26.08.2018

01.08.2018

15.04.2018

31.03.2018

15.03.2018
Ratlosigkeit beim BVB

Ratlosigkeit beim BVB

15.03.2018

03.03.2018

18.02.2018

15.02.2018

02.02.2018

20.01.2018

02.12.2017

12.08.2017

22.07.2017

15.07.2017
Schürrle trifft zum 1:0

Schürrle trifft zum 1:0

André Schürrle erzielt im WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan das frühe 1:0. Keeper Kamran Agayev und Rashad Sadygov (l.) können den Einschlag nicht verhindern. (26.03.2017)
26.03.2017

17.03.2017

14.03.2017

14.03.2017

14.03.2017
Duell um den Ball

Duell um den Ball

André Schürrle (l.) steigt gegen den ballführenden Genki Haraguchi ein. (11.3.2017)
11.03.2017

Die einen jubeln, die anderen können es nicht fassen: Der BVB verliert in Lissabon (14.02.17).
14.02.2017
Früher Treffer

Früher Treffer

Dortmund mit losgelöster Handbremse: André Schürrle (2.v.re) feiert am 17. Spieltag gegen Bremen mit den Kollegen seinen ersten Bundesligatreffer für den BVB
21.01.2017

André Schürrle beim Spiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen (21.01.17).
21.01.2017

21.01.2017

17.01.2017

17.01.2017

11.01.2017
Anweisung

Anweisung

André Schürrle lauscht beim Spiel des BVB gegen Sporting in der Champions League 2016/2017 den Anweisungen seines Trainers Thomas Tuchel. (02.11.2016)
02.11.2016

27.09.2016
Ausgleich kurz vor Schluss

Ausgleich kurz vor Schluss

André Schürrle bejubelt seinen 2:2-Ausgleichstreffer für Borussia Dortmund gegen Real Madrid im Gruppenspiel der Champions League. (27.9.2016)
27.09.2016
Einfühlsam

Einfühlsam

André Schürrle streichelt Sergio Ramos beschwichtigend im CL-Gruppenspiel des BVB gegen Real Madrid. (27.09.2016)
27.09.2016
Ausgelassener Jubel

Ausgelassener Jubel

Andre Schürrle feiert seinen Treffer gegen die Königlichen.
27.09.2016
Historisches Ereignis 27.09.

Historisches Ereignis 27.09.

2016 Mit seinem Tor zum 2:2-Endstand gegen Real trifft der Dortmunder André Schürrle als erster Deutscher für vier unterschiedliche Clubs in der CL.
27.09.2016

26.09.2016
Zuschauer

Zuschauer

André Schürrle beim Spiel gegen den SC Freiburg (23.09.16).
23.09.2016

Schürrle wird wohl gegen Freiburg fehlen
21.09.2016
Zweikampf

Zweikampf

Dortmunds Andre Schürrle (l.) behauptet im Bundesligaspiel gegen Leipzigs Lukas Klostermann den Ball (10.09.2016).
10.09.2016
Ausgleich verpasst

Ausgleich verpasst

Andre Schürrle scheitert gegen Aufsteiger RB Leipzig knapp am Ausgleichstreffer.
10.09.2016
Keine Sorgen mehr

Keine Sorgen mehr

Rechtzeitig vor dem CL-Duell mit Real Madrid schwinden die Personalsorgen des BVB
08.09.2016

Schürrle trainiert bei seinem Verein
01.09.2016

Auf das Debüt im BVB-Trikot folgt für Schürrle eine Absage für die DFB-Elf
27.08.2016
Startelfdebüt

Startelfdebüt

Im Pokalspiel in Trier darf André Schürrle (l) seine Startelf-Pflichtspiel-Premiere im Trikot von Borussia Dortmund feiern. (22.08.2016)
22.08.2016
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Nachdem Shinji Kagawa (r) zuvor schon zweimal gegen Trier getroffen hat, darf kurz vor der Pause auch André Schürrle (l) noch sein erstes Pflichtspieltor für den BVB bejubeln. (22.08.2016)
22.08.2016

22.08.2016
Aufwärmen

Aufwärmen

14.08.2016

14.08.2016
André Schürrle in Zukunft im schwarz-gelben Dress

André Schürrle in Zukunft im schwarz-gelben Dress

In Zukunft läuft Schürrle für die Westfalen auf. (22.07.2016)
22.07.2016

19.06.2016
Anschwitzen für die EM

Anschwitzen für die EM

Im schweizerischen Ascona bereitet sich die DFB-Elf (mit Thomas Müller, Benedikt Höwedes, André Schürrle, Bastian Schweinsteiger und Joshua Kimmich) auf die EM in Frankreich vor. (03.06.2016)
03.06.2016
Zu spät...

Zu spät...

...kommt Wolfsburgs André Schürrle im Zweikampf gegen den Stuttgarter Matthias Zimmermann.
14.05.2016
André Schürrle gegen Emiliano Insua

André Schürrle gegen Emiliano Insua

André Schürrle gegen Emiliano Insua im Dribbling. (14.05.2016)
14.05.2016

09.04.2016
Jedvaj fordert Schürrle

Jedvaj fordert Schürrle

André Schürrle (re.) wird beim Freitagabendspiel in Leverkusen von Tin Jedvaj an der Außenlinie attackiert. (01.04.2016)
01.04.2016
Nationalspieler im Duell

Nationalspieler im Duell

Die beiden deutschen Nationalspieler Jonathan Tah (li.) und André Sschürrle duellieren sich im Zweikampf. (01.04.2016)
01.04.2016

01.04.2016

26.03.2016

22.03.2016
Schürrle macht alles klar

Schürrle macht alles klar

Nach dem 3:2-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel trifft André Schürrle (2.v.r.) im Rückspiel der Champions League gegen KAA Gent zum 1:0. (08.03.2016)
08.03.2016
Schürrle und Draxler jubeln über Erfolg

Schürrle und Draxler jubeln über Erfolg

Die beiden deutschen Nationalspieler Schürrle und Draxler feiern zusammen. (08.03.2016)
08.03.2016

01.03.2016

01.03.2016

01.03.2016
Frustriert

Frustriert

Nach dem Last-Minute-K.o. gegen Eintracht Frankfurt sind die Spieler des VfL Wolfsburg, unter anderem André Schürrle, sichtlich angefressen. (24.1.2016)
24.01.2016
Duell im Norden

Duell im Norden

Am 16. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016 kämpfen in Wolfsburg der heimische VfL und der Hamburger SV um Punkte und in dieser Szene Gōtoku Sakai (l.) und André Schürrle um den Ball.
12.12.2015
Kaum zu stoppen

