Freud und Leid

Freud und Leid

Im April 1976 sollte es für lange zeit zum letzten Bundesliga-Duell zwischen den Erzfeinden aus Hannover und Braunschweig kommen. Das bessere Ende hatten dabei die Mannen aus der niedersächsischen Hauptstadt auf ihrer Seite. Hier bejubelt Jürgen Milewski (am Boden) den Treffer zum 2:0. Braunschweigs Wolfgang Grzyb, Reiner Hollmann und Dieter Zembski (v.l.) schauen enttäuscht drein.
17.07.2012
Jürgen Friedl: Jüngster Keeper in der Bundesliga

Jürgen Friedl: Jüngster Keeper in der Bundesliga

17 Jahre und 26 Tage war Jürgen Friedl alt, als er am 20. März 1976 für den verletzten Peter Kunter im Spiel gegen Hannover 96 zwischen die Pfosten der Frankfurter Eintracht musste. Später kamen lediglich zwei Bundesligaeinsätze dazu.
20.03.1976
Invasion vom Mars?

Invasion vom Mars?

Außerirdisch mutete die Bank von Borussia Mönchengladbach im Spiel gegen den MSV Duisburg am 14. Februar 1976 an. Identifizierbar sind Trainer Udo Lattek (r.), Ersatzkeeper Hans-Jakob Klingen (ohne Kopfbedeckung) und Horst Wohlers (ganz links).
14.02.1976
Schalker im Meineid-Prozess vor Gericht

Schalker im Meineid-Prozess vor Gericht

Im Bundesligaskandal hatten die Schalker Spieler Rolf Rüssmann, Klaus Fischer und Jürgen Galbierz (v.l.n.r.) vor Gericht eine Falschaussage abgegeben und wurden 1975 gesperrt. Schalkes Präsident Günther Siebert (r.) steht den Dreien vor Gericht bei. (02.10.1975)
02.10.1975
Lattek wechselt nach Mönchengladbach

Lattek wechselt nach Mönchengladbach

Nach vier erfolgreichen Jahren in München wechselt Udo Lattek im Sommer 1975 auf die Trainerbank von Borussia Mönchengladbach. Für seine Familie bedeutet das den Umzug in den Westen. (28.08.1975)
28.08.1975
Nullnummer im Revierderby

Nullnummer im Revierderby

Im Derby zwischen Rot-Weiss Essen und Schalke 04 am 23 August 1974 fallen keine Tore, auch wenn sich hier Schalkes Mittelfeldmotor Hannes Bongartz (r.) gegen Werner Lorant (l.) durchsetzen kann.
23.08.1975
Der Niederstrecker

Der Niederstrecker

Lauterns Klaus Toppmöller (r) zeigt dem Kölner Jürgen Glowacz (2.v.r.) mal, dass nicht nur seine Beine ordentlich Bums haben und streckt den FC-Spieler mit einem Faustschlag nieder. Sportlich trafen zuvor beide Spieler jeweils zum 1:1-Endstand. (09.03.1976)
00.00.0000
Freud und Leid
Jürgen Friedl: Jüngster Keeper in der Bundesliga
Invasion vom Mars?
Schalker im Meineid-Prozess vor Gericht
Lattek wechselt nach Mönchengladbach
Nullnummer im Revierderby
Der Niederstrecker
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder
Die Schmach von Haifa
25.03.2019
7 Bilder