24.05.2020

26.07.2019

28.04.2018

03.12.2017

26.08.2017

26.08.2017

29.05.2017
Zweikampf

Zweikampf

Gladbachs Christoph Kramer (l.) streitet sich mit Wolfsburgs Daniel Didavi um den Ball. (13.5.2017)
13.05.2017
Schneller

Schneller

Daniel Divavi entwischt seinen Frankfurter Verfolgern. (06.05.2017)
06.05.2017

Daniel Didavi erzielte das 1:0 für den VfL Wolfsburg bei Eintracht Frankfurt. (06.05.2017)
06.05.2017

06.05.2017
Jubel-Rudel

Jubel-Rudel

Dei Wolfsburger Mario Gomez, Daniel Didavi und Maximilian Arnold bejubeln am 04. März 2017 einen Treffer von Gomez.
04.03.2017

18.02.2017

Didavi kann wieder am Wochenende wieder mitwirken
20.09.2016
Ausfall

Ausfall

Didavi fehlt den Wölfen gegen Hoffenheim
10.09.2016
Didavi

Didavi

Didavi wird dem VfL lange fehlen
10.09.2016
Klasse genommen

Klasse genommen

Nach einem perfekten Schuss kann Wolfsburgs Daniel Didavi in aller Ruhe beobachten, wie der Ball im Augsburger Tor einschlägt. Es ist das erste Tor für seinen neuen Arbeitgeber. (27.08.2016)
27.08.2016

20.08.2016
Hiergeblieben!

Hiergeblieben!

Der Mainzer Niko Bungert zeigt sich beim Ligaspiel in Stuttgart anhänglich. Objekt der Begierde: Daniel Didavi. (07.05.2016)
07.05.2016
Der alte Mann behauptet sich

Der alte Mann behauptet sich

Beobachtet vom 37-jährigen Claudio Pizarro (r.) setzt sich der 35-jährige Clemens Fritz (3.v.l.) gegen die Stuttgarter Federico Barba (l.) und Daniel Didavi (2.v.r.) durch. Schiedsrichter Felix Brych beobachtet aus dem Hintergrund. (02.05.2016)
02.05.2016
Zweikampf

Zweikampf

Stuttgarts Daniel Didavi attackiert den Schalker Leon Goretzka (8) (21.0.2016).
21.02.2016
Artist!

Artist!

Daniel Didavi (l.) zeigt sein artistisches Können und trifft hier mit einem sehenswerten Linksschuss zum 2:0 für den VfB Stuttgart bei Eintracht Frankfurt. Keeper Lukáš Hrádecký ist machtlos (06.02.2016).
06.02.2016
Allein gegen alle

Allein gegen alle

Stuttgarts Daniel Didavi (Mitte) versucht sich hier gegen die HSV-Spieler Cléber (2.v.r.) und Lewis Holtby (l.) durchzusetzen. (30.01.2016)
30.01.2016
Entscheidend

Entscheidend

Auch wenn es dann letztlich ein Eigentor von Hamburgs Aaron Hunt ist, ermöglicht dieser Kopfball von Daniel Didavi (l) die 1:0-Führung des VfB Stuttgart. (30.01.2016)
30.01.2016
Erfolgsgarant

Erfolgsgarant

Daniel Didavi zeigt auch beim Rückrundenauftakt der Saison 2015/2016 in Köln seine Qualitäten und besorgt den Ausgleich zum 1:1 für den VfB Stuttgart.
23.01.2016
Da zieht's dich aus!

Da zieht's dich aus!

Daniel Didavi bejubelt seinen wichtigen Ausgleichstreffer für den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart im letzten Hinrundenspiel der Saison 2015/2016 gegen den VfL Wolfsburg.
19.12.2015
Und hoch das Bein!

Und hoch das Bein!

Stuttgarts Daniel Didavi versucht sich im Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg an einer artistischen Ballannahme (19.12.2015).
19.12.2015
Jubel mit Brustring

Jubel mit Brustring

Die Spieler des VfB Stuttgart feiern Lukas Rupps Führungstreffer in der Bundesligapartie am 15. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den SV Werder Bremen. (6.12.2015)
06.12.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Die Spieler des VfB Stuttgart und von Werder Bremen gehen mit voller Leidenschaft ins Kellerduell am 15. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016. (6.12.2015)
06.12.2015

29.11.2015

29.11.2015
Tiefflieger Didavi

Tiefflieger Didavi

Im Duell mit Augsburgs Dominik Kohr (li) kommt Daniel Didavi vom VfB Stuttgart zu Fall und glänzt mit atemberaubenden Haltungsnoten. (21.11.2015)
21.11.2015
Langes Bein

Langes Bein

Augsburgs Jan Movarek trennt Daniel Didavi vom VfB Stuttgart fair vom Ball. (21.11.2015)
21.11.2015
Ein erneuter Klassenunterschied?

