (l.) und Sergio Agüero (m.) von Atlético Madrid Knoten in die Beine. (19.09.2009)
19.09.2009
Escorte für Jurado

Escorte für Jurado

Atlético Madrids Jurado wird im Vorbereitungsspiel auf die Saison 2009/2010 gegen Paris Saint-Germain von Stehpane Sessegnon (li.) und Jeremy Clement (re.) angegangen.
02.08.2009
Komm mir bloß nicht zu nah

Komm mir bloß nicht zu nah

Arsenals Emmanuel Adebayor (l.) hält sich mit allen Mitteln im Rückspiel des Champions League-Viertelfinals 2009 Villareals Wadenbeißer Diego Godín (r.) vom Leib.
15.04.2009
Iberisches Duell in der Champions League

Iberisches Duell in der Champions League

Florent Sinama-Pongolle (l.) von Atlético Madrid wird von Portos Aly Cissokho (r.) attackiert. Die Achtelfinal-Duelle in der CL gingen zwar beide Unentschieden aus, aufgrund der Auswärtstorregel zogen die Portugiesen aber ins Viertelfinale ein. (11.03.2009)
11.03.2009
Das geht nicht!

Das geht nicht!

Barcelonas Samuel Eto'o konnte den Ball wegen Atletico Madrids Torhüter Leo Franco (li) nicht ins Tor schlenzen. (1.3.2009)
01.03.2009
Champions League 2008/2009

Champions League 2008/2009

Die Spieler von Atlético Madrid stehen vor dem Spiel gegen Liverpool für die Fotografen bereit: (Obere Reihe v.l.n.r.) Diego Forlan, Florent Sinama Pongolle, Luis Perea, Ignacio Camacho, Álvaro Domínguez, Leo Franco. (Untere Reihe v.l.n.r.): Luis García, Giourkas Seitaridis, Maniche, Antonio Lopez, Simão. (22.10.2008)
22.10.2008
Zwei Hitzköpfe unter sich

Zwei Hitzköpfe unter sich

Im Hinspiel der Qualifikationsrunde zur Champions League 2008/09 trafen Johnny Heitinga (l.) und Jermaine Jones (r.) nicht nur mit ihren Klubs Atlético Madrid und Schalke 04 aufeinander, sondern gerieten auch im Spiel kurz aneinander. (13.8.2008)
13.08.2008

24.02.2007
Abgezogen

Abgezogen

David Villa schießt im Februar 2007 gegen Atlético Madrid aufs Tor, Pablo Ibáñez kommt zu spät. Valencia siegte mit 3:1.
03.02.2007
Achtung, Hintermann!

Achtung, Hintermann!

Fernando Torres (l.) pirscht sich auf leisen Sohlen an Osasunas Juanfran (r.) heran. Torres verschießt in diesem Spiel einen Elfmeter, hat aber Glück, dass Atlético doch noch mit 1:0 gewinnt. (20.01.2007)
20.01.2007
Hau ab, du Typ!

Hau ab, du Typ!

Atléticos Gabi (m.) will weiterspielen und hilft Osasunas Raúl García (l.) dabei den Platz schneller zu verlassen, nachdem der Schiri jenen des Feldes verwiesen hatte. Kurios: Insgesamt gab es am 20.01.2007 vier Platzverweise für die Basken.
20.01.2007

20.01.2007
Antonio Puerta erzielte bei Atlético den Siegtreffer

Antonio Puerta erzielte bei Atlético den Siegtreffer

Nachdem zuvor bereits Kanouté und Saviola vom Elfmeterpunkt gescheitert waren, markierte Antonio Puerta spät in der Partie bei Atlético den 0:1-Siegtreffer für ein überlegenes Sevilla. (23.03.2006)
23.03.2006
Joaquín (v.) gegen Leo Franco (h.)

Joaquín (v.) gegen Leo Franco (h.)

Sevillas Joaquín versucht mit seinem unwiderstehlichen Antritt an Atléticos Leo Franco vorbeizuziehen. Diesmal behält der Keeper die Oberhand, Betis gewinnt auswärts trotzdem mit 1:2. (15.05.2005)
15.05.2005
Atlético Madrid - Sevilla FC in der Saison 2004/2005

Atlético Madrid - Sevilla FC in der Saison 2004/2005

Antonio López (l.) und Atlético behalten am 05.03.2005 gegen Júlio Baptista (r.) und den FC Sevilla mit 3:0 die Oberhand.
05.03.2005
Synchron-Beinheben in der Saison 2004/2005

Synchron-Beinheben in der Saison 2004/2005

Im Duell zwischen Atlético Madrid und Real Sociedad zeigten die beiden Akteure Xabi Prieto (l.) und Antonio López (r.), dass sie beide heimlich einen Aerobic-Kurs besuchten und daher überaus dehnbar sind. Dieses Duell endete also unentschieden, das Spiel gewann Atlético mit 1:0 durch ein Tor von López. (27.02.2005)
27.02.2005
Fernando Torres schießt Barca ab

Fernando Torres schießt Barca ab

Atletico Madrid gewinnt im Camp Nou durch zwei Tore von Fernando Torres (re.) - hier im Duell mit Deco - mit 2:0. (06.02.2005)
06.02.2005
Bein gestellt

Bein gestellt

Hier verhinderte Iván Helguera (r) auf spektakuläre Art und Weise einen Torschuss von Fernando Torres (l). Es folgte ein 3:0-Auswärtssieg von Real Madrid bei Stadtrivale Atlético. (09.01.2005)
09.01.2005

12.09.1999

12.09.1999
Internationale Klasse in Madrid

Internationale Klasse in Madrid

Im Halbfinale des Landesmeister-Cup 1958/59 musste das erste Stadtderby im Europapokal zwischen Atlético und Real Madrid in einem Entscheidungsspiel entschieden werden (Real siegte mit 2:1). Mit dabei waren die internationalen Offensivstars aus Brasilien und Frankreich Vavá (li.) und Raymond Kopa (r.). (13.05.1959)
NaN.00.+01:
Wir sind zurück

Wir sind zurück

Nach dem 1:0 im Hinspiel braucht Atlético Madrid im Rückspiel gegen Leverkusen unbedingt einen Sieg. Mario Suárez bringt sein Team mit seinem Treffer zum 1:0 wieder zurück ins Viertelfinalrennen. (17.03.2015)
NaN.00.+01:
Kein Kind von Traurigkeit

Kein Kind von Traurigkeit

Emir Spahić (unten) klärt hier gegen Antoine Griezmann. Doch der Bayer-Verteidiger zeigt auch im CL-Spiel gegen Atlético immer wieder seine Härte und holte sich bereits seine dritte Gelbe im laufenden Wettbewerb ab. (17.03.2015)
NaN.00.+01:
Das Kopfballungeheuer

Das Kopfballungeheuer

Mario Mandžukić (2.v.r.) zeigt auch im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen, dass er bei Madrid und auf seiner Position als Stürmer zu den kopfballstärksten Spielern in Europa gehört. (17.03.2015)
NaN.00.+01:
Seltenes Bild

Seltenes Bild

Viel zu selten beschäftigt Bayer Leverkusen im CL-Achtelfinalrückspiel mal so wie hier die Hintermannschaft von Atlético Madrid. (17.03.2015)
NaN.00.+01:
Verwandelt

Verwandelt

Fernando Torres schreit im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League 2014/2015 sein Glück heraus. Kurz zuvor war der Atléti-Kicker im Elfmeterschießen erfolgreich (17.03.2015).
NaN.00.+01:
Lufthoheit

Lufthoheit

Atlético-Innenverteidiger Diego Godin (mitte) gewinnt das Kopfballduell gegen Benficas Jonas Gonçalves Oliveira (r.). Am Ende unterliegt Madrid jedoch mit 1:2 gegen Benfica im zweiten Champions League-Gruppenspiel 2015/16. (30.09.2015)
NaN.00.+01:

NaN.00.+01:
Eiskalter Franzose

Eiskalter Franzose

Atlético-Star Antoine Griezmann traf beim deutlichen Heimerfolg gegen Deportivo La Coruña. (12.03.2016)
NaN.00.+01:

NaN.00.+01:
Atlético Madrids Fernando Torres im Zweikampf

Atlético Madrids Fernando Torres im Zweikampf

NaN.00.+01:

NaN.00.+01:

NaN.00.+01:

NaN.00.+01:
Müde Nullnummer
Frühes Tor!
Atléti jubelt
Ein Gesicht sagt mehr als Worte
Luftkampf
Die Szene, die zum Elfer führte
Freude
Enttäuschung
Eiskalt abgeschlossen
Jubel
Gameiro bei seiner Rückkehr ins Sánchez Pizjuán
Zu spät...
Yannick Carrasco erzielt den ersten Hattrick seiner Karriere
Tiago setzt beim 7:1 gegen Granada den Schlusspunkt!
Zuschauer
Auf den Fersen
Verfolgungsjagd
Elfmeter
Ballannahme
Leistenverletzung bei Messi
Debüt
Griezmann befindet sich noch nicht in Torlaune
Carrasco ist stets mit hohem Tempo unterwegs
Torres verabschiedet sich gefrustet von den Gegenspielern
Konzentration
Nachdenklich
Gameiro bei seine Präsentation im Vicente Calderón
Theo Hernández darf in der Vorbereitung für Atlético ran
Entschlossene Hoffnungsträger
1:0 für Real!
Ganz schlechter Zeitpunkt
Mit Händen und Füßen
In Deckung!
Ausgleich!
Ins Straucheln...
Herzzerreißend
Lautstarke Ansage
Duell
José Giménez im Training bei Atlético
Torres bringt Atlético gegen Celta in Führung
Fernando Torres trifft auch gegen Levante
Levante beendet Atléticos Titelträume
Beste Atmosphäre
Oblak ist da
Müller akrobatisch, aber erfolglos
Der Spanier trifft gegen die Spanier
Brutal ausgekontert
Robert Lewandowski mit dem Hoffnungsschimmer
Das tut weh
Griezmann hält Atlético weiter im Titelrennen
Das ist das Ding
Atléticos Jubelturm
Duell in der Königsklasse
Gegen Bayern-Überzahl erfolgreich
Liebesgrüße aus Madrid
Kopfball
Führungstreffer
Nicht zu stoppen
Madrider Stadtmusikanten
Heißer Kampf!
Zu spät!
Lufthoheit
Glückwunsch
Wuchtig
High Five!
Mit harten Bandagen
Atletico jubelt!
Im Duell mit Messi
Atléti schafft erneut die Sensation
Barca gegen Atléti bedeutet Spannung
Griezmann im Spiel gegen Espanyol
Chance verpasst
Torres trifft und fliegt
Griezmann zum Zweiten
Abschirmen und Laufen
Voller Einsatz
Weggerutscht
Sicher vom Punkt
Zähes Ringen
Augen zu und durch
Auf Betriebstemperatur...
Zwei gegen einen
Derby in Madrid
Geklärt
Berechtigter Platzverweis
Banega packt die Grätsche aus!
Vitolo fliegt mit Gelb-Rot vom Platz!
Griezmann scheitert am Aluminium!
Atléticos Präsident Cerezo schaut gegen Sevilla unzufrieden drein
Eiskaltes Atlético!
Der Dosenöffner
Thomas Partey kontrolliert den Ball im Duell mit Jozabed
Nacho bejubelt seinen Führungstreffer gegen Atlético
Saúl erzielt den Ausgleich in Vallecas
Kein Durchkommen für Griezmann & Co.
Rubi peitscht sein Team nach vorne!
Partey trifft gegen Levante
Thomas Partey beseitigt alle rot-weißen Zweifel!
Laporte erzielte gegen Atlético die frühe Basken-Führung!
Saúl Ñíguez bejubelt seinen Ausgleichstreffer gegen Bilbao
Abwehrchef Godín bringt Atlético in Führung!
Per Kopf zur Führung
Torres kommt zu spät
Im Kopfballduell
Kampf um den Ball
Kampf um den Ball
Martínez am Ball
Jubel der Rojiblancos
Olivier Torres trifft in der Champions League