Kaum zu stoppen

Wolfsburgs André Schürrle nimmt es im Champions-League-Duell gegen Manchester United gleich mit drei Gegenspielern auf (v.l.n.r.): Daley Blind, Guillermo Varela und Jesse Lingard. (08.12.2015)
08.12.2015
Schürrle zieht ab

Schürrle zieht ab

VfL Wolfsburgs André Schürrle zieht während der Bundesligapartie gegen den FC Augsburg einfach mal ab. (29.11.2015)
29.11.2015
Gut gemacht

Gut gemacht

Das Wolfsburger Team gratuliert André Schürrle (3.v.r.) nach seinem entscheidenden Schuss zum 1:0 für den VfL. (25.11.2015)
25.11.2015
Gute Laune

Gute Laune

Im Training der deutschen Nationalmannschaft an der Säbener Straße in München haben Bundestrainer Joachim Löw (r.), Thomas Müller (M.) und André Schürrle sichtlich Spaß. (11.11.2015)
11.11.2015
Entschlossen

Entschlossen

Das Team vom VfL Wolfsburg will in Eindhoven am 4. Gruppenspieltag der Champions League den ersten Auswärtssieg holen. (03.11.2015)
03.11.2015
André Schürrle

André Schürrle

27.10.2015

22.10.2015

21.10.2015
Glückloses Scheibenschießen

Glückloses Scheibenschießen

André Schürrle und die deutsche Nationalmannschaft sind im letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien zwar drückend überlegen und verbuchen zahlreiche Abschlüsse, richtig gefährlich wird es vor dem gegnerischen Tor in der ersten Halbzeit aber zu selten. (11.10.2015)
11.10.2015
Diskussionsbedarf

Diskussionsbedarf

Beim Ligaspiel in Mönchengladbach hat Wolfsburgs André Schürrle die eine oder andere Frage an Schiri Felix Zwayer. (03.10.2015)
03.10.2015
Fest im Blick...

Fest im Blick...

...haben Hannovers Oliver Sorg (l.) und Wolfsburgs Andre Schürrle das Spielgerät am 7. Spieltag der Saison 2015/2016. Das Niedersachsenderby in der Autostadt endet 1:1.
26.09.2015
Alles raus was keine Miete zahlt

Alles raus was keine Miete zahlt

0:0 zur Halbzeit - André Schürrle blieb im Dress des VfL Wolfsburg einmal mehr blass und entleert sich erst mal. Innere Reinigung? Vielleicht hilft's!
19.09.2015
Mehr Krampf als Kampf

Mehr Krampf als Kampf

Der VfL Wolfsburg und André Schürrle haben im Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt große Probleme. Die Schanzer halten körperlich dagegen und scheuen keinen Zweikampf.
12.09.2015
Der Lord!

Der Lord!

Schaut her, ich war es! Nicklas Bendtner breitet die Arme aus und lässt sich feiern. Soeben hat er im Supercupfinale 2015 gegen Bayern München den entscheidenden Elfer im Shootout gegen Bayern München verwandelt. (1.8.2015)
01.08.2015
Der erste Streich

Der erste Streich

André Schürrle schießt im Auswärtsspiel gegen Gibraltar das erste von insgesamt sieben Toren. Die DFB-Elf siegt in der EM-Quali mit 7:0. (13.06.2015)
13.06.2015
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Erfolgreicher Abend in Faro: Zum 7:0-Sieg der DFB-Auswahl im EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar steuern André Schürrle (l.) und Karim Bellarabi insgesamt vier Tore bei. (13.06.2015)
13.06.2015
Pokalsieger

Pokalsieger

Der Pokalsieger 2015 heißt VfL Wolfsburg! Für die Spieler der Niedersachsen natürlich ein Grund zum feiern (30.05.2015).
30.05.2015
Jubel in Grün

Jubel in Grün

Ivan Perisic (r.) lässt sich am 31. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 von seinen Wolfsburger Teamkollegen für seinen Treffer zum 2:0 gegen Hannover 96 feiern. (2.5.2015)
02.05.2015
Matip gegen den Weltmeister

Matip gegen den Weltmeister

Am 29. Spieltag der Saison 2014/15 muss sich der Schalker Joel Matip mit dem Wolfsburger Angreifer André Schürrle herumschlagen. Die meiste Zeit hat Matip den Weltmeister aber im Griff und holt mit seinem Team beim Tabellenzweiten ein 1:1. (19.4.2015)
19.04.2015
Schei...

Schei...

Wir vollenden das Wort, das André Schürrle hier auf dem Lippen hat, lieber nicht. Der Frust des Wolfsburger Angreifers ist aber verständlich, denn der VfL gerät im Europa-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen Neapel böse unter die Räder und verliert mit 1:4. (16.4.2015)
16.04.2015
Zwiegespräch

Zwiegespräch

André Schürrle holt sich im DFB-Pokal-Viertelfinale 2014/2015 Anweisungen von Wolfsburg-Coach Dieter Hecking (l.) (07.04.2015).
07.04.2015
Treffer Nummer eins für die Wölfe

Treffer Nummer eins für die Wölfe

Endlich ist der Knoten für André Schürrle auch bei den Wölfen geplatzt. Der Nationalspieler erzielt am 27. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den VfB Stuttgart seinen ersten Treffer im grünen Dress der Wolfsburger. (04.04.2015)
04.04.2015
Befreiungsschlag

Befreiungsschlag

Es ist das erste Tor von André Schürrle (l.) im Dress des VfL Wolfsburg. Nach einem Pass von De Bruyne schließt Schürrle klasse ab und lässt Stuttgart-Keeper Ulreich kein Chance. Es ist der 3:1-Endstand am 27. Spieltag der Saison 2014/15. (04.04.2015)
04.04.2015
Gut drauf

Gut drauf

Nach seiner Einwechslung in der 62. Spielminute zeigt sich André Schürrle gegen Stuttgart mit einem Treffer und Chancen wie dieser spielfreudig wie selten zuvor im Dress des VfL Wolfsburg. (04.04.2015)
04.04.2015
Vor der Einwechslung

Vor der Einwechslung

Während des Freundschaftsspiels gegen die Socceroos aus Australien steht Bundestrainer Joachim Löw (r.) mit Christoph Kramer (l.) und André Horst Schürrle bereit, um diese einzuwechseln. (25.3.2015)
25.03.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Von Beginn versucht RB Leipzig im DFB-Pokal Achtelfinale gegen den Vfl Wolfsburg mitzuhalten. Hier setzt sich Dominik Kaiser (M) gegen Wolfsburgs Guilavogui (l) und Schürrel (r) durch. (04.03.2015)
04.03.2015
Fleißiger Weltmeister

Fleißiger Weltmeister

André Schürrle, Weltmeister im Trikot des VFL Wolfsburgs, zeigte am 22.Spieltag im Spiel gegen Hertha BSC Berlin eine engagierte Leistung. Für ein Tor reichte es nicht, am Ende konnte Schürrle aber einen 2:1-Sieg bejubeln. (22.02.15)
22.02.2015
Erstes Spiel, erste Torbeteiligung