Ein erneuter Klassenunterschied?

Am zwölften Spieltag der Spielzeit 2015/2016 trifft der FC Bayern München zu Hause auf den VfB Stuttgart. Die Münchener um Thomas Müller (l.) sind haushoher Favorit gegen die einmal mehr krisengebeutelten Stuttgarter mit Daniel Didavi. (7.11.2015)
07.11.2015
Erleichterung

Erleichterung

In einem engen Spiel gegen Aufsteiger Darmstadt wird eine scharfe Flanke von Stuttgarts Kapitän Gentner (2.v.l.) durch einen Darmstädter ins Tornetz gelenkt. Es ist das 1:0 für die sichtlich erleichterten VfB-Spieler. (01.11.2015)
01.11.2015

28.10.2015
Gut abgeschirmt...

Gut abgeschirmt...

...hat hier Leverkusens Wendell den Ball gegen Stuttgarts Daniel Didavi. (24.10.2015)
24.10.2015
Der Moment der Erlösung

Der Moment der Erlösung

Ein flach geschlenzter Ball von Florian Klein wird lang und länger. Daniel Didavi (r.) ist wohl noch mit der Fußspitze dran und verlängert ihn ins Tor. Allerdings aus Abseitsposition heraus... (18.10.2015)
18.10.2015
Abgehoben

Abgehoben

Daniel Didavi nimmt einen leichten Kontakt von Jeremy Toljan dankend an und hebt ab. (03.10.2015)
03.10.2015
Zweikampf

Zweikampf

Hannovers Leon Andreasen (v.) und der Stuttgarter Daniel Didavid duellieren sich um das runde Leder (23.09.2015).
23.09.2015
Kurze Freude

Kurze Freude

Im Bundesligaspiel Eintracht Frankfurt trifft Daniel Didavi (m.) nach Vorlage von Serey Dié (l.) zum zwischenzeitlichen 1:1 und darf sich feiern lassen. Gut zehn Minuten später gehen die Hessen jedoch erneut in Führung. (29.08.2015)
29.08.2015
Didavi per Kopf

Didavi per Kopf

Während der Bundesligapartie am 1. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen den 1. FC Köln steigt Daniel Didavi vom VfB Stuttgart zum Kopfball hoch. (16.8.2015)
16.08.2015
Trio infernale

Trio infernale

Daniel Ginczek, Martin Harnik und Daniel Didavi bejubeln die 2:1-Führung des VfB Stuttgart in Paderborn.
23.05.2015
Kacar im Dribbling

Kacar im Dribbling

Hamburgs Gojko Kacar (r.) versucht während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015, seinen Verfolger Daniel Didavi vom VfB Stuttgart abzuschütteln. (16.5.2015)
16.05.2015
Wir sind Affen

Wir sind Affen

Die Spieler des VfB Stuttgart beweisen Humor! Nach dem Führungstreffer durch Martin Harnik (M.) am 33. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den Hamburger SV führen sie einen Affentanz auf. Ein kleiner Seitenhieb gegen Trainer Huub Stevens, der die Spieler unter der Woche als "Affen" bezeichnet hatte. (16.5.2015)
16.05.2015
Ballkünstler im Zweikanpf

Ballkünstler im Zweikanpf

Eigentlich sind Daniel Didavi (re) und Johannes Geis eher für die feine Klinge verantwortlich. Dass sie auch anders können, zeigt dieser Zweikampf beim Samstagabendspiel zwischen dem VfB und Mainz. (09.05.2015)
09.05.2015
Matchwinner Didavi

Matchwinner Didavi

Der stärkste Stuttgarter auf dem Feld belohnt sich und den VfB mit dem 1:0. Daniel Didavi (links) wird für den wichtigen Treffer am 32. Spieltag der Saison 2014/15 von Kollege Martin Harnik geherzt. (09.05.2015)
09.05.2015
Didavi fällt