Rafa Benítez grüßt Diego Simeone zum ersten Mal als Real-Coach
Benzema erzielt völlig unbedrängt per Kopf die Fürhrung
Kampf um den Ball
Griezmann in Topform
Kaum aufzuhalten
Wieder einmal La Pulga
Torres schirmt ab
Volles Engagement
Abgeschirmt
Nicht zu schade
Konzentriert
Messi fehlt im Calderón bisher die nötige Durchschlagskraft
Der Dirigent
Chicharito macht Druck
Spanisch-Mexikanisches Laufduell
Derbi madrileño in der Champions League
Feines Füßchen
Abschirmen und Laufen
Zwei vom selben Schlag?
Was soll das denn jetzt?!
Ronaldo vergibt die große Chance
Entsetzen bei Gelb-Rot
Trost für den Sündenbock
Stadtderby im Viertelfinale der Königsklasse
Eng am Mann
Volltreffer
Hoch das Bein!
Frühes Aus
Kampf um jeden Ball
Aufbauarbeit
Trost
Geschlossener Jubel
Jetzt brechen alle Dämme
Hand im Spiel
Verwirrt
Saúl jagt Son
Saúl zieht ab
Mandzukic grätscht
Mit gestrecktem Bein...
Der Herr der Lüfte
Calhanoglu im Dribbling
Mit vollem Schmackes
Gerade noch gerettet
Saúlazo!
TI-A-GO!
Traumtor
Torres lässt Mascherano mit einem Haken ins Leere laufen
Turan gegen zwei
Höher als alle anderen
L
José Giménez bringt Atlético dem Viertelfinale sehr nahe
Der verlorene Sohn ist zurück
Offiziell vorgestellt
Fernando Torres bei seiner Rückkehr ins Vicente Calderón
Griezmann war mit einem Doppelpack der Matchwinner
Godín macht den Sack zu
Der doppelte Mario
Verstärkte Polizeipräsenz nach dem Tod eines Ultras
Vollkontakt
Juventus im Achtelfinale
Mandžukić übertölpelt Botía
Großer Jubel
Erinnerungssouvenir
Meister Atlético lässt bei Real Sociedad wichtige Punkte
Atléticos Kapitän Gabi im Zweikampf gegen López Garai
Griezmann doppelpackt sich in die Herzen der Atleti-Fans
Zwei Torjäger beim Jubel
Mandžukić erzielte bei Getafe das goldene Tor
Gegenpressing ist das A und O
Große Freude über die zahlreichen Tore
Schützenfest in Madrid
Zusammen gegen Rassismus!
Unterschiedliche Gefühlslage
Entschuldigender Blick
Tiago freut sich über sein Kopfballtreffer zum 1:0
Kiko Casilla rettet in höchster Not vor Mario Suárez
Da gehts lang!
Yeah!
Llorente in der Zange
Gruß von der Tribüne
Neuzugang Ansaldo sorgte für viel Dampf über links
Durch zwei hindurch
Tiago erzielt per Kopf die frühe Führung
Im Zweikampf
Mit Auge
Estadio Vicente Calderón
Gabi kommt zu spät
Das Vicente Calderón ist bereit für die Supercopa
Kopfballduell mit voller Leidenschaft
Flanke von links
Modric läuft davon
Außenverteidiger unter sich
Dost gegen Alderweireld
Alderweireld verteidigt gegen Bas Dost
Vorfreude bei den Atlético-Fans
Doch nicht fit
Hitzige Momente
Diego Godin erzielt Atléticos Führungstor
Dicker Bock von Casillas
Die Führung für Atlético
Das erlösende 1:1
Nicht zu beruhigen
Raus mit der Freude
Rot-weiße Tränen
Ausgespielt
Abgeschüttelt
Fiesta in Madrid
Größer als Neptun!
Das Meisterteam
Der Meistermacher
Der gefeierte Held
Das Tor ins Glück
Für Atlético gab es gegen Málaga kaum ein Durchkommen
Diego vernascht Málagas Juanmi