Erstes Spiel, erste Torbeteiligung

André Schürrle (r.) hat sich seinen Einstand beim VfL Wolfsburg sicher genauso vorgestellt: Am 20. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gibt er früh im Spiel gegen 1899 Hoffenheim einen Assist für Bas Dost - entsprechend ausgelassen jubeln die beiden. (7.2.2015)
07.02.2015
Baumann macht sich groß

Baumann macht sich groß

VfL Wolfsburgs André Schürrle (r.) versucht am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015, an Hoffenheims Schlussmann Oliver Baumann vorbeizukommen. (7.2.2015)
07.02.2015
Schürrle dribbelt sich durch

Schürrle dribbelt sich durch

VfL Wolfsburgs André Schürrle (M.) setzt sich am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen Eugen Polanski von 1899 Hoffenheim durch. (7.2.2015)
07.02.2015
Die Anspannung steigt

Die Anspannung steigt

André Schürrle läuft sich für sein Debüt für den VfL Wolfsburg warm. Der Weltmeister bestreitet gegen Hoffenheim am 20. Spieltag der Saison 2014/15 sein erstes Bundesliga-Spiel für den VfL und kann gleich mal einen 3:0-Erfolg feiern. (07.02.2015)
07.02.2015
Grund zum Jubeln

Grund zum Jubeln

... hat André Schürrle gemeinsam mit Kevin de Bruyne, der kurz zuvor sein zweites Tor und damit gegen Hoffenheim den 3:0-Endstand erzielte. (07.02.2015)
07.02.2015
Jubel in Wolfsburg

Jubel in Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg reitet weiter auf der Welle des Erfolgs. Naldo (l.) und André Schürrle freuen sich gemeinsam mit dem Maskottchen Wölfi über den glatten 3:0-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim am 20. Spieltag der Saison 2014/15. (07.02.2015)
07.02.2015
Erstes Spiel, erste Gelbe

Erstes Spiel, erste Gelbe

André Schürrle sieht bei seinem Debüt gegen Hoffenheim die Gelbe Karte. Wirklich interessieren wird ihn das aber nicht, denn sein neuer Verein Wolfsburg gewinnt mit 3:0. (07.02.2015)
07.02.2015
Hallo Fans!

Hallo Fans!

André Schürrle stellte sich bei den Wolfsburg-Fans mit einem ganz starken Debüt vor. Mit ihm gewinnt der VfL zu Hause gegen Hoffenheim mit 3:0. (07.02.2015)
07.02.2015
Der teuerste Wolfsburger aller Zeiten

Der teuerste Wolfsburger aller Zeiten

Stolz präsentieren Geschäftsführer Klaus Allofs (r.) und Trainer Dieter Hecking (l.) ihren neuen Star des VfL Wolfsburg: André Schürrle. (4.2.2015)
04.02.2015
Einsatz für Schürrle

Einsatz für Schürrle

José Mourinho gibt André Schürrle letzte Anweisungen vor seinem Einsatz gegen Swansea. (17.01.2015)
17.01.2015
Schürrle trifft

Schürrle trifft

André Schürrle besorgt nach seiner Einwechlsung gegen Swansea den 5:0-Endstand. (17.01.2015)
17.01.2015
Goodbye Chelsea!

Goodbye Chelsea!

Gegen Swansea bestritt André Schürrle sein letztes Spiel für Chelsea und erzielt zum Abschied den Treffer zum 5:0-Endstand. (17.01.2015)
17.01.2015
Chance vergeben

Chance vergeben

André Schürrle ärgert sich über eine vergebene Möglichkeit im Pokalspiel gegen Watford. (04.01.2015)
04.01.2015
Nicht vom Ball zu trennen

Nicht vom Ball zu trennen

André Schürrle behauptet den Ball im Pokalspiel gegen Watford. (04.01.2015)
04.01.2015
Spiel mit Schattenseiten

Spiel mit Schattenseiten

André Schürrle bereitet sich in der Nachmittagssonne von Southampton auf seinen nächsten Einsatz vor. Er darf gegen das Überraschungsteam der Saison 2014/2015 die ersten 45 Minuten ran, bleibt aber ohne Torbeteiligung. Die Partie endet 1:1 (28.12.2014)
28.12.2014
In höchster Not geklärt

In höchster Not geklärt

Matt Targett vom FC Southampton klärt vor dem lauernden Chelsea-Kicker André Schürrle. Nach 90 Minuten trennen sich die beiden Teams mit 1:1. (28.12.2015)
28.12.2014
Gut bewacht

Gut bewacht

André Schürrle spielt im Duell gegen den FC Southampton die ersten 45 Minuten. Er setzt vorne einige Akzente, ist am Ausgleichstreffer von Eden Hazard zum späteren 1:1-Endstand aber nicht beteiligt. (28.12.2014)
28.12.2014
Eine Halbzeit dabei

Eine Halbzeit dabei

Der Deutsche Nationalspieler André Schürrle spielt beim FC Southampton mal wieder von Beginn an. In der Halbzeitpause wechselt ihn Chelsea-Trainer José Mourinho aber aus. Southampton und Chelsea trennen sich 1:1. (28.12.2014)
28.12.2014
Ein hohes Tempo...

Ein hohes Tempo...

...schlägt André Schürrle in seinen Aktionen für den Chelsea FC an. Bei der Partie gegen den FC Southampton war er die erste Halbzeit im Einsatz. (28.12.2014)
28.12.2014
Erst Gelb, dann Tor

Erst Gelb, dann Tor

Bereits in der dritten Spielminute wird Chelsea-Mann André Schürrle von Referee Jonathan Moss verwarnt. Trotzdem ein guter Auftritt des Deutschen, in der 82. Minute stellt er den 3:1-Endstand im League-Cup-Viertelfinalspiel bei Derby County her. (16.12.2015)
16.12.2014
Eine Etage höher

Eine Etage höher

André Schürrle setzt sich im Luftzweikampf gegen Omar Mascarell durch. Schürrle und sein Chelsea FC siegten im League Cup mit 3:1 gegen Derby County. (16.12.2014)
16.12.2014
Premierentor

Premierentor

Zum ersten Mal trifft André Schürrle im League Cup. Im Viertelfinale der Saison 2014/2015 markiert er den 3:1-Endstand gegen Derby County. (16.12.2014)
16.12.2014
Jubel mit dem Altmeister

Jubel mit dem Altmeister

Nach seinem Treffer zum 3:1-Endstand gegen Derby County feiert der Deutsche André Schürrle sein Tor mit Chelsea-Kapitän John Terry. Durch den Sieg ziehen die Hauptstädter in das Halbfinale des League Cups ein. (16.12.2014)
16.12.2014
Thumps up!

