21.04.2019

02.04.2018

04.11.2017

05.08.2017

Geis ist beim FC Schalke 04 der Mittelfeldabräumer
06.11.2016
Geis vorn

Geis vorn

Schalkes Geis sperrt den Ball gegen Mainz' Cordoba. (23.10.2016)
23.10.2016

20.08.2016
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Johannes Geis im Duell gegen Pirmin Schwegler (14.05.16).
14.05.2016

23.04.2016
Warten auf den Fehler

Warten auf den Fehler

Robert Lewandowski belauert Johannes Geis und wartet nur drauf, dass der Schalker den Ball hergibt.
16.04.2016

10.04.2016
Auf dem Boden der Tatsachen...

Auf dem Boden der Tatsachen...

...landet Schalkes Johannes Geis im Ligaspiel bei Eintracht Frankfurt. Szabolcs Huszti ist sich keiner Schuld bewusst. (28.02.2016)
28.02.2016
Gut gezirkelt

Gut gezirkelt

Mit diesem Freistoß erzielt Johannes Geis (l) per direktem Freistoß das 2:0 der Schalker gegen Wolfsburg. (06.02.2016)
06.02.2016
Ausgelassene Freude

Ausgelassene Freude

Nach seinem Freistoßtreffer zum 2:0 für den S04 feiert Torschütze Johannes Geis (l) ausgelassen sein Tor. Teamkollege Goretzka freut sich einfach entsprechend mit. (06.02.2016)
06.02.2016

05.11.2015
Geis fliegt nach rüdem Foul

Geis fliegt nach rüdem Foul

Wolfgang Stark hat nach dem Einsteigen von Johannes Geis (li.) keine andere Wahl und stellt den Sommer-Neuzugang der Königsblauen vom Platz. Das Entsetzen von Teamkollege Meyer und die Unschuldsgeste des Übeltäters wirken anhand der Schwere der Verletzung des Leidtragenden André Hahn beinahe bizarr. (25.10.2015)
25.10.2015
Knappen-Traube

Knappen-Traube

Dieses königsblaue Getümmel resultiert aus einem Treffer von Benedikt Höwedes (3.v.r.) am 17. Oktober 2015. Mit dabei: Johannes Geis, Leon Goretzka, Leroy Sané und Franco Di Santo (v.l.n.r.).
17.10.2015
Abgeschirmt

Abgeschirmt

S04-Kicker Johannes Geis (r.) hält am 23. September 2015 den Frankfurter Luc Castaignos auf Distanz.
23.09.2015

20.09.2015
Johannes Geis will in der nächsten Saison mit Schalke 04 weiter angreifen

Johannes Geis will in der nächsten Saison mit Schalke 04 weiter angreifen

Johannes Geis will in der nächsten Saison mit Schalke 04 weiter angreifen
20.09.2015
Abgegrätscht

Abgegrätscht

Das nennt sich dann wohl voller Einsatz: Johannes Geis vom FC Schalke 04 grätscht Werder Bremens Clemens Fritz den Ball mit einem engagierten Tackling ab. (15.8.2015)
15.08.2015
Ballkünstler im Zweikanpf

Ballkünstler im Zweikanpf

Eigentlich sind Daniel Didavi (re) und Johannes Geis eher für die feine Klinge verantwortlich. Dass sie auch anders können, zeigt dieser Zweikampf beim Samstagabendspiel zwischen dem VfB und Mainz. (09.05.2015)
09.05.2015
Gute Haltungsnoten

Gute Haltungsnoten

Johannes Geis (M.) vom FSV Mainz 05 liegt während eines Kopfballduells gegen Hamburgs Ivica Olic beinahe waagerecht in der Luft. (3.5.2015)
03.05.2015
Geis per Freistoß ins Glück

Geis per Freistoß ins Glück

Johannes Geis (linker Bildrand) läutet mit seinem direkten Freistoß ins Torwart-Eck die Mainzer Aufholjagd gegen Mönchengladbach ein. (07.03.2015)
07.03.2015
Feierabend für Zambrano

Feierabend für Zambrano

Carlos Zambrano sieht am 22. Spieltag im Spiel 1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt die Gelb-Rote Karte. Alexander Madlung (re.), Johannes Geis (2. v.l.) nehmen die Entscheidung von Dr. Felix Brych zur Kenntnis. (21.02.2015)
21.02.2015
Geis zirkelt

Geis zirkelt

Johannes Geis (r.) vom FSV Mainz 05 versucht am 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Hannover 96, einen Freistoß direkt auf's Tor zu zirkeln. (3.2.2015)
03.02.2015
Mittendrin

Mittendrin

Mittendrin! Schiri Tobias Welz (m.) ist am 18. Spieltag der Saison 2014/15 zwischen Mainz und Paderborn auf "Ballhöhe". Links: Der Mainzer Johannes Geis, rechts: Paderborns Marvin Bakalorz. (31.01.2015)
31.01.2015
Da hebt er ab

Da hebt er ab

Johannes Geis bringt die Mainzer gegen den VfB Stuttgart am 15. Spieltag der Saison 2014/15 mit einem herrlichen Freistoßtor in Führung. Es war der erste direkt verwandelte Freitstoß für die 05er seit 2012. (13.12.2014)
13.12.2014
Bobadilla in der Zange

Bobadilla in der Zange

Augsburgs Raúl Bobadilla muss sich am achten Spieltag der Saison 2014/15 gegen den FSV Mainz 05 gleich mit zwei Gegner auseinandersetzen: Christoph Moritz (r.) und Johannes Geis. (18.10.2014)
18.10.2014
1:0 für 05

