19.06.2018

20.01.2018

29.11.2017
Vertonghen eng am Mann

Vertonghen eng am Mann

Tottenhams Jan Vertonghen (r.) attackiert Stokes Mame Diouf am 2. Premier-League-Spieltag der Saison 2015/2016 eng. (15.8.2015)
15.08.2015

15.08.2015
Leitwölfe unter sich

Leitwölfe unter sich

Liverpools Jordan Henderson und Stoke Citys Mame Diouf liefern sich am ersten Spieltag der Premier-League-Saison 2015/16 ein hart umkämpftes Duell.
09.08.2015
Abgehoben

Abgehoben

Mame Diouf erzielt im Spiel gegen Crystal Palace das frühe 1:0 und verzückt die Fans von Stoke City mit einem Salto.
21.03.2015
Lass dich drücken!

Lass dich drücken!

Mame Diouf (l) wird für das entscheidende Tor zum 2:0 für Stoke City von Teamkollegen Jon Walters geherzt. Dioufs Treffer bringt endgültig den Sieg für Stoke gegen Everton. (04.03.2015)
04.03.2015
Colback geht dazwischen

Colback geht dazwischen

Mame Biram Diouf (l.) von Stoke City dringt am 24. Premier-League-Spieltag der Saison in den Strafraum von Newcastle United ein, doch Jack Colback spritzt dazwischen. (8.2.2015)
08.02.2015
Geklärt

Geklärt

Mit vereinten Kräften klären Wrexhams Blaine Hudson und Jonathan Flatt während der FA-Cup-Drittrundenpartie der Saison 2014/2015 einen Angriffsversuch von Stoke Citys Mame Biram Diouf. (4.1.2015)
04.01.2015
Doppeltorschütze Mame Biram Diouf

Doppeltorschütze Mame Biram Diouf

Mit seinen beiden Treffern war Mame Diouf (l.) der Spieler des Spiels für Stoke beim 2:0-Erfolg über West Bromwich Albion. Chris Baird (r.) kann in dieser Situation den Einschlag nicht verhindern. (28.12.2014)
28.12.2014
Kopfballduell

Kopfballduell

Burnleys Michael Duff (l.) springt am 12. Premier-League-Spieltag der Saison 2014/2015 ins Kopfballduell mit Mame Diouf von Stoke City. (22.11.2014)
22.11.2014
Testspiel: Gladbach - Stoke 1:1

Testspiel: Gladbach - Stoke 1:1

Gladbachs Youngster Marvin Schulz (l.) versucht dem ehemaligen Hannoveraner in Diensten von Stoke City, Mame Diouf (r.) den Ball abzujagen. (20.07.2014)
20.07.2014
Diouf am Boden

Diouf am Boden

Hannovers Mame Biram Diouf liegt während der Partie am 24. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen verletzt am Boden (8.3.2014).
08.03.2014
Diouf mit der Führung

Diouf mit der Führung

Mame Diouf (2.v.l.) erzielt am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen den FC Augsburg die Führung für Hannover 96 (1.3.2014).
01.03.2014
Zweikampf in Hannover

Zweikampf in Hannover

Hannovers Mame Diouf (m.) versucht sich gegen Gladbachs Tony Jantschke (r.) durchzusetzen, dessen Teamkollege Martin Stranzl kann nur noch zuschauen (01.02.2014).
01.02.2014
Kollektive Erleichterung

Kollektive Erleichterung

Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach sorgt Mame Diouf (2.v.l.) bei seinen Kollegen (v.l.: Rudņevs, Bittencourt und Schmiedebach) für große Erleichterung. Das Spiel gewinnt Hannover dank eines weiteren Diouf-Treffers am Ende mit 3:1 und legt damit einen gelungenen Rückrundenstart hin. (01.02.2014)
01.02.2014
Der neue Supersturm

Der neue Supersturm

Zu Beginn der Rückrunde 2013/2014 sind Mame Diouf (l.) und Artjoms Rudnevs im Angriff von Hannover 96 in einer richtig starken Verfassung (1.2.2014).
01.02.2014
Chancentod gegen Braunschweig

Chancentod gegen Braunschweig

Die Pille wollte einfach nicht in die Maschen! Hannovers Stürmer Mame Diouf vergab beim Derby gegen Braunschweig gleich mehrere Hochkaräter. (08.11.2013)
08.11.2013
Müde Nullnummer im Derby

Müde Nullnummer im Derby

Da half auch aller Einsatz von Mame Diouf (u.) und Ermin Bičakčić nichts: Im ersten Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig in der Bundesliga seit 37 Jahren gab es keinen Sieger. 0:0 heißt es nach 90 Minuten am 12. Spieltag der Saison 2013/14.(08.11.2013)
08.11.2013
Diouf scheitert an Leno

Diouf scheitert an Leno

Dumm gelaufen: Hannover-96-Angreifer Mame Diouf versucht, das Leder an Leverkusens Schlussmann Bernd Leno vorbeizulegen. Dieser reagiert jedoch blendend und fängt die Kugel ab. Auch Dank dieser Parade gewinnt Leverkusen am 7. Spieltag der Saison 2013/14 mit 2:0. (28.9.2013)
28.09.2013
Diouf ist frustriert

Diouf ist frustriert

Nach der Partie gegen den FSV Mainz 05 am 4. Spieltag der Saison 2013/2014 ist Hannovers Mame Diouf frustriert (31.8.2013).
31.08.2013
Tor für Hannover!

Tor für Hannover!

