Braunschweiger Aufstiegshelden

Braunschweiger Aufstiegshelden

Im Mai 2011 ist die Zweitliga-Rückkehr der Eintracht aus Braunschweig perfekt. Hier genießen Mirko Boland, Karim Bellarabi und Markus Unger den Moment. (14.5.2011)
14.05.2011
Siegreicher Abschied

Siegreicher Abschied

Nach der Drittliga-Saison 2010/2011 zieht es Daniel Brosinski von Wehen Wiesbaden zum MSV Duisburg. Beim letzten Spiel für den SVWW trägt er zum klaren 4:1-Auswärtssieg in Bremen bei. (14.5.2011)
14.05.2011
Aufstieg 2010/2011

Aufstieg 2010/2011

Am 14. Mai 2011 fegt Eintracht Braunschweig den 1. FC Heidenheim mit 4:0 vom Platz und feiert den Meistertitel in Liga drei. Braunschweigs Matthias Henn stemmt hier den Pott in die Höhe.
14.05.2011
Weggespitzelt

Weggespitzelt

Am 14. Mai 2011 kommt es in Liga drei zum Duell zwischen Braunschweig und Heidenheim. Die Löwen sind über 90 Minuten Herr der Lage. Auch in dieser Szene ist Braunschweigs Julius Reinhardt (l.) einen Schritt schneller als Marc Schnatterer vom 1. FCH.
14.05.2011
Ballgewinn

Ballgewinn

In diesem Zweikampf ist Braunschweigs Benjamin Fuchs (l.) eindeutig im Vorteil. Gegen den Heidenheimer Martin Klarer spitzelt er die Kugel elegant aus der Gefahrenzone. Während des Drittligaspiels vom 14. Mai 2011.
14.05.2011
Der Traum lebt weiter

Der Traum lebt weiter

Sebastian Schuppan (rechts; hier mit Solga) machte mit seinem Elfmetertreffer in der 63. Spielminute alles klar im Heimspiel gegen Aalen. Damit hat Dynamo Dresden am letzten Spieltag (14.5.2011) es selbst in der Hand den Relegationsplatz einzufahren.
07.05.2011
Rückschlag für Erfurt

Rückschlag für Erfurt

Am 36. Spieltag musste Rot-Weiß Erfurt daheim gegen Jahn Regensburg eine 0:1-Niederlage schlucken und ist damit nur noch auf Platz 4 der 3. Liga. Jens Möckel (rechts; hier gegen Sebastian Nachreiner) und seine Jungs müssen nun um den Aufstieg zittern.
30.04.2011
Heimpleite für Hansa

Heimpleite für Hansa

Im April 2011 verliert Rostock mit 0:1 gegen Sandhausen. Auch der Einsatz des Youngsters Tom Trybull (l.), hier gegen Danny Blum, nichts ändern.
20.04.2011
Alles nicht so schlimm

Alles nicht so schlimm

Nach dem 0:3 beim 1. FC Saarbrücken nimmt Hansa-Trainer Vollmann (l.) Martin Stoll (r.) in den Arm. Trotz der Niederlage steht Rostock fast uneinholbar fünf Spieltage vor Saisonende auf einem Aufstiegsplatz.
20.04.2011
Robert Müller

Robert Müller

Hansas Robert Müller (r.) hat soeben für seine Elf gegen Dynamo Dresden getroffen
09.04.2011
Dank an die Fans

Dank an die Fans

Rostocks Sebastian Pelzer feiert den Sieg über Dynamo Dresden beim Anhang
09.04.2011
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Mit verschiedenen Körperteilen suchen Björn Ziegenbein (l.) und Jonas Strifler beim spiel zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden den Weg zum Ball (Apr. 2011).
09.04.2011
Macht die Augen auf

Macht die Augen auf

Dresdens Schlussmann Benjamin Kirsten ordnete seine Hintermannschaft beim Gastspiel in Rostock im April 2011. Geholfen hatte es nicht. In der 14. Spielminute traf Robert Müller nach einer Ecke zum 1:0 für Hansa.
09.04.2011
Wegweiser

Wegweiser

Gegen Wehen Wiesbaden weist Kapitän Mario Erb seinen Kollegen den Weg. Am Ende der Saison 2010/2011 geht der für die Zweitvertretung des FC Bayern nach unten, das Team steigt in die Regionalliga ab.
02.04.2011
Knapp vorbei

Knapp vorbei

Beim 0:0 zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Heidenheim ärgert sich Dani Schahin über eine vergebene Einschussmöglichkeit. Durch das torlose Remis verpassen es die Dresdner am 22. Spieltag der Saison 2010/11, dem Relegationsplatz für die 2. Bundesliga näherzurücken. (26.3.2011)
26.03.2011
Kein Durchkommen

Kein Durchkommen

Egal auf welcher Seite, beim Spiel zwischen Dynamo Dresden (hier rechts: Sascha Pfeffer) gegen Heidenheim (hier links: Alper Bagceci) gab für keine Mannschaft ein Durchkommen im Strafraum. Die Abwehrreihen hielten dicht und die Partie endete 0:0.
26.03.2011
Vier Fäuste für ein Tor!

Vier Fäuste für ein Tor!

Die Drittligapartie zwischen Braunschweig und Rostock war 2011 vorentscheidend für den Aufstieg. Die Freude ist bei den Löwen natürlich riesig, nachdem Dennis Kruppke (l.) zur Führung trifft. Auch Benjamin Kessel lässt seinen Emotionen freien Lauf.
20.03.2011
Deftige Pleite

Deftige Pleite

In der Drittligasaison 2010/2011 ging Sven Krause für den FC Saarbrücken auf Torjagd, doch diese war nicht immer von Erfolg gekrönt. Am 22. Spieltag will der Angreifer, angesichts der 3:1-Heim-Schlappe gegen Jena, wohl am liebsten im Boden versinken.
29.01.2011
Spieler des Monats

Spieler des Monats

Rostocks Björn Ziegenbein wurde zum Spieler des Monats November 2010 in der 3. Liga gewählt.
22.01.2011
Führungstreffer durch Ziegenbein

Führungstreffer durch Ziegenbein

Grenzenloser Jubel bei Björn Ziegenbein. Rostock geht gegen Erfurt in Führung
22.01.2011
Zwei hätten auch gereicht

Zwei hätten auch gereicht

Dirk Orlishausen muss im Januar 2011 als Keeper von Rot-Weiß Erfurt in Rostock nach zwei Gegentoren in der ersten Halbzeit noch ein weiteres Mal hinter sich greifen.
22.01.2011
Christian Beiselund Dominick Kumbela

Christian Beiselund Dominick Kumbela

Christian Beisel (l.) im Kopfballduell mit Kumbela von Eintracht Braunschweig. Während des Drittligaspiels vom 5. Dezember 2010.
05.12.2010
Der Buhmann geht um

Der Buhmann geht um

Während des Drittligaspiels zwischen Heidenheim und Braunschweig versucht Eintracht-Keeper Marjan Petkovic anscheinend, die Gegner durch ungewöhnliche Posen zu verschrecken (Dezember 2010).
05.12.2010
Gemischte Gefühle

Gemischte Gefühle

Freud und Leid können ja bekanntlich nah beieinander liegen. So auch im Drittligaspiel zwischen Ahlen und Aalen. Während Matthew Taylor von Rot-Weiss seinen Treffer bejubelt, schauen Aalens Daniel Bernhardt und Aytac Sulu geschockt zu (November 2010).
20.11.2010
Tolle Serie

Tolle Serie

Rot Weiss Ahlens Marcus Piossek (r.) bejubelt seinen Treffer im Spiel gegen den VfR Aalen. Mannschaftskollege Christian Alder eilt herbei, um ihm zu seinem damit fünften Tor in fünf Spielen hintereinander zu gratulieren (20.11.2010).
20.11.2010
Bauchlandung für Dresden

Bauchlandung für Dresden

Auch wenn Timo Röttger (l.) hier im Bild nur unfair von Jens Möckel (r.) zu Fall gebracht wurde, gab es für Dynamo Dresden am 16.10.2010 nichts in Erfurt zu holen. Dynamo verlor mit 0:3 im Ostschlager.
16.10.2010
Rostock gegen Jena

Rostock gegen Jena

Sebastian Pelzer (r.) feiert den Treffer von Marcel Schied
02.10.2010
Zweikampf zwischen Bellarabi und Albrecht

Zweikampf zwischen Bellarabi und Albrecht

Am 10. Spieltag der Drittliga-Saison 2010/11 kommt es zum Duell zwischen Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig. In einer knappen Partie gewinnt Hansa 2:1. Wie eng es zugeht, zeigt auch dieses Duell zwischen Karim Bellarabi (r.) und Lucas Albrecht. (26.9.2010)
26.09.2010
Rostock gegen Braunschweig

Rostock gegen Braunschweig

Hansas Stephan Gusche (l.) im Zweikampf mit Eintracht-Akteur Mathias Fetsch.
26.09.2010
Kopfballduell

Kopfballduell

Im September 2010 trafen sich Rostock und Braunschweig zum Spitzenspiel der 3. Liga. 90 Minuten lieferte man sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Ähnlich ausgeglichen verlief auch dieser Zweikampf zwischen Marcel Schied (l.) und Eintrachts Markus Unger.
26.09.2010
Jubel-Lauf

Jubel-Lauf

2010/2011 startete Eintracht Braunschweig furios in die 3.Liga. Am sechsten Spieltag fegte man dabei Jahn Regensburg mit 3:0 vom Platz. Hier jubelt Eintrachts Damir Vrančić über seinen Treffer zum 2:0!
28.08.2010
Jubel über Führungstreffer

Jubel über Führungstreffer

Die Rostocker Tobias Jänicke (l.) und Michael Wiemann feiern den ersten Treffer im Spiel gegen Koblenz
08.08.2010
Wiedwald hält einen Punkt fest

Wiedwald hält einen Punkt fest

Mit seinen Paraden hält der Torhüter von Werder Bremen II am 3. Spieltag der Drittliga-Saison 2010/11 beim 1:1 gegen den VfR Aalen seinem Team einen Punkt fest. (3.8.2010)
03.08.2010
Und weg damit

Und weg damit

Rostocks Schlussmann Jörg Hahnel beim Abschlag im Drittligaspiel gegen Erfurt
01.08.2010
Allein auf weiter Flur

Allein auf weiter Flur

Kevin Pannewitz kann sich den Ball im Spiel gegen Koblenz in Seelenruhe zurechtlegen
01.08.2010
In Offenbach

In Offenbach

Dennis Berger im Trikot der Kickers Offenbach im Juli 2010
31.07.2010
Erfolgreicher Auftakt

Erfolgreicher Auftakt

Im ersten Heimspiel der Saison 2010/11 am 31.7.2010 gewann Dynamo Dresden sein Drittligaspiel gegen Carl Zeiss Jena mit 2:0. Gerrit Müller (im Bild) erzielte dabei das wichtige 1:0 in der 34. Spielminute.
31.07.2010
Deniz Yilmaz für die Reserve des Rekordmeisters

Deniz Yilmaz für die Reserve des Rekordmeisters

Langes Bein gegen Babelsbergs Almedin Civa
25.07.2010
Ost-Derby

Ost-Derby

Samil Cinaz von Rot-Weiß Erfurt am 20. Februar 2010 in der dritten Liga im Einsatz gegen Dynamo Dresden.
20.02.2010
Braunschweiger Aufstiegshelden
Siegreicher Abschied
Aufstieg 2010/2011
Weggespitzelt
Ballgewinn
Der Traum lebt weiter
Rückschlag für Erfurt
Heimpleite für Hansa
Alles nicht so schlimm
Robert Müller
Dank an die Fans
Augen zu und durch
Macht die Augen auf
Wegweiser
Knapp vorbei
Kein Durchkommen
Vier Fäuste für ein Tor!
Deftige Pleite
Spieler des Monats
Führungstreffer durch Ziegenbein
Zwei hätten auch gereicht
Christian Beiselund Dominick Kumbela
Der Buhmann geht um
Gemischte Gefühle
Tolle Serie
Bauchlandung für Dresden
Rostock gegen Jena
Zweikampf zwischen Bellarabi und Albrecht
Rostock gegen Braunschweig
Kopfballduell
Jubel-Lauf
Jubel über Führungstreffer
Wiedwald hält einen Punkt fest
Und weg damit
Allein auf weiter Flur
In Offenbach
Erfolgreicher Auftakt
Deniz Yilmaz für die Reserve des Rekordmeisters
Ost-Derby
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder
Die Schmach von Haifa
25.03.2019
7 Bilder
Die SKN-Trainer seit 2013
20.10.2018
13 Bilder