Didavi fällt

Daniel Didavi vom VfB Stuttgart (r.) kommt am 17. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 im Laufduell mit Patrick Ziegler vom SC Paderborn zu Fall. (20.12.2014)
20.12.2014
Stevens gut gelaunt

Stevens gut gelaunt

Huub Stevens ist nicht gerade für sein gewinnbringendes Grinsen bekannt. Aber wenn er den lange verletzten Daniel Didavi auf dem Trainingsplatz begrüßen darf, blitzt ein Lächeln auf dem Gesicht des Kerkrader-Grantlers auf. (2.12.2014)
02.12.2014
Doppeltorschütze

Doppeltorschütze

Gleich zweimal ist Daniel Didavi (r.) am 5. Spieltag der Saison 2014/15 bei Borussia Dortmund erfolgreich. Kein Wunder, dass der Schütze zum zwischenzeitlichen 2:0 den einen oder anderen Gratulanten empfangen darf. (24.09.2014)
24.09.2014
Überraschende Führung

Überraschende Führung

Daniel Didavi (r.) bringt das Tabellen-Schlusslicht VfB Stuttgart beim Auswärtsspiel in Dortmund überraschend gegen den BVB in Führung. Didavi erzielt noch ein weiteres Tor, für drei Punkte reicht es am 5. Spieltag der Saison 2014/15 aber trotzdem nicht, weil die Dortmunder noch das 2:2 schaffen. (24.9.2014)
24.09.2014
Umkämpftes Kellerduell

Umkämpftes Kellerduell

Im Kampf um den Klassenerhalt schenken sich der VfB Stuttgart, hier Daniel Didavi (m.) im Duell mit Hiroki Sakai (l.), nichts. Am Ende heißt es am 32. Spieltag der Saison 2012/15 0:0. (25.04.2014)
25.04.2014
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Beim für den VfB Stuttgart wichtigen Heimspiel gegen FC Schalke trifft Martin Harnik (l.) nach Freistoßvorlage von Daniel Didavi (r.) zum wichtig 1:0 für die Schwaben. In zweiten Hälfte legt der VfB nach und hatdrei Spieltage vor Schluss vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. (20.04.2014)
20.04.2014
Didavi trifft zum 1:0

Didavi trifft zum 1:0

Nach einem missglückten Schussversuch von Teamkollege Timo Werner kommt der Stuttgarter Daniel Didavi im Gladbacher Straufraum völlig frei an die Kugel und versenkt ohne Probleme zum 1:0 gegen Marc-André ter Stegen. Für einen Sieg reicht es für den VfB aber nicht, das Spiel endet 1:1. (12.04.2014)
12.04.2014
Guede schirmt ab - Didavi kämpft

Guede schirmt ab - Didavi kämpft

So muss Abstiegskampf aussehen: Mit voller Leidenschaft kämpfen Daniel Didavi (l.) vom VfB Stuttgart und Karim Guede vom SC Freiburg am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 um den Ball. (5.4.2014)
05.04.2014
Immer tiefer in die Krise

Immer tiefer in die Krise

Die 1:4-Niederlage gegen Werder Bremen am 21. Spieltag der Saison 2012/13 ist bereits die fünfte Niederlage für den VfB Stuttgart in Serie. Entsprechend frustiert schleichen Sven Ulreich (l.) und Daniel Didavi (r.) vom Platz. (9.2.2013)
09.02.2013
Didavi mit dem Tackling

Didavi mit dem Tackling

Daniel Didavi (r.) vom VfB Stuttgart versucht am 21. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/2013, das Leder von Werder Bremens Aleksandar Ignjovski zu stibitzen (9.2.2013).
09.02.2013
Torschützen unter sich

Torschützen unter sich

Mit einem 2:0-Sieg in Kaiserslautern am 31. Spieltag sichert Nürnberg den Klassenerhalt in der Saison 2011/2012. Mit Tomáš Pekhart (l.) und Daniel Didavi jubeln hier die Torschützen der Franken. (14.4.2012)
14.04.2012

Zwei Tore und eine Torvorlage! Beim 4:1 der Nürnberger über den FC Schalke 04 war Daniel Didavi am 30.Spieltag der Saison 2011/12 der überragende Man beim Club.
11.04.2012
Freudentanz

Freudentanz

Am 30. Spieltag der Saison 2011/2012 gelingt dem 1. FC Nürnberg ein richtiger Paukenschlag. Gegen die Königsblauen aus Schalke gewinnt man mit 4:1 und vor allem Daniel Didavi (r.) weis zu überzeugen. Hier zelebriert er mit Róbert Mak seine zweite Bude.
11.04.2012
Die pure Befreiung

Die pure Befreiung

... empfindet Nürnbergs Daniel Didavi nach seinem Führungstreffer beim 3:0-Sieg in Leverkusen am 17. Spieltag der Saison 2011/12. (17.12.2011)
17.12.2011
Raus mit der Freude!

Raus mit der Freude!

Die Nürnberger Christian Eigler, Daniel Didavi, Tomáš Pekhart und Dominic Maroh (v.l.) feiern das 3:0 gegen Bayer Leverkusen am 17. Spieltag der Saison 2011/12. (17.12.2011)
17.12.2011
Ball gestoppt

Ball gestoppt

Daniel Didavi holt den Ball technisch blitzsauber aus der Luft, allein, nützen tut ihm das wenig. Der 1. FC Nürnberg verliert nämlich am 16. Spieltag der Saison 2011/12 gegen 1899 Hoffenheim mit 0:2. (10.12.2011)
10.12.2011
Zweikampf im Kellerduell

Zweikampf im Kellerduell

Lauterns Willi Orban (l.) und Nürnbergs Daniel Didavi ringen am 14. Spieltag der Saison 2011/12 um das Leder. Die Nürnberger haben im Duell der Kellerkinder das bessere Ende für sich und gewinnen mit 1:0. (26.11.2011)
26.11.2011
Falsche Sportart

Falsche Sportart

Die deutschen U-21-Nationalspieler Oliver Baumann, Daniel Didavi und Sebastian Rudy (v.l.) machen auch auf dem Basketball-Parkett eine gute Figur. (25.5.2011)
25.05.2011

T-Home Cup 2009: Stuttgarts Daniel Didavi wird von Hamburgs Collin Benjamin unsanft gestoppt und verliert den Boden unter den Füßen. (19.7.2009)
19.07.2009
Kampf ums Finale

Kampf ums Finale

Stuttgarts Daniel Didavi und Wolfsburgs Steven Flettner kämpfen im Juni 2008 um den Einzug ins Finale der deutschen A-Junioren-Meisterschaft. (11.6.2008)
11.06.2008
Sitzfußball

Sitzfußball

... zelebrieren Deutschlands Daniel Didavi und US-Boy Alexander Nimo während eines U-17-Testspiels im Juli 2007. (20.7.2007)
20.07.2007
Wo ist einer frei?

Wo ist einer frei?

Daniel Didavi sucht im Sommer 2007 beim U-17-Länderspiel Deutschlands gegen die USA eine Anspielstation. (20.7.2007)
20.07.2007
Zweikampf
Schneller
Jubel-Rudel
Ausfall
Didavi
Klasse genommen
Hiergeblieben!
Der alte Mann behauptet sich
Zweikampf
Artist!
Allein gegen alle
Entscheidend
Erfolgsgarant
Da zieht's dich aus!
Und hoch das Bein!
Jubel mit Brustring
Voller Einsatz
Tiefflieger Didavi
Langes Bein
Ein erneuter Klassenunterschied?
Erleichterung
Gut abgeschirmt...
Der Moment der Erlösung
Abgehoben
Zweikampf
Kurze Freude
Didavi per Kopf
Trio infernale
Kacar im Dribbling
Wir sind Affen
Ballkünstler im Zweikanpf
Matchwinner Didavi
Didavi fällt
Stevens gut gelaunt
Doppeltorschütze
Überraschende Führung
Umkämpftes Kellerduell
Raus mit der Freude
Didavi trifft zum 1:0
Guede schirmt ab - Didavi kämpft
Immer tiefer in die Krise
Didavi mit dem Tackling
Torschützen unter sich
Freudentanz
Die pure Befreiung
Raus mit der Freude!
Ball gestoppt
Zweikampf im Kellerduell
Falsche Sportart
Kampf ums Finale
Sitzfußball
Wo ist einer frei?
Torparaden von LASK und WAC
30.10.2020
15 Bilder
50 Jahre Dieter Ramusch
30.10.2019
15 Bilder
Die Karriere des Marc Janko
01.07.2019
13 Bilder
Die neue Salzburger Wäsch
24.05.2019
5 Bilder