Mame Diouf (l.) und Artur Sobiech bejubeln einen Treffer gegen Schalke 04. Am Ende siegen die Niedersachsen am 3. Spieltag der Saison 2013/14 mit 2:1. (24.08.2013)
24.08.2013
Zweikampf abseits des Platzs

Zweikampf abseits des Platzs

Jenseits der Außenlinie kreuzen sich die Wege von Hoffenheims Neuzugang David Abraham (r.) und Hannovers Mame Diouf (l.)am 21. Spieltag der Saison 2012/13. Der Hannoveraner Stürmer erzielt bereits in der 7. Minute das goldene 1:0. (09.02.2013)
09.02.2013
Umkämpftes Derby in Niedersachsen

Umkämpftes Derby in Niedersachsen

Simon Kjaer (l) hat so seine Probleme mit Mame Diof (r) und erwischt generell keinen guten Tag. Der Wolfsburger patzt beim 0:1 und wird zur Pause ausgewechselt. Diouf dagegen besorgt für Hannover 96 das 2:0 trotz Unterzahl und hat maßgeblichen Anteil am 2:1-Erfolg der "Roten". (26.01.2013)
26.01.2013
H96-Torjäger vom Dienst

H96-Torjäger vom Dienst

Mame Diouf (r.) zeigte seine Knipserqualitäten auch am 16. Spieltag gegen Bayer Leverkusen: Der H96-Torjäger traf per Kopf zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Niedersachsen, die ein enges Spiel letztlich mit 3:2 für sich entschieden. Manuel Friedrich (l.) und Bayer verloren erstmals wieder nach vier Siegen in Folge. (09.12.2012)
09.12.2012
"Das ist mein Ball!"

"Das ist mein Ball!"

Nachdem Philipp Wollscheid (l.) am 16. Spieltag der Bundesliga bereits einmal zu spät gekommen war und gegen Hannovers Szabolcs Huszti einen Elfer verursacht hatte, ging der der Leverkusener im Duell mit Mame Diouf (r.) auf Nummer sicher und begrub den Ball vorsorglich unter sich. (09.12.2012)
09.12.2012
Mame Diouf

Mame Diouf

27.11.2012
"Lachflash"

"Lachflash"

Dank dem 2:0-Erfolg über den FC Augsburg nach vier sieglosen Spielen in Folge strahlten Torschütze Mame Biram Diouf (l.) und sein Trainer Mirko Slomka (r.) um die Wette. (03.11.2012)
03.11.2012
Kniefall

Kniefall

Ob H96-Torjäger Mame Biram Diouf beim Jubel zu seinem 1:0-Führungstreffer gegen Augsburg aus tiefer Gläubigkeit auf die Knie fiel und den Boden küsste oder aus Ehrfurcht vor seiner Leistung in diesem Spiel, weiß wohl nur der Stürmer selbst. (03.11.2012)
03.11.2012
Diouf ebnet Hannover den Sieg

Diouf ebnet Hannover den Sieg

Beim 2:0-Heimsieg von Hannover 96 gegen den FC Augsburg brachte Mame Diouf (r.; hier mit Sturmkollege Ya Konan) die Niedersachsen mit seinem Tor zum 1:0 auf die Siegerstraße. Nach dem 2:0 durch Stindl kurz vor Schluss war der Sieg für Hannover perfekt. Die 96iger klettern damit auf Platz 6 der Tabelle. (3.11.2012)
03.11.2012
Diouf macht den Ausgleich

Diouf macht den Ausgleich

Kurz vor Schluss erzielte der Hannoveraner Mame Diouf gegen Borussia Dortmund den 1:1-Endstand. (Okt. 2012)
07.10.2012
Tiefe Enttäuschung

Tiefe Enttäuschung

Im Viertelfinale der Euro League 2011/2012 sind die Träume Hannovers endgültig beendet. Gegen Atlético Madrid verliert 96 Hin- und Rückspiel mit 2:1 und scheidet aus. Mame Biram Diouf kann seine Enttäuschung nicht verbergen.
05.04.2012
Mame Biram Diouf

Mame Biram Diouf

Hannover 96s neuer Stürmer Mame Biram Diouf (m.) wechselte im Winter von der Reservemannschaft von Manchester United zu den Niedersachsen. Hier nimmt es Diouf in seinem ersten Bundesligaspiel für Hannover gleich mit drei Berlinern auf. (04.02.2012)
04.02.2012
Diouf

Diouf

Mame Biram Diouf, seit Ende 2012 Januar Stürmer von Hannover 96, beim Torschuss. Damals noch in Diensten von Manchester United. (Juli 2011)
13.07.2011
Vertonghen eng am Mann
Leitwölfe unter sich
Abgehoben
Lass dich drücken!
Colback geht dazwischen
Geklärt
Doppeltorschütze Mame Biram Diouf
Kopfballduell
Testspiel: Gladbach - Stoke 1:1
Diouf am Boden
Diouf mit der Führung
Zweikampf in Hannover
Kollektive Erleichterung
Der neue Supersturm
Chancentod gegen Braunschweig
Müde Nullnummer im Derby
Diouf scheitert an Leno
Diouf ist frustriert
Tor für Hannover!
Zweikampf abseits des Platzs
Umkämpftes Derby in Niedersachsen
H96-Torjäger vom Dienst
"Das ist mein Ball!"
Mame Diouf
"Lachflash"
Kniefall
Diouf ebnet Hannover den Sieg
Diouf macht den Ausgleich
Tiefe Enttäuschung
Mame Biram Diouf
Diouf
Bayern besiegt Salzburg 3:1
25.11.2020
10 Bilder
Torparaden von LASK und WAC
30.10.2020
15 Bilder
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder