26.09.2016
Kampf um das Leder!

Kampf um das Leder!

Im Rahmen des DFB-Pokals treffen am 08. August 2015 Edwin Schwarz von Viktoria Köln und Stephan Fürstner von Union Berlin aufeinander.
08.08.2015
Die wichtige Führung

Die wichtige Führung

Marco Stiepermann feiert während der Zweitligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gemeinsam mit seinen Teamkollegen von der SpVgg Greuther Fürth seinen Führungstreffer gegen Darmstadt. (17.5.2015)
17.05.2015
Freude und Leid liegen nah beieinander

Freude und Leid liegen nah beieinander

Während FSV-Stürmer Zlatko Dedič (l) sich über seinen Treffer zum 4:2 für Frankfurt freut, versteht Fürths Stephan Fürstner (r) die Welt nicht mehr. (24.10.2014)
24.10.2014
Doppelpacker

Doppelpacker

Abdul Rahman Baba (2.v.l.) feiert mit seinen Teamkollegen von der SpVgg Greuther Fürth. Soeben hat der Außenverteidiger seinen Doppelpack im 257. Frankenderby gegen den 1. FC Nürnberg geschnürt. (11.8.2014)
11.08.2014
Fürstner macht die Türe auf

Fürstner macht die Türe auf

Stephan Fürstner bringt die SpVgg Greuther Fürth am 33. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 gegen Energie Cottbus mit 1:0 in Führung. (4.5.2014)
04.05.2014
Zähes Ringen am Montagabend

Zähes Ringen am Montagabend

Bis kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit war das Spiel des VfL Bochum und Danny Latza (li.) gegen Greuther Fürth mit Stephan Fürstner in erster Linie von Zweikämpfen geprägt. (10.03.2014)
10.03.2014
Schmerzhafter Aufstieg

Schmerzhafter Aufstieg

Beim 4:1-Auswärtssieg und dem damit verbundenen Aufstieg von St. Pauli in Fürth musste Matthias Hain (r.) die Feier ausfallen lassen. Früh im Spiel rasselte der Keeper vor den Augen von Rothenbach (l.) mit dem Fürther Fürstner zusammen und musste raus.
02.05.2010
Mit ihnen soll es endlich für den Aufstieg reichen

Mit ihnen soll es endlich für den Aufstieg reichen

Greuther Fürth hat sich im Sommer 2009 mit (hintere Reihe von links) Edgar Prib, Christopher Nöthe, Dani Schahin, Kim Falkenberg, Youssef Mokhtari, (vordere Reihe von links) Marco Sailer, Stephan Fürstner, Jasmin Fejzic und Nicolai Müller verstärkt. (2.7.2009)
02.07.2009
0:0 im Prestigeduell

0:0 im Prestigeduell

Beim U21-Länderspiel zwischen Deutschland und Italien am 21.2.2007 gab es keine Sieger und keine Tore. Wenigstens zu seinem Debüt für die U21-Auswahl kam Stephan Fürstner.
21.02.2007
Lehrgeld

Lehrgeld

In einem Freundschaftsspiel im Januar 2007 zwischen dem FC Bayern München und dem Hamburger SV weiß sich Bayern-Talent Stephan Fürstner (l.) nur noch mit einem Foul zu helfen, um Rafael van der Vaart zu stoppen. (20.1.2007)
20.01.2007
Kampf um das Leder!
Die wichtige Führung
Freude und Leid liegen nah beieinander
Doppelpacker
Fürstner macht die Türe auf
Zähes Ringen am Montagabend
Schmerzhafter Aufstieg
Mit ihnen soll es endlich für den Aufstieg reichen
0:0 im Prestigeduell
Lehrgeld
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder
Die Schmach von Haifa
25.03.2019
7 Bilder