Thumps up!

André Schürrle trifft im Viertelfinale des League Cups gegen Derby County zum 3:1. Er bedankt sich bei den mitgereisten Chelsea-Anhängern für den Support während des Spiels. (16.12.2014)
16.12.2014
Einen Schritt schneller...

Einen Schritt schneller...

... ist Chelsea-Stürmer André Schürrle (r.) gegen Sporting Lissabons Adrien Silva. (10.12.2014)
10.12.2014
Stark gespielt

Stark gespielt

Mit 5:0 fegte der FC Chelsea in der Champions-League-Gruppenphase den FC Schalke auswärts vom Platz. Drogba und Schürrle sind zufrieden. (25.11.2014)
25.11.2014
Überraschende Niederlage

Überraschende Niederlage

Polens Krychowiak behauptet den Ball gegen Deutschlands Schürrle. Nach 90 Minuten steht es 2:0 für den Außenseiter gegen den Weltmeister. (11.10.2014)
11.10.2014
London-Derby

London-Derby

Am 7. Spieltag der Premier League 2014/15 treffen Arsenals Calum Chambers (l.) und Chelseas Andre Schürrle (r.) im London-Derby aufeinander. Das Spiel endet 2:0 für Chelsea. (05.10.2014)
05.10.2014
Der Dosenöffner

Der Dosenöffner

André Schürrle feiert seinen Treffer zum 1:0 für Chelsea am 5. Premier-League-Spieltag der Saison 2014/2015 im Topspiel gegen Manchester City. Zum Sieg reicht es jedoch nicht, das Spiel endet 1:1. (21.9.2014)
21.09.2014
Geburtstag 06.11.

Geburtstag 06.11.

1990 André Schürrle, Weltmeister, englischer Meister und zweifacher DFB-Pokalsieger, erblickt in Ludwigshafen/Rheinland-Pfalz das Licht der Welt.
03.09.2014
Traumstart für neues Traumduo

Traumstart für neues Traumduo

Weltmeister André Schürrle (l.) gratuliert seinem neuen Sturmpartner Diego Costa (r.) zu dessen ersten Treffer im ersten Spiel. (18.08.2014)
18.08.2014
Ab ins Dribbling

Ab ins Dribbling

Chelseas André Schürrle versucht, Burnleys Jason Shackell am 1. Premier-League-Spieltag der Saison 2014/2015 auszuspielen. (18.8.2014)
18.08.2014
Deutsche Feierbiester

Deutsche Feierbiester

André Schürrle, Finaltorschütze Mario Götze und Toni Kroos (v.l.n.r.) hatten noch genug Kraft, um am Brandenburger Tor ein letztes Mal alles zu geben. (15.07.2014)
15.07.2014
So geh'n die Gauchos...

So geh'n die Gauchos...

Auch Finalgegner Argentinien bekam bei der deutschen Jubelparty sein Fett weg. Die Campo-Bahia-WG um Rekordtorschütze Miroslav Klose (4.v.l.) konnte sich einen kleinen Schmähgesang nicht verkneifen. (15.07.2014)
15.07.2014
WM-Finale 2014: Neuer gewohnt sicher

WM-Finale 2014: Neuer gewohnt sicher

Manuel Neuer schnappt sich den Ball vor dem heranrauschenden Ezequiel Lavezzi. Um ihn herum beobachten Gonzalo Higuain, André Schürrle, Bastian Schweinsteiger und Mats Hummels (v.l.n.r.) die Aktion. (13.07.2014)
13.07.2014
WM-Finale 2014: Torschütze eingefangen

WM-Finale 2014: Torschütze eingefangen

Thomas Müller, André Schürrle, Toni Kroos und Benedikt Höwedes (v.l.n.r.) haben Mario Götze (m.), den Torschützen des entscheidenden Treffers im WM-Finale 2014 gegen Argentinien, zum gemeinsamen Jubeln dingfest gemacht. (13.07.2014)
13.07.2014
Weltmeister 2014!

Weltmeister 2014!

v.l.n.r.: Götze, Boateng, Hummels, Mustafi, Kroos, Großkreutz,Mertesacker, Khedira, Klose, Lahm, Neuer, Durm, Schweinsteiger, Zieler, Schürrle, Müller, Draxler, Ginter, Kramer, Flick, Höwedes, Löw. (13.7.2014)
13.07.2014
André Schürrle mit Freundin Montana Yorke

André Schürrle mit Freundin Montana Yorke

13.07.2014
Weiter geht die Knipserei

Weiter geht die Knipserei

André Schürrle bejubelt seinen Treffer zum 6:0 für Deutschland im WM-Halbfinale 2014 gegen Gastgeber Brasilien. (8.7.2014)
08.07.2014
Belebendes Element zur Halbzeit

Belebendes Element zur Halbzeit

André Schürrle (re) macht gleich Alarm. Nach seiner Einwechslung im WM-Achtelfinale gegen Algerien war der Chelsea-Spieler Aktivposten der deutschen Mannschaft und erarbeitet sich hier im Duell gegen Faouzi Ghoulam die erste Torchance. (30.6.2014)
30.06.2014
Verletzt

Verletzt

Deutschlands Rechtsverteidiger Shkodran Mustafi liegt während des WM-Achtelfinals 2014 gegen Algerien verletzt auf dem Boden. Seine Teamkollegen Per Mertesacker, Philipp Lahm und André Schürrle (v.l.n.r.) sorgen sich um ihn. (30.6.2014)
30.06.2014
Die Erlösung

Die Erlösung

André Schürrle breitet die Arme aus und lässt sich feiern! Die Nummer 9 Deutschlands hat soeben das 1:0 in der Verlängerung des WM-Achtelfinals 2014 gegen Algerien erzielt. (30.6.2014)
30.06.2014
Letztlich doch geschlagen

Letztlich doch geschlagen

Lange konnte Raïs M'Bolhi im Tor der Algerier seinen Kasten sauberhalten, bevor er in der zweiten Minute der Verlängerung gegen André Schürrle (re.) doch das Nachsehen hatte. Deutschland geht mit 1:0 im Achtelfinale der WM 2014 in Führung. (30.6.2014)
30.06.2014
Schürrle schreit alles raus!

Schürrle schreit alles raus!

Was für eine Erleichterung: André Schürrle fällt auf Knie und bejubelt lauthals schreiend seinen 1:0-Führungstreffer für Deutschland während der Verlängerung des WM-Achtelfinals 2014 gegen Algerien. (30.6.2014)
30.06.2014
Deutschlands Matchwinner

Deutschlands Matchwinner

Die beiden Torschützen im Achtelfinale gegen Algerien (2:1 n.V.) herzen sich und sind froh in die nächste Runde eingezogen zu sein. Erst in der Extra-Spieleit konnten André Schürrle (li) und Mesut Özil das Ergebnis zu Gunsten Deutschlands drehen. (30.6.2014)
30.06.2014
Vor der Generalprobe

Vor der Generalprobe

Eine Woche vor dem Anpfiff der WM in Brasilien testet die deutsche Elf in Mainz gegen Armenien ein letztes Mal. Die Startelf: Weidenfeller, Mertesacker, Höwedes, Kroos, Hummels, Khedira, Boateng (hintere Reihe v.l.); Reus, Lahm, Müller, Schürrle. (6.6.2014)
06.06.2014
"Englische" Co-Produktion

"Englische" Co-Produktion

Die beiden England-Legionäre Andre Schürrle (l.) und Vorlagengeber Lukas Podolski bejubeln das 1:0 im WM-Vorbereitungsspiel gegen Armenien. (6.6.2014)
06.06.2014

31.05.2014
Konzentriert mit Kopfhörern

Konzentriert mit Kopfhörern

André Schürrle bei der Ankunft im Liberty Stadium von Swansea. Es wird der letzte Auftritt des Deutschen im Trikot des FC Chelsea werden. (17.1.2015)
13.04.2014
Sirigu mit einer Glanzparade

Sirigu mit einer Glanzparade

Im Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel muss André Schürrle zunächst von der Bank auszusehen, wird aber schon in der 18. Minute für den verletzten Hazard eingewechselt. Kurz darauf gelingt Schürrle dann das wichtige 1:0, das den Grundstein für den 2:0-
08.04.2014
Sirigu mit einer Glanzparade

Sirigu mit einer Glanzparade

Der ungeplante Joker Andre Schürrle sticht und bringt Chelseas Aufholjagd in Schwung. Der Deutsche sorgt für das 1:0 im CL-Duell mit Paris Saint Germain - ein Tor noch und die Blues hätten die Wende vollbracht.
08.04.2014
Schürrle erzielt das 1:0 gegen Paris

Schürrle erzielt das 1:0 gegen Paris

Im Champions-League-Viertelfinalrückspiel Chelsea gegen Paris St. Germain erzielt Andre Schürrle (l.) das wichtige 1:0 für seine Farben. Schiedsrichter Pedro Proenca zeigt zur Mitte. (08.04.2014)
08.04.2014
Sirigu mit einer Glanzparade

Sirigu mit einer Glanzparade

André Schürrle wird nach seinem Treffer zum 1:0 im Champions-League-Viertelfinale gegen Paris St. Germain von Abwehrspieler David Luiz abgeklatscht. Noch euphorischer wird das späte 2:0 gefeiert werden, das Chelsea ins Halbfinale bringen wird. (8.4.2014)
08.04.2014
Sirigu mit einer Glanzparade

Sirigu mit einer Glanzparade

Paris St. Germains Torhüter Salvatore Sirigu lenkt mit einer wunderschönen Flugeinlage einen abgefälschten Freistoß von Frank Lampard über den Querbalken. Trotzdem scheidet Paris durch eine 0:2-Niederlage gegen Chelsea aus der Champions-League aus. (8.4.2
08.04.2014
Ein Schritt voraus

Ein Schritt voraus

Während seine Mannschaft an der Eckfahne noch das wichtige 2:0 im Viertelfinal-Rückspiel gegen Paris feiert, ist José Mourinho schon einen Schritt weiter und erklärt André Schürrle, was in der Schlussphase zu tun ist. (08.04.2014)
08.04.2014
Vorentscheidung durch Schürrle

Vorentscheidung durch Schürrle

André Schürrle (l.) hat abgezogen und auch Arsenals Verteidiger Laurent Koscielny kann nicht verhindern, dass der Ball zum 2:0 für den FC Chelsea einschlagen wird. Es ist die Vorentscheidung bereits in der 7. Minute des Londoner Derbys am 22. März 2014.
22.03.2014
Lupenreiner Hattrick

Lupenreiner Hattrick

Am 28. Spieltag der Premier League 2013/14 rappelte es im Kasten vom FC Fulham. Genau genommen sogar drei Mal binnen nur 16 Minuten. Der dafür verantwortliche, André Schürrle, lässt sich dafür zurecht von den Fans feiern. Chapeau! (1.3.2014)
01.03.2014
Kommt Schürrle da irgendwie ran?

Kommt Schürrle da irgendwie ran?

Italiens Mittelfeldspieler Claudio Marchisio macht das richtig stark: Gegen André Schürrle behauptet er während des Freundschaftsspiels zwischen Italien und Deutschland den Ball (15.11.2013).
15.11.2013
André Schürrle steht mit Chelsea vor dem Gruppensieg

André Schürrle steht mit Chelsea vor dem Gruppensieg

Der Deutsche Nationalspieler André Schürle spielte für Chelsea im Gruppenspiel der Champions League gegen Schalke 04 von Beginn an. Schürle zeigte viel Einsatz in den Zweikämpfen, hier im Duell mit dem Schalker Christian Clemens. (6.11.2013)
06.11.2013
Drei Schalker kreisen Schürrle ein

Drei Schalker kreisen Schürrle ein

Chelseas André Schürrle (M.) versucht während der Champions-League-Partie seines Teams gegen den FC Schalke 04, die Kugel gegen Roman Neustädter, Christian Clemens und Atsuto Uchida (v.l.n.r.) zu behaupten (22.10.2013).
22.10.2013
Schürrle zum Ersten - Spiel gedreht

Schürrle zum Ersten - Spiel gedreht

Das nennt sich dann mal Revanche: Deutschland dreht das 0:2 gegen Schweden, André Schürrle (r.) trifft zur 3:2-Führung für das DFB-Team im WM-Qualifikationsspiel (15.10.2013).
15.10.2013
Deckel drauf! Oder?

Deckel drauf! Oder?

In diesem verrückten Duell scheint alles möglich, dennoch feiern Max Kruse (l.) und Mario Götze (r.) den Treffer von André Schürrle (M.) zum 4:2 für Deutschland im WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden. (15.10.2013)
15.10.2013
Blitzsauberer Abschluss

Blitzsauberer Abschluss

Fast eine Kopie seines ersten Treffers: André Schürrle schließt im WM-Qualifikationsspiel Deutschlands gegen Schweden blitzsauber mit der rechten Innenseite ab und markiert seinen zweites Tor zum 4:2 für das DFB-Team (15.10.2013).
15.10.2013
Schürrles Treffer macht die WM-Qualifikation klar

Schürrles Treffer macht die WM-Qualifikation klar

Deckel drauf: Die Spieler des DFB-Teams bejubeln den Treffer von André Schürrle (M.) zum 2:0 für Deutschland gegen Irland. Die Entscheidung in einem schwierigen Spiel - und damit die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien (11.10.2013).
11.10.2013
Schürrle holt sich seine Glückwünsche ab

Schürrle holt sich seine Glückwünsche ab

André Schürrle feiert seinen Treffer zum 2:0 für Deutschland beim WM-Qualifikationsspiel gegen Irland. Bundestrainer Joachim Löw beglückwünscht den Außenstürmer (11.10.2013).
11.10.2013
Nicht aufzuhalten

Nicht aufzuhalten

Mit einer überragenden Leistung hatte André Schürrle großen Anteil am Sieg des FC Chelsea gegen Steaua Bukarest. Der Nationalspieler bereitete beim 4:0-Sieg zwei Treffer mit vor und wurde anschließend zum "Man of the Match" gekürt. (02.10.2013)
01.10.2013
2013: Wechsel zu Chelsea

2013: Wechsel zu Chelsea

Im Sommer 2013 endete das Engagement bei Leverkusen. Fortan wurden die Schuhe für Chelsea geschnürt wie beispielsweise bei einem Testspiel in Thailand. (17.7.2013)
17.07.2013
Verspielter Sieg

Verspielter Sieg

Simon Rolfes (2.v.r.) feiert mit André Schürrle, Gonzalo Castro, Dani Carvajal, Stefan Kießling und Michal Kadlec (v.l.) seinen Treffer zum 1:0 gegen Schalke 04 am 29. Spieltag der Saison 2012/13. Nach dem 2:0 in der zweiten Halbzeit scheint das Spiel gelaufen zu sein, aber wie so oft verspielt Bayer in wichtigen Spielen seine Führung gegen stark kämpfende Schalker, die kurz vor Schluss das 2:2 erzielen und sich damit einen Punkt sichern. (12.4.2013)
13.04.2013
Wieder in Form

Wieder in Form

Im Spiel gegen Wolfsburg erzielt der Leverkusener André Schürrle (l.) das 1:0 gegen Torwart Diego Benaglio (r.) und meldet sich nach einer kurzen Durststrecke mit drei Toren in zwei Partien eindrucksvoll zurück. Doch für drei Punkte reicht es für Bayer nicht: Benaglio vereitelt viele weitere Möglichkeiten und Simon Kjaer köpft in der zweiten Halbzeit den 1:1-Ausgleich. (6.4.2013)
06.04.2013
Die Kießling-Faust

Die Kießling-Faust

Stefan Kießling (mi.) bejubelt zusammen mit Gonzalo Castro und André Schürrle sein 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. Mit seinem Elfmetertreffer legt er am 27. Spieltag der Saison 2012/13 den Grundstein zum 4:1-Sieg der Leverkusener, bei dem er mit zwei Toren und einer Vorlage der überragende Spieler war. (30.3.2013)
30.03.2013
Hesl in Action

Hesl in Action

Zweimal hat er schon gegen Kießling gehalten, nun versucht der Fürther Torwart Wolfgang Hesl (mi.) auch den Nachschuss von Andre Schürrle (r.) zu parieren. Schürrle überlupft den Keeper vor den Augen Lasse Sobiechs (l.), aber Bundesliga-Debütant Johannes Geis rettet auf der Linie. Bayer spielt nur 0:0 gegen den Tabellenletzten.(23.2.2013)
24.02.2013
Jubeltrio

Jubeltrio

Torschütze Stefan Kießling (r.) feiert seinen goldenen Treffer am 15. Spieltag der Saison 2012/13 gegen den 1. FC Nürnberg gemeinsam mit Gonzalo Castro (l.) und André Schürrle. (01.12.2012)
01.12.2012
Deutschlands EM-Kader 2012

Deutschlands EM-Kader 2012

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. (29.5.2012)
29.05.2012
Siegtorschütze

Siegtorschütze

Beim 1:0-Sieg Leverkusens gegen Hoffenheim heißt der Matchwinner André Schürrle, dem am 21. April 2012 das Tor des Tages gelingt.
21.04.2012
Auftakt nach Maß

Auftakt nach Maß

Am 30. Spieltag der Saison 2011/2012 dauert es keine 60 Sekunden, bis die Leverkusener Eren Derdiyok, Stefan Kießling, Ganzalo Castro, André Schürrle und Michal Kadlec (v.l.) den Führungstreffer Kießlings gegen Lautern bejubeln dürfen. Der frühe Treffer leitet den 3:1-Sieg der Werkself ein. (11.4.2012)
11.04.2012

André Schürrle (l.) kann auch mit Maske Barcelonas Marc Muniesa (r.) im Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel nicht einschüchtern. Kein Wunder: Barca ist eine Nummer zu groß für Leverkusen und schießt Bayer mit 7:1 ab. (7.3.2012)
07.03.2012
3:1 - Deckel drauf

3:1 - Deckel drauf

Stefan Kießling (2.v.l.) hat soeben Leverkusens dritten Treffer gegen Augsburg erzielt und lässt sich von seinen Teamkollegen herzen. Es ist die Vorentscheidung der Partie am 22.Spieltag der Saison 2011/12 , die sogar 4:1 für Bayer Leverkusen endet. (18.2.2012)
18.02.2012
Valencia am Ball

Valencia am Ball

Jonas versucht an Nationalspieler Schürrle vorbei zu kommen.
01.11.2011
Erstes Tor in der Champions League

Erstes Tor in der Champions League

Zum ersten Mal knipst André Schürrle (l.) in der Königsklasse und das sehr zur Freude von Trainer Robin Dutt. Schürrles Treffer ist der erste Teil eines Tore-Doppelpacks, der Leverkusen gegen den FC Valencia einen 2:1-Sieg einbringt. (19.10.2011)
19.10.2011
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Mesut Özil (l.), Mario Gomez und Andre Schürrle (r,) - Die drei Torschützen in der EM-Quali 2010/2011 gegen Belgien teilen ihr Glück.
11.10.2011
Vereinte Freude

Vereinte Freude

Andre Schürrle, Mario Gomez, Sami Khedira und Mats Hummels (v.l.) feiern nach dem 3:1-Sieg der DFB-Elf gegen Belgien den zehnten Sieg im zehnten EM-Qualifikationsspiel. (11.10.2011)
11.10.2011
Kommunikation ist alles

Kommunikation ist alles

Marco Reus und Andre Schürrle (r.) kommen beim 3:1-Sieg gegen die Türkei im Qualifikationsspiel zur EM-Endrunde 2012 zu einem Kurzeinsatz und besprechen ganz schnell auf dem Platz, wer welche Laufwege zu nehmen hat. (7.10.2011)
07.10.2011
Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel

Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel

Bei der bereits für die EM 2012 qualifizierten DFB-Elf herrschte im Training vor dem Spiel gegen die Türkei gute Laune. Khedria (von links), Götze, Träsch, Reus, Höwedes, Schürrle und Gomez laufen sich locker warm. (4.10.2011)
04.10.2011
Schürrle gegen Sereno

Schürrle gegen Sereno

Abgekocht! Beim 4:1-Sieg in Leverkusen ließ Kölns Sereno (r.) Nationalspieler André Schürrle am 6. Spieltag der Saison 2011/12 kaum eine Chance. Zu allem Überfluss lässt sich Schürrle in der letzten Minute zu einem Frustfoul hinreißen und kassiert eine Rote Karte. (17.9.2011)
17.09.2011
Auf der Verfolgung

Auf der Verfolgung

Am 10. August 2011 kam es zum klangvollen Freundschaftsspiel zwischen dem DFB und Brasilien. Deutschland siegte mit 3:2. Zu den Torschützen gehörte auch André Schürrle (r.), der hier Brasiliens Renato Augusto enteilt. (10.8.2011)
10.08.2011
Wechsel nach Leverkusen

Wechsel nach Leverkusen

Im Sommer 2011 ging es für André Schürrle von Mainz zu Bayer Leverkusen. Der Auftakt misslang: im DFB-Pokal schied Leverkusen trotz eines Treffers von Schürrle gegen Dynamo Dresden nach einem historischen Spiel mit 3:4 nach Verlängerung aus. (30.7.2011)
30.07.2011
Premieren-Treffer für das DFB-Team

Premieren-Treffer für das DFB-Team

Dank Mesut Özils Vorarbeit gelang André Schürrle der erste Treffer für die Nationalmannschaft im Jahr 2011. Beim 2:1 gegen Uruguay traf Andre Schürrle zum zwischenzeitlichen 2:0. (29.5.2011)
29.05.2011
Vom Bruchweg nach Europa

Vom Bruchweg nach Europa

Nach dem Saisonfinale gegen St. Pauli stand der Mainzer Bruchweg Kopf. Am Ende der Spielzeit 10/11 waren die 05er Fünfter und zogen ins internationale Geschäft ein.
14.05.2011
André Schürrle jubelt

André Schürrle jubelt

Nach seinem späten Treffer gegen Gladbach jubelt André Schürrle ausgelassen (April 2011).
15.04.2011
Spätes Siegtor

Spätes Siegtor

Am 30. Spieltag der Saison 2010/11 gastieren die Fohlen aus Gladbach beim FSV Mainz 05. Lange Zeit sieht alles nach einem Remis aus, doch dann schlägt André Schürrle (in der Luft) zu und trifft zum 1:0. Auch Borussias Lockenkopf Dante kann das Leder nicht mehr entscheidend ablenken. (15.4.2011)
15.04.2011
Kommt und singt mit mir!

Kommt und singt mit mir!

Nach seinem späten Siegtor gegen Mönchengladbach am 30. Spieltag der Saison 10/11 genießt der Mainzer André Schürrle ein Bad in der Menge!
15.04.2011
Soto der Choeregraph

Soto der Choeregraph

Es sieht nach einer missglückten Vorstellung einer Synchron-Rückrolle aus, doch Elkin Soto jubelt trotzdem mit seinem Mainzer Teamkollegen über das späte 1:0-Siegtor gegen Borussia Mönchengladbach am 30. Spieltag der Saison 2010/11. (15.4.2011)
15.04.2011
Eckfahnen-Lambada

Eckfahnen-Lambada

André Schürrle feiert im Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:2 für Mainz (März 2011).
06.03.2011
Mainzer Jubellauf

Mainzer Jubellauf

Die junge Mainzer Mannschaft ist am 25. Spieltag der Saison 2010/11 auch für den Bundesliga-Dino zu schnell. 4:2 gewinnen die 05er, zwei Tore erzielte dabei André Schürrle (m.). (06.03.2011)
06.03.2011
Aufsteiger der Saison

Aufsteiger der Saison

Der Mainzer André Schürrle avancierte in der Karnevalsstadt zum Aufsteiger der Saison 2010/2011. Am 25. Spieltag schoss er zum Beispiel beim HSV zwei Tore beim 4:2-Erfolg der Mainzer. (6.3.2011)
06.03.2011
Mainz wie es singt und lacht

Mainz wie es singt und lacht

Florian Heller bejubelt gemeinsam mit seinen Teamkollegen Christian Fuchs und André Schürrle seinen Treffer zum 4:2-Endstand gegen den Hamburger SV am 25. Spieltag der Saison 2010/11. (6.3.2011)
06.03.2011
Das erste Länderspiel

Das erste Länderspiel

Im kalten November fand das erste Länderspiel für André Schürrle statt. Der Gegner war damals die Elf aus Schweden. Vielleicht lag es an der Kälte, aber beide Teams kamen über ein 0:0 nicht hinaus. (17.11.2010)
17.11.2010
Mainzer Selbstbewusstsein

Mainzer Selbstbewusstsein

Der Mainzer Stürmer Adam Szalai zeigt der ganzen Welt, wer am 7. Spieltag der Saison 2010/11 das 2:1 gegen Hoffenheim erzielt hat. Mit ihm jubeln seine Teamkollegen Lewis Holtby, Elkin Soto und André Schürrle (v.l.), die im weiteren Verlauf mit dafür sorgen, dass die 05er am Ende mit 4:2 gewinnen. (2.10.2010)
02.10.2010
Geburt der Bruchweg-Boys

Geburt der Bruchweg-Boys

Lewis Holtby, André Schürrle und Adam Szalai (v. l.) mischen mit den Mainzern die Liga auf und feiern den dritten Sieg im dritten Spiel zum Auftakt der Saison 2010/2011. (12.9.2010)
12.09.2010
Fuchs gratuliert Schürrle zum Treffer

Fuchs gratuliert Schürrle zum Treffer

Gut gemacht! Der Mainzer Christian Fuchs gratuliert seinem Mitspieler André Schürrle zum Treffer gegen Wolfsburg. Es ist der 3:3-Ausgleich, nachdem die Mainzer am 2. Spieltag der Saison 2010/11 schon mit 0:3 zurücklagen. Am Ende gewinnen die 05er sogar die verrückte Partie mit 4:3. (28.8.2010)
28.08.2010
Sprung ins Glück!

Sprung ins Glück!

Am 26.Spieltag der Saison 2009/10 kann auch Kölns Keeper Faryd Mondragon den Lauf der Bruchweg-Boys aus Mainz nicht aufhalten. Der 05er André Schürrle (l.) hat den Ball hier leichtfüßig zum entscheidenden 1:0 in die Maschen geschickt. Miso Brečko (r.) muss tatenlos zusehen. (13.3.2010)
13.03.2010
Doppelpack zum Auftakt

Doppelpack zum Auftakt

Dem ersten Bundesligator ließ Andre Schürrle nur 19 Minuten später seinen zweiten Treffer folgen. Durch seinen Doppelpack konnte der FSV Mainz 6. Spieltag der Saison 2009/10 mit 3:2 in Bochum gewinnen. Er war damals der jüngste Bundesligatorschütze des FSV. (19.9.2009)
19.09.2009
Fritz Walter Medaille

Fritz Walter Medaille

Die höchste Auszeichnung, die ein Jugendspieler in Deutschland erhalten kann. 2009 wurde Andre Schürrle mit der bronzenen Fritz Walter Medaille in der Kategorie U19 ausgezeichnet. (9.9.2009)
09.09.2009
Bundesliga-Premiere

Bundesliga-Premiere

Andre Schürrle depütierte am ersten Spieltag der Saison 2009/10 für den FSV Mainz in der Bundesliga. Gegen Bayer Leverkusen stand am Ende ein 2:2. (8.8.2009)
08.08.2009
Fight im Trikot der U-19

Fight im Trikot der U-19

Bei der Quali zur U-19-EM 2009 spielte der DFB-Nachwuchs gegen die Perspektivspieler aus Luxemburg. Hier versucht André Schürrle (r.) Luxemburgs Kevin Maglet abzugrätschen. (9.10.2008)
09.10.2008

00.00.0000
Kollektiver Jubel

Kollektiver Jubel

Seine Teamkollegen bejubeln gemeinsam mit André Schürrle (2. v. r.) seinen letzten Treffer im Chelsea-Dress. (17.01.2015)
00.00.0000
Hart angegangen

Hart angegangen

... wird André Schürrle im Pokalspiel gegen Watford. (04.01.2015)
00.00.0000
Ratlosigkeit beim BVB
Schürrle trifft zum 1:0
Duell um den Ball
Früher Treffer
Anweisung
Ausgleich kurz vor Schluss
Einfühlsam
Ausgelassener Jubel
Historisches Ereignis 27.09.
Zuschauer
Zweikampf
Ausgleich verpasst
Keine Sorgen mehr
Startelfdebüt
Torschützen unter sich
Aufwärmen
André Schürrle in Zukunft im schwarz-gelben Dress
Anschwitzen für die EM
Zu spät...
André Schürrle gegen Emiliano Insua
Jedvaj fordert Schürrle
Nationalspieler im Duell
Schürrle macht alles klar
Schürrle und Draxler jubeln über Erfolg
Frustriert
Duell im Norden
Kaum zu stoppen
Schürrle zieht ab
Gut gemacht
Gute Laune
Entschlossen
André Schürrle
Glückloses Scheibenschießen
Diskussionsbedarf
Fest im Blick...
Alles raus was keine Miete zahlt
Mehr Krampf als Kampf
Der Lord!
Der erste Streich
Torschützen unter sich
Pokalsieger
Jubel in Grün
Matip gegen den Weltmeister
Schei...
Zwiegespräch
Treffer Nummer eins für die Wölfe
Befreiungsschlag
Gut drauf
Vor der Einwechslung
Voller Einsatz
Fleißiger Weltmeister
Erstes Spiel, erste Torbeteiligung
Baumann macht sich groß
Schürrle dribbelt sich durch
Die Anspannung steigt
Grund zum Jubeln
Jubel in Wolfsburg
Erstes Spiel, erste Gelbe
Hallo Fans!
Der teuerste Wolfsburger aller Zeiten
Einsatz für Schürrle
Schürrle trifft
Goodbye Chelsea!
Chance vergeben
Nicht vom Ball zu trennen
Spiel mit Schattenseiten
In höchster Not geklärt
Gut bewacht
Eine Halbzeit dabei
Ein hohes Tempo...
Erst Gelb, dann Tor
Eine Etage höher
Premierentor
Jubel mit dem Altmeister
Thumps up!
Einen Schritt schneller...
Stark gespielt
Überraschende Niederlage
London-Derby
Der Dosenöffner
Geburtstag 06.11.
Traumstart für neues Traumduo
Ab ins Dribbling
Deutsche Feierbiester
So geh'n die Gauchos...
WM-Finale 2014: Neuer gewohnt sicher
WM-Finale 2014: Torschütze eingefangen
Weltmeister 2014!
André Schürrle mit Freundin Montana Yorke
Weiter geht die Knipserei
Belebendes Element zur Halbzeit
Verletzt
Die Erlösung
Letztlich doch geschlagen
Schürrle schreit alles raus!
Deutschlands Matchwinner
Vor der Generalprobe
"Englische" Co-Produktion
Konzentriert mit Kopfhörern
Sirigu mit einer Glanzparade
Sirigu mit einer Glanzparade
Schürrle erzielt das 1:0 gegen Paris
Sirigu mit einer Glanzparade
Sirigu mit einer Glanzparade
Ein Schritt voraus
Vorentscheidung durch Schürrle
Lupenreiner Hattrick
Kommt Schürrle da irgendwie ran?
André Schürrle steht mit Chelsea vor dem Gruppensieg
Drei Schalker kreisen Schürrle ein
Schürrle zum Ersten - Spiel gedreht
Deckel drauf! Oder?
Blitzsauberer Abschluss
Schürrles Treffer macht die WM-Qualifikation klar
Schürrle holt sich seine Glückwünsche ab
Nicht aufzuhalten
2013: Wechsel zu Chelsea
Verspielter Sieg
Wieder in Form
Die Kießling-Faust
Hesl in Action
Jubeltrio
Deutschlands EM-Kader 2012
Siegtorschütze
Auftakt nach Maß
3:1 - Deckel drauf
Valencia am Ball
Erstes Tor in der Champions League
Torschützen unter sich
Vereinte Freude
Kommunikation ist alles
Gute Laune im Training vor Türkei-Spiel
Schürrle gegen Sereno
Auf der Verfolgung
Wechsel nach Leverkusen
Premieren-Treffer für das DFB-Team
Vom Bruchweg nach Europa
André Schürrle jubelt
Spätes Siegtor
Kommt und singt mit mir!
Soto der Choeregraph
Eckfahnen-Lambada
Mainzer Jubellauf
Aufsteiger der Saison
Mainz wie es singt und lacht
Das erste Länderspiel
Mainzer Selbstbewusstsein
Geburt der Bruchweg-Boys
Fuchs gratuliert Schürrle zum Treffer
Sprung ins Glück!
Doppelpack zum Auftakt
Fritz Walter Medaille
Bundesliga-Premiere
Fight im Trikot der U-19
Kollektiver Jubel
Hart angegangen
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder
Die Schmach von Haifa
25.03.2019
7 Bilder
Die SKN-Trainer seit 2013
20.10.2018
13 Bilder