Atlético stolpert im Titelrennen
Die Null steht
Diego Costa schießt Atlético 2:1 in Front
Glorioso Atlético
Kurzeinsatz endet mit Muskelfaserriss
Shakehands
Piatti hängt sich rein
"Das war doch Hand"
Fight um jeden Zentimeter
Spannendes Hinspiel im CL-Semifinale
Diego Costa setzt zum Seitfallzieher an
Der 12. Mann im Vicente Calderon
Der Schuss zum Halbfinale?!
Koke & Villa in Ekstase
Auch Neymar hat keine Idee
Thibaut  Courtois erlebte gegen Barça einen ruhigen Abend
So muss das Auto eines echten "Colchonero" aussehen
Juanfran traf auf der rechten Außenbahn auf Bojan Jokić
Raúl García ist gegen Villarreal der Matchwinner
Innerspanisches Duell in der CL
Diego feiert den Führungstreffer
Nichts geht mehr
Costa hält die Rübe hin
Per Kopf ins Glück
Atlético ohne Mühe gegen Milan
Atlético ist wieder wer
Costa hält sich den Gegner vom Leib
Artistischer Zusammenprall
Duell auf Augenhöhe
AC Milan gegen Atlético Madrid
Harte Luftduelle in der Königsklasse
Das Duell der Topstürmer entschied Diego Costa für sich
Víctor Pérez behauptet den Ball gegen Arda Turan
Raphaël Varane gab gegen Atlético sein Comeback
Insúa holt Bale von den Beinen
Für diese Aktion sah Miranda die gelbe Karte
Real - Atlético
Diego trifft bei seiner Rückkehr nach Madrid
Jubel bei Atletico
Coke schirmt die Kugel ab
Abwehrspieler im direkten Duell
Artistik im Spitzenspiel
Herr der Lüfte
Torres im Duell mit Torschütze Ivanschitz
Diego Godín erzielt das 1:1
Der Kapitän geht voran
Diego Costa macht vom Punkt alles klar
Arda Turan beim Freistoß
Diego Costa entwischt Niko Karabelas
Unbesiegt ins Achtelfinale
Costa macht alles klar
Fernando schirmt ab
Auf dem Sprung
Jubel von Miranda
Er traf doch noch
Durchgesetzt
Estadio Vicente Calderón
Atletico feiert
Angeschrien
Austria Wien gegen Atlético Madrid
Das Atlético-Sandwich
Koke schirmt den Gegner ab
Unterschiedliche Gefühlswelten
Unterschiedliche Gefühlswelten
Laufduell
Armenteros entwischt Miranda
Diego Costa jubelt für Atlético
Pellerano trennt Koke fair vom Ball
David Villa bringt die "Rojiblancos" in Front
Ballartist
Erster Titel
FC Barcelona-Atlético Madrid
Zwei Monate bei Atlético
Das war noch nichts!
Brasilianisch-argentinisches Duell in Spaniens Oberhaus
Brasilianer im Laufduell
Atletico Madrid präsentiert David Villa
Freude in den Straßen Madrids
Heiße Duelle gab es sogar an der Außenlinie
Diego Costa beschert das 1:1 im Pokalfinale 2013
Miranda macht Atlético zum Copa del Rey-Champion 2013
Gabi nimmt nach 120 intensiven Minuten den Pokal entgegen
Nach 1996 holt Atlético 2013 zum zehnten Mal die Copa del Rey
So feierte Atlético Madrid den Copa del Rey-Sieg 2013
Schaulaufen vor der Meisterfeier
Wer sprang 2012/2013 am Höchsten?
Gabi (r.) wurde zum tragischen Held
Faire Verlierer
Der Meister der schnellen Haken: Isco (r.)
Rückspiel im Viertelfinale der Copa del Rey 2012/2013
Alter "schützt" vor Leistung nicht
Mein Name ist Bond, Juan ....
Zum Sieg des Titelverteidigers...
Autsch!
Ehrentreffer