1:0 für 05

Beinahe mit dem Pausenpfiff erzielt Shinji Okazaki Ende Juli 2014 die 1:0-Führung der Manzer gegen Asteras Tripolis in der Quali zur Europa League 2014. Hier bejubeln die Mainzer Johannes Geis (6), Yunus Malli (11) und Ja-Cheol Koo (13) mit dem Torschützen (verdeckt).
31.07.2014
Hartes Einsteigen

Hartes Einsteigen

In der Qualifikation zur Europa League 2014/2015 grätscht Tripolis' Thanasis Panteliadis (li.) den Mainzer Johannes Geis ab (31.07.2014).
31.07.2014
Synchron-Veteidigung

Synchron-Veteidigung

Fast schon künstlerischen Anspruch hat diese Abwehreinlage der Mainzer Benedikt Saller (l.) und Johannes Geis (r.). Bayerns Mario Götze (m.) lässt sich am 26. Spieltag der Saison 2013/14 allerdings auch nur mit vereinten Kräften stoppen. (22.3.2014)
22.03.2014
Mit vollem Einsatz

Mit vollem Einsatz

Hannovers Leonardo Bittencourt (l.) und Johannes Geis vom 1. FSV Mainz 05 kämpfen am 21. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 leidenschaftlich um den Ball (14.2.2014).
14.02.2014
Malli lässt sich feiern

Malli lässt sich feiern

Yunus Malli (M.) lässt sich nach seinem Führungstreffer für den 1. FSV Mainz 05 am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2013/2014 gegen Hannover 96 von seinen Teamkollegen Stefan Bell (l.) und Johannes Geis (r.) feiern (14.2.2014).
14.02.2014
Die Südkoreaner bringen Mainz den Sieg

Die Südkoreaner bringen Mainz den Sieg

Die Südkoreaner Ja-Cheol Koo (2.v.r.) und Joo-Ho Park (r.) hatten beim Heimspiel des FSV Mainz 05 gegen den SC Freiburg am 19.Spieltag der Saison 2013/14 gut lachen. Zunächst brachte Park den FSV in 24. Minute in Führung und dann traf auch noch der eingewechselte Winterneuzugang Koo in der 86. Spielminute mit einem strammen Schuss zum 2:0-Endstand. (01.02.2014)
01.02.2014
Der Franken-Held

Der Franken-Held

Auch wenn Fürth praktisch abgestiegen ist, den prestigeträchtigen Sieg im Frankenderby am 30. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Nürnberg errangen sie dennoch. Torschütze des goldenen 1:0 war der junge Johannes Geis, der erst sein fünftes Bundesliga-Spiel bestritt. (21.4.2013)
21.04.2013
Torreiches U19-Spiel gegen Belgien

Torreiches U19-Spiel gegen Belgien

Auch wenn es hier bei Johannes Geis noch Frust über ein Foul an ihm gibt, am Ende siegt doch die Freude beim deutschen Nachwuchs. Beim Debüt von Geis gewinnt die U19 des DFB das Freundschaftsspiel gegen Belgien mit 5:3. (1.9.2011)
01.09.2011
Johannes Geis ( Neuzugang Greuther Fürth 2011/12 )

Johannes Geis ( Neuzugang Greuther Fürth 2011/12 )

Johannes Geis spielt ab der Saison 2011/12 für die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga. Der U19-Nationalspieler kommt aus der eigenen Jugend. (21.6.2011)
21.06.2011
U18: Deutschland schlägt Österreich mit 1:0

U18: Deutschland schlägt Österreich mit 1:0

Erfolgreicher deutscher Nachwuchs: Leonardo Bittencourt (li.) und Johannes Greis setzen sich gegen Österreichs Christoph Martschinko (re.) durch. (18.05.2011)
18.05.2011
Standortbestimmung für die Jugend

Standortbestimmung für die Jugend

Die U-18 Nationalteams Deutschlands und Frankreich trafen am 24. März 2011 zum wiederholten Male aufeinander, um ihre Leistungsstärke zu beweisen. Hier versucht Johannes Geis (l.) an Geoffrey Kondogbia (r.) vorbeizuspielen, die Deutschen verlieren am Ende 1:2. (24.3.2011)
24.03.2011
Glücksbringer

Glücksbringer

Auch in seinem dritten Einsatz bei den Profis bleibt Johannes Geis (links; hier gegen Tobias Kempe) persönlich im Trikot der Kleeblätter ungeschlagen. Im Spitzenspiel in Aue am 27. Spieltag der Zweitliga-Saison 2010/11 reicht es diesmal allerdings für ihn und sein Team nur zu einem 0:0. (20.3.2011)
20.03.2011
Geis vorn
Abgegrätscht
Warten auf den Fehler
Auf dem Boden der Tatsachen...
Gut gezirkelt
Ausgelassene Freude
Geis fliegt nach rüdem Foul
Knappen-Traube
Abgeschirmt
Johannes Geis will in der nächsten Saison mit Schalke 04 weiter angreifen
Abgegrätscht
Ballkünstler im Zweikanpf
Gute Haltungsnoten
Geis per Freistoß ins Glück
Feierabend für Zambrano
Geis zirkelt
Mittendrin
Da hebt er ab
Bobadilla in der Zange
1:0 für 05
Hartes Einsteigen
Synchron-Veteidigung
Mit vollem Einsatz
Malli lässt sich feiern
Die Südkoreaner bringen Mainz den Sieg
Der Franken-Held
Torreiches U19-Spiel gegen Belgien
Johannes Geis ( Neuzugang Greuther Fürth 2011/12 )
U18: Deutschland schlägt Österreich mit 1:0
Standortbestimmung für die Jugend
Glücksbringer
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder
Die Schmach von Haifa
25.03.2019
7 Bilder
Die SKN-Trainer seit 2013
20.10.2018
13 Bilder