Auf die Knochen
Fehlschuss
Glanzparade gegen den Tiger
Schickes schwarzes Auswärtstrikot
Internationale Luft
Dani Giménez (r.) klärt vor Falcao (l.)
Supercup-Gewinner 2012
Uruguay gewinnt den Supercup
Das gute alte Frage-Antwort-Spiel
Grund zur Sorge?
Konzentriert am Ball
Bukarest 2012
Finale!, ohoho, Finale!, ohohoho!
Ein Schnappschuss, dann wird es ernst!
Traumbude zum Auftakt!
Wadenbeißer Amorebieta
Vorentscheidung im EL-Finale 2012
Diego macht den Sack zu
Es ist vollbracht!
Am Ziel aller Träume
Der Pott ist unser!
Europa League-Sieger 2012
Falcao auf Torjagd
Heimatgefühle nach demTriumph
Zum Haare raufen
Kraftvoller Antritt
Stolz auf die eigene Herkunft
Ja, da passt viel Bier rein
Strahlemänner
Familienglück
Starkes Tackling
Deckel drauf
Ein bisschen Spaß muss sein!
Ein gefragter Mann
Volle Konzentration
Gute Laune
Breites Grinsen
Primera División 2011/2012. Betis Sevilla- Atlético (2:2)
Jubel bei Atlético Madrid
In der Luft eine Macht
Kein Land...
In die Zange genommen
Europa-League Halbfinal-Hinspiel Atletico Madrid gegen den FC Valencia
Bayern 1974: Triumph am Atomium
Schöner Start...
Dreierpack!
Gute Körpertäuschung
Nur zusammen bleiben wir stehen
Falcao jubelt gegen Hannover
Mehr Mühe als erwartet...
Falcaos Torjubel gegen Barcelona
Arda Turan (l.) und Cesc Fabregas (r.)
CL-Finale 1974: Hoeneß setzt den Schlusspunkt
Di Maria feiert im Derby Nov 2011
Augen zu und durch
David Villa macht das, was er am Besten kann
Thibaut Courtois
Ungewohnter Look
Özil beim Madrider Derby
Hoch das Bein
Gregorio Manzano
Schneeballschlacht in der Euro-League
Es weihnachtet sehr
Raus mit der Freude
Mann gegen Mann
Dribbelkönig
David de Gea (r.) hält einen Elfmeter von Diego Milito (l.)
Supercup 2010
EL 2010: Atlético feiert Titelgewinn
Internationaler Erfolg
Der zweite Streich
Mein Schatz
In jungen Jahren auf dem Gipfel Europas
Befreiender Jubel
César Sánchez und  Eduardo Salvio
Erstligadebüt
Immer wieder Forlán
Derbe Klatsche für die Grünen in der Copa del Rey
Der wird doch nicht etwa...
Hinein ins Gück
Artistisch am Ball
Abgeschossen
Diese Ballbehandlung...
Escorte für Jurado
Komm mir bloß nicht zu nah
Iberisches Duell in der Champions League
Das geht nicht!
Champions League 2008/2009
Zwei Hitzköpfe unter sich
Abgezogen
Achtung, Hintermann!
Hau ab, du Typ!
Antonio Puerta erzielte bei Atlético den Siegtreffer
Joaquín (v.) gegen Leo Franco (h.)
Atlético Madrid - Sevilla FC in der Saison 2004/2005
Synchron-Beinheben in der Saison 2004/2005
Fernando Torres schießt Barca ab
Bein gestellt
Internationale Klasse in Madrid
Wir sind zurück
Kein Kind von Traurigkeit
Das Kopfballungeheuer
Seltenes Bild
Verwandelt
Lufthoheit
Eiskalter Franzose
Atlético Madrids Fernando Torres im Zweikampf
Best of Lupo und Speedy
12.10.2017
7 Bilder
Österreichs EM-Heldinnen
30.07.2017
24 Bilder
Die Rapid Trainer seit 1999
09.04.2017
15 Bilder
Diese Stars verpassen die EM
31.05.2016
29 Bilder
EM-Maskottchen
13.05.2016
10 Bilder